Veranstaltungen

September
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Neuer Sponsoringbericht der Flughafen München GmbH:  Münchner Airport unterstützt jedes Jahr bis zu...  Flughafen MUC

Das Geheimnis der blauen Kugel:  „Das Geheimnis der blauen Kugel" am Montag, 03....  Theater/Kabarett

Nächster Termin zur Energieberatung am 27. September:  27. Septmeber 2018 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Smirnoff "Red Night" im Nachtcafe:  SMIRNOFF "RED NIGHT- 0,5L Smirnoff Wodka € 22-...  Musik

Disco im Klimperkasten:  Volksfest is rum un keene Hotterei mehr im...  Musik

Eröffnungsveranstaltung zum ersten „Netzwerktreffen von Frauen in Führungspositionen“ am Münchner Flughafen:  Unter der Schirmherrschaft der Bayerischen...  Flughafen MUC

Joscho Stephan Trio / Uferlos Konzertnacht:  Wie kein anderer prägt JOSCHO STEPHAN mit seinem...  Events

Weihnachts- und Wintermarkt:  Der Weihnachts- und Wintermarkt 2018 steht ganz im...  Events

Mahd von Makrophyten in Moosach-Teilabschnitt :  18. - 20. September 2018 /// Für den Zeitraum von...  LKR aktuell

Small ist Beautiful - Vortrag im Rahmen der Fairen Woche:  19. September 2018 /// Das Faire Forum Freising...  LKR aktuell

Stadt Freising kämpft für ein besseres Fluglärmgesetz:  Deutlich formulierten Vertreter/-innen der...  LKR aktuell

Verzögerung bei der Zustellung der Wahlbenachrichtigungskarten:  bis 23. September 2018 /// Die Stadt Freising...  LKR aktuell

Ausstellung „10ART“ – Gelegenheit zum Treffen mit den Künstlern:  Seit Anfang August ist in der Stadtbibliothek...  Events

St 2350/FS 44: Anbindung der Westtangente geht in die fünfte Bauphase:  19./20./ab 21.September 2018/// Es geht voran mit...  LKR Verkehrsinfo

Projektgruppe Bauen, Wohnen und Verkehr trifft sich :  17. September 2018 /// Die Projektgruppe Bauen,...  LKR aktuell

Erdinger Autoschau 2018:  Am vorletzten Septemberwochenende eröffnet am...  Events

Smartphone-App für Diabetiker:  mySugr erleichtert täglichen Umgang mit...  Gesundheit

Toyota Yaris bekommt Familienzuwachs:  Der Toyota Yaris feiert 20. Geburtstag: Vor zwei...  Auto

Zeltlager der KLJB Moosburg 2018:  „Cesar und Cleopatra“ so lautete das Motto des...  LKR aktuell

Fit in Freising - Volksfestlauf 2018:  Als Freisingerin und begeisterte Hobbyläuferin...  Gesundheit

Gesundheit / Schönheit

Fit in Freising - Volksfestlauf 2018

MartinaW Volksfestlauf18Als Freisingerin und begeisterte Hobbyläuferin habe ich es mir dieses Jahr wieder nicht nehmen lassen, am Freisinger Volksfestlauf teilzunehmen.  Anders als die Jahre zuvor verlief die Strecke 2018 nicht in der City, sondern es gab einen Rundkurs durch Neustift.  Mir hat die Location super gefallen! Auf Grund der Baustellen war ein Lauf durch die Innenstadt wohl nicht möglich. Start und Ziel war die Landshuter Straße. Für mich persönlich ist dieser Stadtlauf u.a. immer so attraktiv, weil ich zu Fuß zum Start gelange und keinen langen Anfahrtsweg in Kauf nehmen muss. Aber manchmal würde ich mir wünschen, es gäbe bei diesem netten Laufevent ein bisschen mehr an Rahmenprogramm.

Smartphone-App für Diabetiker

Barmer LogoNEUmySugr erleichtert täglichen Umgang mit Diabetes

Den Alltag mit Diabetes besser zu organisieren, ist Ziel einer Kooperation der BARMER mit dem Mobile Health Unternehmen mySugr. „Mit mySugr können Versicherte nahezu ihr komplettes Diabetes-Management ganz einfach per Smartphone abwickeln. Das kann tausenden Diabetikern helfen, die bei der BARMER versichert sind und Insulin verschrieben bekommen“, sagt BARMER-Vorstand Dr. Mani Rafii. Die Versicherten hätten alle ihre Daten immer zur Hand, und Routinen sowie Entscheidungen zur Therapie-Steuerung lassen sich mit der App deutlich vereinfachen. 

Das gehört in die Frühstücksbox

Barmer LogoNEUAm 11. September werden in Bayern wieder über 100.000 Erstklässler eingeschult. In sehr vielen Familien taucht damit zum ersten Mal die Frage auf: Was kommt in die Frühstücksbox? „Eltern sollten nach Möglichkeit morgens mit den Kindern frühstücken und ihnen zusätzlich eine vollwertige Zwischenmahlzeit als Pausenbrot mitgeben“, rät Michael J. Fuchs, Regionalgeschäftsführer der BARMER in Freising. Für das Pausenbrot sind Vollkornbrot oder Vollkornbrötchen sowie ergänzend Milchprodukte (Joghurt oder Quark), ein Stück Obst oder Gemüse wie zum Beispiel Apfel, Birne, Pfirsich, Möhre, Radieschen oder Gurke gut geeignet.

Fit in Freising - Barmer Women`s Run 2018

Martina WR-9-2018Vor 11 Monaten lief ich in München den letzten Halbmarathon und am vergangenen Samstag konnte ich mir endlich wieder beweisen, dass es noch geht. Beim Women`s Run im Olympiapark wagte ich mich ein halbes Jahr nach meiner Schneiderballen-OP an die 21 Kilometer. Nun, mit der Zielzeit bin ich in nicht wirklich zufrieden (2:24), aber für mich stand der Spaß an der Veranstaltung im Vordergrund. Mittlerweile hat die Women`s Run Serie einen festen Platz in meinem persönlichen Laufkalender und ich plane auch für 2019, zwei Runs zu laufen. Hier gibt es mehr Informationen dazu: https://www.womensrun.de/muenchen/ Dass die Strecke am vergangenen Samstag im Olympiapark so hügelig sein würde, hätte ich mir vorher nicht träumen lassen. Zwei Mal mussten wir ziemlich hoch hinaus, es ging auf den Olympiaberg.

6.583 Anträge auf Cannabis­haltige Medikamente

Barmer CannabisNutzen von Cannabis häufig nicht erwiesen

Bei der BARMER sind seit Inkrafttreten des Cannabis-Gesetzes am 10. März vergangenen Jahres 6.583 Anträge auf die Kostenübernahme Cannabis-haltiger Arzneimittel eingegangen. Das geht aus einer Auswertung der BARMER hervor. Davon wurden 4.436 Anträge genehmigt und 2.147 abgelehnt. In Anbetracht der Fallzahlen warnt die BARMER aber vor Übertriebenen Erwartungen. €žUm Cannabis als Medizin ist ein Hype entstanden, der nur im Einzelfall berechtigt ist. Cannabis-haltige Arzneimittel dürfen nun bei vielen Erkrankungen verordnet werden, auch wenn deren Wirkung wissenschaftlich nicht hinlänglich erwiesen ist. Bei Schmerzen etwa sollte Cannabis möglichst nur als Ergänzung zu bewährten Konzepten wie der multimodalen Schmerztherapie zum Einsatz kommen, so Dr. Ursula Marschall, leitende Medizinerin bei der BARMER, mit Blick auf Analysen, wonach im Jahr 2017 mehr als die Hälfte der Cannabis-Verordnungen bei Schmerzen ausgestellt worden sei. Es liege kein klarer Nachweis vor, dass Cannabis bei Tumor-, Skelett- und Muskelschmerzen wirke.

facbookSWtwitterSW