Veranstaltungen

Oktober
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Vorverkauf für den Dokumentarfilm „Die Grüne Lüge“ hat begonnen:  Die beiden Agenda 21-Gruppen Faires Forum und...  Events

Broschüre zum 25 jährigen Bestehen des Tierschutzvereins Freising e.V:  11. November 2018 /// Die Broschüre entstand...  LKR aktuell

Christine Eixenberger „Fingerspitzenlösung“:  Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen...  Theater/Kabarett

Tribute to Monsters of Rock:  Black Purple hat sich dem Sound der britischen...  Musik

Bastler aufgepasst: „Bau dir dein eigenes Flugzeug“:  Flughafen München lädt zur großen...  Flughafen MUC

Fit in Freising - Lebenslauf 2018:  Was für ein Glück, dass ich rein zufällig auf...  Gesundheit

BLACK-BEAT-BASH vs. QUER-BEATZ-STYLE:  Die Sommerpause ist vorbei und wir feiern wieder...  Musik

Krampus Anstich mit Xaver Reiser + Duo:  Krampus, der grimmige Geselle, der den Nikolaus...  Events

"IRISH CHRISTMAS" mit der Band Matching Ties:  Die irisch-englisch-schottische Folkband...  Events

Anmelden zur Autoren-Lesung für Kleinkinder in der Stadtbibliothek:  16. November 20218 /// Das Team der...  LKR aktuell

Weihenstephan Arena: Die Öffnungszeiten in den Herbstferien:  In den Herbstferien, Montag, 29. Oktober, bis...  LKR aktuell

Änderung bei der Müllabfuhr an Allerheiligen:  Wegen des kommenden Feiertags am Donnerstag, 01....  LKR aktuell

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  24. Oktober 2018 /// Die nächste...  LKR aktuell

Nächster Termin zur Energieberatung am 25. Oktober :  25. Oktober 2018 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Buff Zack im Jazz Club Hirsch:  Nach vier Jahren Bandgeschichte und zwei...  Musik

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

„Nur so funktioniert Demokratie!“ OB dankt Freisinger Wahlhelfern/-innen :  Mit einem öffentlichen Dank wendet sich...  LKR aktuell

„Danke, Manfred Reuß!“: Verabschiedung eines Agenda21-Urgesteins:  Als Sprecher der Projektgruppe „Energie und...  LKR aktuell

The Irish - American Musik und Tanzabend "Greengrass - Bluegrass":  Seit nunmehr sechs Jahren wird Neufahrn im März...  Musik

Michael Altinger mit seinem aktuellen Programm "Hell":  „Das Helle, das sind immer die anderen“,...  Events

Gastro News

Was gibt es Interessantes zu berichten aus der Gastroszene? fs-guide.de hält Euch in den Gastro-News über Neueröffnungen und Veränderungen in Restaurants, Bars und Cafés auf dem Laufenden und liefert dabei auch praktische Tipps. Ihr wisst nicht, wohin Ihr ein Bierchen trinken oder essen gehen sollt? Ein kleiner Blick in unsere Rubriken Essen & Trinken, Café/ Bar sowie Club/Lounge in unserem Branchenbuch kann durchaus Anregungen geben.

Ihr wisst etwas, was sonst noch keiner weiß? Dann schreibt doch einfach eine Mail an uns!

 

Ansprechpartner:

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Teller statt Tonne: Flughafen München wird Partner von „Too Good To Go“

FlughafenMuc-10-18 tooNichts verschwenden, Geld sparen und dabei noch im Sinne der Nachhaltigkeit handeln: In einem Pilot-Projekt testet Allresto, die für die Mehrzahl der Restaurants und Bars am Airport zuständige Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH (FMG), die neue App „Too Good To Go“. Damit können Besucher, Reisende und Mitarbeiter des Airports überproduzierte Mahlzeiten und Nahrungsmittel ganz einfach über die digitale Plattform bestellen und zwischen  20.00 bis 21.30 Uhr zu einem reduzierten Preis abholen. Erstes Restaurant am Münchner Airport, das sich an der Kooperation beteiligt, ist das „Surf & Turf“ (Foto) im München Airport Center (MAC).

Hinter der App steckt ein dänisches Start-Up-Unternehmen, das bereits in neun Ländern aktiv ist. Über 10.000 gastronomische Betriebe und über fünf Millionen Nutzer beteiligen sich schon an der Idee, übrig gebliebene Lebensmittel zu reduzierten Preisen zu verkaufen. Welcher Betrieb in der Nähe zu welchem Preis Lebensmittel abgibt, können Nutzer über ihr Smartphone herausfinden. Bestellt und bezahlt wird ebenfalls über die App, anschließend kann die Portion im angegebenen Zeitfenster im Laden abgeholt werden.

 

facbookSWtwitterSW