Veranstaltungen

November
2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

♥ CUBA LIBRE NIGHT im Nachtcafé ♥:  Leute rockt das Nachtcafé, denn am Samstag 25....  Musik

TOLLWOOD WINTERFESTIVAL 2017:  „Wir, alle“ lautet das Motto des...  Events

Ladies First Preview: Liebe zu Besuch:  Für die Neufahrner Damenwelt gibt es in dieser...  Kino

Familien-Preview: Paddington 2:  Er trägt Schlapphut, Dufflecoat und ist ziemlich...  Kino

Uferlos Konzertnacht mit Erwin & Edwin (A):  Wer Parov Stelar mag, wird Erwin & Edwin...  Musik

Fit in Freising - Laufen in Bad Füssing:  Anfang diesen Jahres lief ich den...  Gesundheit

The Cast „Oper macht Spaß“:  Was passiert, wenn sechs Freunde aus vier...  Events

Lesung: Tekalomba und der pinke Skalp:  24. Novemeber 2017 /// Bücherei St. Lantpert in...  LKR aktuell

Begegnungsfest zu Korbinian: Frohes Wiedersehen mit Partnerstädten:  24. November 2017 /// Das Korbiniansfest ist...  LKR aktuell

„KULTUR-gut!“ e.V. überreicht „Visionen für Freising“ an den OB:  Auf große Resonanz ist in diesem Jahr das Projekt...  LKR aktuell

Dschungelbuch - das Musical in der Luitpoldhalle:  Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose...  Events

Mögliche Keimbelastung des Trinkwassers - Gefahrenmeldung des Landratsamtes Freising:  Betroffene Orte Im Landkreis Freising sind die...  LKR aktuell

Gut aufgestellt ins Jubiläumsjahr:  Stadtkapelle Freising wählt neuen Vorstand Im...  LKR aktuell

Plakativ: Aktuelle Informationen zum Innenstadt-Umbau auf Litfaßsäulen:  Aufschlussreich und augenfällig: Am...  LKR aktuell

Kinder schmücken Baum in der Weihenstephan-Arena:  30. November 2017 /// Mitmachen ausdrücklich...  LKR aktuell

Glückliche „Balus“, mutige „Moglis“: Mentorenprojekt auf Erfolgskurs:  Die Teilnehmer des Mentoren-Projekts „Balu und...  LKR aktuell

Arne Rautenberg– Lyrik-Lesung für Erwachsene:  Arne Rautenberg stellt am Dienstag, 05. Dezember...  Events

Schon früher zum Eislaufen am Mittwochnachmittag, 22. November:  Am Mittwoch. 22. November 2017 (Buß- und Bettag),...  Events

Lesekreis der Stadtbibliothek spricht über „Was vom Tage übrig blieb“:  Offen für alle Literaturinteressierte ist der...  Events

Kino-Neustarts und Sonderveranstaltungen ab Do., 16. Nov.:  The Justice League 3D & 2D Motiviert durch...  Kino

10 typische Anfängerfehler beim Golfen


golfbsll-grossAuch wenn beim Golfen viele Fehler gemacht werden können, so gibt es zehn Fehler, die für Anfänger typisch sind:

  1. Als erstes werden oftmals Griff-Fehler gemacht, indem der Schlägergriff nicht mit den Fingern gehalten wird, sondern eher mit der ganzen Hand. Dadurch kann kein lockerer Schwung entstehen, bzw. es können bei manchen Schlägen Verletzungen entstehen.
  2. Als nächstes ist der falsche Stand zu nennen. Anfänger stehen meist nicht mit etwa schulterbreit, parallel stehenden Füßen im rechten Winkel zu Ziellinie, sondern sie haben einen sehr breiten oder schmalen Stand, mit nach außen gerichteten Fußspitzen.
  3. Der am meisten verbreitete Fehler ist die falsche Ansprechposition, mit Rundrücken und Richtung Ball geneigtem Kopf. Bei der richtigen Position ist der Körper angespannt, der Rücken ist als gerade Schwungachse zu begreifen.
  4. Den richtigen Schwung verhindert meistens auch die Drehung der Hüfte beim Rückschwung. Mit einer nach hinten gedrehten Hüfte ist kaum Körperspannung aufzubauen und ein sauberer Abschlag wird fast unmöglich.
  5. Die benötigte Spannung kann auch ein abgewinkelter Schwungarm zunichte machen. Das Zurückdrehen der Schultern um 90° ist nicht unbedingt nötig, eine Streckung des Schwungarms erhält die benötigte Spannung.
  6. Der sechste Fehler sind die gestreckten Handgelenke, was schnell zum Einknicken der Gelenke durch das Gewicht des Schlägers führt. Ein leichter Winkel stabilisiert den Schwung.
  7. Zu schwach getroffene Bälle sind meist die Folge einer ungünstigen Gewichtsverlagerung beim Rückschwung. Das Gewicht sollte auf dem hinteren Fuß liegen.
  8. Um den Schläger beim Rückschwung in die optimale Position zu bringen, neigen Anfänger dazu, sich beim Schwung aufzurichten, was dazu führt, dass so nur wenige Bälle gut getroffen werden.
  9. Als neunten, typischen Anfängerfehler sind ungünstige Schwungebenen zu nennen, die bei den meisten Golf-Neulingen entweder zu steil oder zu flach ausfallen.
  10. Als letzter Fehler taucht immer wieder das Arm-Heranziehen in der letzten Phase des Durchschwungs auf. Um die dadurch vermehrt vorkommenden Slices zu verhindern, sollten die Arme in dieser Phase möglichst lange gerade gehalten werden.

facbookSWtwitterSW