Veranstaltungen

Dezember
2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Infostand zur Verkehrsfreigabe in der Unteren Altstadt:  14. Dezember 2017 /// Ein weiterer Bauabschnitt...  LKR aktuell

The "GinGin" Night im Nachtcafe:  Eine gute Party beGINnt mit einem guten...  Musik

Heute Feiern - Morgen Häckseln der Landwirte @Nachtcafe:  Bald ist es schon wieder soweit: Das Christkind...  Musik

Silvester im Airbräu - Spaß und Gaudi:  Verbringen Sie gemeinsam mit uns die letzten...  Events

aMaivoi - "Wurmstichig:  Die Musikkabarettgruppe „aMaivoi“ hat sich neu...  Events

Martin Frank - "Es kommt wie’s kommt":  „Martineske“ Comedy gespickt mit tollen...  Events

Enthalten Bonbons „ohne Zucker“ weniger Kalorien?:  Wer zuckerfreie Bonbons kauft in der Hoffnung,...  Gesundheit

STEPHAN BLINN – VARIETE-PUPPENSPIEL:  Hier wird keine Kasperle-Geschichte erzählt....  Events

Pippi Langstrumpfs Abenteuer :  Pippi Langstrumpf, das neunjährige Mädchen mit...  Theater/Kabarett

Das kleine Gespenst von Otfried Preußler:  Seit uralten Zeiten wohnt das kleine Gespenst auf...  Theater/Kabarett

Roland Hefter - "Des werd scho no":  „Des werd scho no“ heißt das Titellied der...  Events

GMX UND WEB.DE: DREI VERTRÄGE MIT NUR EINEM KLICK:  Marktwächter warnen vor neuen Werbeaktionen der...  Dies & Das

Ausstellung: Kurt Teuscher:  Kurt Teuschers Arbeiten sind der Konkreten Malerei...  Kunst

Schulstraße Attaching: Ab Mitte Dezember gilt Tempo 30:  Achtung, Autofahrer/-innen: Voraussichtlich ab...  LKR Verkehrsinfo

Innenstadt-Umbau: Zur Verkehrssituation bis ins Frühjahr 2018:  Pünktlich mit der Adventszeit und dem ersten...  LKR aktuell

Jugendstadtrats trifft sich :  14. Dezember 2017 /// Die letzte Sitzung des...  LKR aktuell

Letzte Agenda21-Projektgruppentreffen in 2017:  13. Dezember 2017 /// Die Projektgruppe...  LKR aktuell

„Let the sun shine in…“ HAIR kommt nach Freising:  Kulturamtsleiter Adolf Gumberger, der die...  Events

Bastelbögen „Freisinger Stadttore“ in neuer Auflage erhältlich:  Neu aufgelegt wurden die erfolgreichen...  LKR aktuell

Neubau Nordostumfahrung: Schulbus ab 11. Dezember wieder regulär:  Ab 11. Dezember 2017 /// Termingerecht wieder...  LKR Verkehrsinfo

Events

Hundling - "Gestern oder im dritten Stock"

Hundling-19-1-18-LAHundling, das ist der Münchner Phil Höcketstaller, der sich als musikalischer Strawanzer, und bairischen Bluesman auf „da Roas“ versteht. An jedem Straßeneck findet er etwas Interessantes zu entdecken. Mal Rock'n'Roll mal Folk, mal funky, mal off-beat-lastig streunt der Gitarrist, Sänger und Songwriter durch sehr unterschiedliche Landschaften der amerikanischen Musiktradition. Mit seinen bairischen Texten durchstreift er dabei ein Revier, das von München-Untergiesing bis Chicago reicht, das Große im Kleinen suchend, vom Alltäglichen ausgehend ins Philosophische driftend. Unterstützt wird der Sieger des Heimatsound-Wettbewerbs 2015 des Bayrischen Rundfunks auf Tour von einer hochkarätigen Band: Steffi Saxenmeier, Drums, Sebastian Osthold, Keys, Klaus Reichardt, Pedal Steel Guitar, und Christian Klos, Bass, in unterschiedlichen Besetzungen. Mit seinem neuen Album „Gestern oder im dritten Stock“, das im Mai erschienen ist, ist Hundling am Freitag, 19. Januar, um 20 Uhr zu Gast im Salzstadel. 

• Hundling - "Gestern oder im..., Freitag, 19. Januar, 20 Uhr, Salzstadel, Landshut

Roland Hefter - Des werd scho no

RolandHefterNeue Lieder und Geschichten in bayerischer Mundart, aus dem Leben, das sich verändert, wie sich die Menschen verändern, präsentiert der Münchener Liedermacher und Musikkabarettist Roland Hefter in seinem neuen Programm „Des werd scho no“. Oder verändern sich die Menschen gar nicht? Werden sie nur älter und verändern ihre Sichtweise - oder auch nicht? Die Themen von Hefters Liedern sind das Leben mit all seinen Facetten, Wünschen und Enttäuschungen, Liebe und Sex, Glück und Pech. Das alles ist immer mit einem Augenzwinkern versehen und dem Wissen, dass es einem im Grunde gut geht. Denn Hefter möchte nach einem Auftritt glückliche und zufriedene Menschen zurückzulassen, die wieder über sich selber lachen können und das Leben nicht schwerer nehmen als es ist. Das ist ihm in den vergangenen Jahren gelungen. Bei seinem Auftritt am Freitag, 26. Januar, um 20 Uhr im Alten Wirt im Rahmen der Kleinkunsttage Mauern, soll das nicht anders sein. Und genau so soll es weitergehen, bis er die Gitarre an den Nagel hängt, was so schnell nicht passieren wird.

• Roland Hefter, Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, Zum Alten Wirt, Mauern

Kriminaldinner im BISTRO.9 Golf Eichenried

KriminalDinnerAufgepasst – Eure Mithilfe ist gefragt!

Einen kniffligen Mordfall lösen und währenddessen ein exklusives 3-Gänge-Menü zu sich nehmen? Das ist am 03. November 2017 und am 09. Februar 2018 in OPEN.9 Golf Eichenried möglich. An diesen beiden Abenden verwandelt sich das Restaurant BISTRO.9 in einen Tatort und lässt alle anwesenden Gäste zu Ermittlern in einem spannenden Mordfall werden. Das Krimistück „Mord und Tod – Die 3 von der Zapfsäule“ verspricht einen amüsanten und zugleich aufregenden Abend inklusive eines köstlichen Menüs aus der Küche des Restaurants.
 
• Kriminaldinner, 03. November und 09. Februar 2018, 18:30 Uhr, BISTRO.9, Eichenried

The Cast „Oper macht Spaß“

Luitpoldhalle16-2-18the cast_berlin_original_cropWas passiert, wenn sechs Freunde aus vier unterschiedlichen Staaten und von drei Kontinenten Richard Wagners Aufforderung: „Kinder, schafft Neues!“ ernst nehmen? Die jungen Vokalartisten aus Neuseeland, Kanada, USA und Deutschland präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend, belustigend, zeitgemäß, mitreißend, ein wenig ironisch, erfrischend und vor allem: unglaublich sinnlich. Die Opernband The Cast inszeniert die alten Werke mit Charme, frischen Ideen, glockenklar geschulten Opernstimmen und entfernt einfach den steifen, formellen Rahmen, den klassische Musik normalerweise umgibt. Das Ergebnis: Gesang und klassische Musik auf weltweitem Spitzenniveau, verbunden mit der Atmosphäre eines Popkonzerts. Mitklatschen, Zwischenrufe oder Mitsummen dürfen sein. Die Zuschauer werden Teil des Konzerts, Teil der Atmosphäre, Teil ihrer Leidenschaft für Musik.

• The Cast „Oper macht Spaß“, Freitag, 16. Februar, 20 Uhr, Luitpoldhalle, Freising

Roland Hefter - "Des werd scho no"

RolandHefter„Des werd scho no“ heißt das Titellied der neuen CD samt frischem Bühnenprogramm des bayerischen Urgesteins Roland Hefter. Der junggebliebene 50-jährige Liedermacher und Musik-Kabarettist aus München erzählt seine Lieder und Geschichten aus der Mitte des Lebens wie sie jeder kennt. Die Lieder seiner CD handeln von Wünschen, Träumen aber auch den wunderbar schönen Momenten, die das Leben schreibt. Ebenso aus peinlichen Situationen, Fehlern oder Niederlagen macht Hefter kein Tabu und fand treffende Titel wie „Tut mir leid - des is da Neid”, „Es hat sich jeder schon blamiert” oder „Schlimmer geht´s immer”...  All das findet sich bei seinen Konzerten auch in kleine, charmante Anekdoten und Gedanken verpackt, die immer mit einem Augenzwinkern darauf aufmerksam machen sollen, dass es in unserer Heimat kaum Grund zu Jammern gibt, weil es den Menschen hier im Vergleich zu vielen anderen auf dieser Welt mehr als gut geht.

• Roland Hefter, Samstag, 17. Februar, 20 Uhr, Hausler Hof, Hallbergmoos

facbookSWtwitterSW