Veranstaltungen

April
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Ampermania 2018:  Liebe Leute, am 30. Mai steht die nächste Auflage...  Festivals

Mr. Zig Zag & Band:  Was ist Mr. Zig Zags Musik ?? Hierbei handelt es...  Musik

Bühnenpolka auf dem Uferlos Festival:  Improvisationstheater wie sie es noch nie gesehen...  Theater/Kabarett

Supersonix:  „I wanna make a Super Sonic man out of you...  Musik

10 Jahre Uferlos Festival :  FEIERN SIE MIT UNS DAS 10-JÄHRIGE...  Festivals

Keller Steff BIG Band: „5 vor 12e“:  Sicher ist, dass es mit dem Sitzen vorbei sein...  Musik

Tina Teubner „Männer brauchen Grenzen“ :  „Was mich wirklich mal interessieren würde: Ob...  Theater/Kabarett

Gesetzesänderung erleichtert Bezahlung über Zahlungsdienste:  Banken müssen den Zugriff auf Kundenkonten...  Dies & Das

"Hacklinger Duo" :  Duo Abend - Zwei wunderbare Duos, von der...  Musik

“Nossos Choros Mais Amados”:  Wir möchten Sie gerne mitnehmen auf eine Reise...  Musik

Spiele, Spaß und gute Laune beim Freisinger „Tag des Bieres“ :  Ganz fest die Daumen drücken, dass das herrliche...  Events

Info-Container Westtangente wieder geöffnet:  03. Mai. 2018 /// Der Info-Container zur Baustelle...  LKR aktuell

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

Münchner Airport lädt wieder zur Schnäppchenjagd:  Sombrero, Kettensäge und Tablets: Fundsachen...  Events

Kinder- und Jugend-Zeltlager 2018:  Das traditionsreiche Sommerzeltlager der KLJB...  LKR aktuell

Geänderte Müllabfuhrtermine zu den kommenden Feiertagen:  01. + 10. Mai 2018 /// Wegen des kommende...  LKR aktuell

Ausstellung: Heike Pillemann Zeitverstecke:  Eröffnung der Ausstellung: Samstag, 9.Juni 2018...  Kunst

Agenda21-Projektgruppe „Energie und Klimaschutz“ trifft sich :  24. April 2018 /// Die Agenda21-Projektgruppe...  LKR aktuell

90ies BABY! im Nachtcafe Freising:  Wir spielen die größten Hits deiner Jugend, der...  Musik

Toyota Umwelt-Kampagne...:  ....mit Starfotograf Jim Rakete und Schauspielerin...  Auto

BIG RUN 2015 – Update

Bigrun2015Jetzt ist es tatsächlich schon fast Juli, die 11. Woche haben wir bereits schon einige Tage hinter uns gelassen und stellen fest, dass wir uns langsam auf das Ende des BIG RUN Laufprojekts zubewegen. Aber was ist den letzten Wochen geschehen? Hier ein kleines Update. In den letzten Wochen sind wir natürlich gelaufen, gelaufen, haben kurz geschnauft und sind weiter gelaufen… Die 7km- Marke wurde ganz offiziell geknackt und das mit hochkarätiger Besetzung: Martin Meiler, ein erfolgreicher und erfahrener Freisinger Läufer hat uns begleitet. Eingeladen von unseren Lauftrainern hat er sich die Zeit genommen, seine Laufschuhe geschnürt und uns eine außergewöhnliche Begegnung beschert. Er absolvierte in seinem Leben bereits 25 Marathonläufe und teilte am letzten Dienstag seine Erfahrungen mit uns. Fragen die uns bewegten fanden bei ihm ein offenes Ohr und nicht zuletzt brachte er uns innerlich schon ziemlich ins Schwitzen beim Gedanken an eine 32- km Trainingsrunde. 

 

Neben diesem außergewöhnlichen Erlebnis, das uns unsere Trainer des BIG RUN Laufprojektes, Oliver und Ilse, ermöglicht haben, sind wir uns zuvor noch „an die Gurgel“! Das ist kein Witz. Natürlich nicht mit bösen Absichten. Aber wer weiß schon, was bei einem Lauf alleine im Wald alles passieren kann? Wie verhält man sich in brenzligen Situationen? Wie verteidige ich mich? Dazu haben wir uns zur Einführung in die Selbstverteidigung samstags außerordentlich zusammengefunden. Unter der professionellen und authentischen Leitung von Jean Straub, Leiter der Sportschule Freising, sind wir mit viel Spaß und Schweiß auf „Tuchfühlung“ gegangen - und uns eben auch an die Gurgel! Bis auf einen kleinen Kratzer und ein paar blaue Flecken haben wir das alle gemeistert. Richtig geschlagen wurde allerdings natürlich nur der Dummy. Seine Nase hat schon einigen Schlägen standhalten müssen, da waren die paar erzielten Treffer unsererseits eine Kleinigkeit. Auch hier sind unsere Fragen auf ein offenes Ohr gestoßen und ein merkliches Interesse etwas zu vermitteln, war von Seiten Herr Straubs mehr als gegeben. Das Erlernte wurde am darauf folgenden Dienstag auch direkt denen, die leider nicht teilnehmen konnten, demonstriert. Und wir, die dabei waren, sind uns einig, dass wir etwas verpasst hätten, wären wir nicht vor Ort gewesen. Sicherlich wird man die eine oder den anderen unserer Lauftruppe in der Sportschule Freising wieder antreffen. Denn: Übung macht den Meister! Und von Jean Straub, so sind wir sicher, können wir (und andere selbstverständlich auch) wirklich viel lernen.
Auch weiterhin heißt es für uns nicht aufgeben, vor allem nicht den Glauben an sich selbst. Es ist die Frage, „wer“ gewinnt: der innere kleine (oder größere) Schweinehund oder der Wille etwas bisher nicht für möglich Gehaltenes zu schaffen. Dann klappt’s auch mit dem Marathon! Abschließend sei an dieser Stelle allen Kooperationspartnern nochmal ein offizielles „Dankeschön“ ausgesprochen!  Text:Schwalm Christina

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

facbookSWtwitterSW