Veranstaltungen

Mai
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Info-Container Westtangente wieder geöffnet:  07. Juni  2018 /// Der Info-Container...  LKR aktuell

Let's clean up Europe in Freising: Herzlicher Dank an alle Helfer/-innen:  „Let´s clean up Europe“ – auch Freising war...  LKR aktuell

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

NEUE TEAM Jacken für die U19:  Herzlichen Dank an das Toyota Autohaus...  Sport allgemein

Flughafen München auf dem Weg zum „Smart Airport“:  Mehr Effizienz und weniger CO2 dank...  Flughafen MUC

Fit in Freising - „Poetry unplugged“ im Furtner:  Nicht nur unseren Körper sollten wir immer wieder...  Gesundheit

Zweitwohnungsteuer am 01. Juni fällig:  01. Juni 2018 ///  Das Steueramt der Stadt...  LKR aktuell

Gut versichert in den Urlaub:  Die Verbraucherzentrale empfiehlt für Reisen eine...  Reisen

Was macht gekühlten Orangensaft so lange haltbar?:  Orangensaft ist im Handel immer häufiger als...  Gesundheit

Fußgängerzone vom Marienplatz bis Christopher-Paudiß-Platz:  27. Mai 2018 /// Am Sonntag, 27. Mai 2018, begeht...  LKR aktuell

Brennergasse: Gerüsttunnel für einen sicheren Durchgang:  22. Mai 2018 /// Gleich nach Pfingsten,...  LKR Verkehrsinfo

THW OV Freising begeistert Jung und Alt:  Das Technische Hilfswerk Freising stellt sich dem...  LKR aktuell

Fit in Freising - Walken statt Jogging:  Letzten Freitag war es endlich soweit! Ich...  Gesundheit

Schnäppchenjäger aufgepasst:  Flughafen München versteigert Fundsachen auf dem...  Events

Wir kämpfen, Sie spenden*, die Jugendlichen gewinnen!:  Eine Charity-Aktion von und mit Florian...  weiter

"Die Elfe und das Sonnen-Ei" - Figurentheater Hattenkofer:  Für Zuschauer ab 3 Jahren    Kein...  Theater/Kabarett

Umsonst & Draußen mit Bongbongs & Levanter :  Das Anfang 2017 gegründete Quartett Levanter...  Musik

Public Viewing zur Weltmeisterschaft:  MAC-Forum am Münchner Airport wird Arena für...  Events

Disco im Klimperkasten:  Ick hoffe, Ihr freut Euch wie icke uff unsern...  Musik

Zweiter Sieg für die Erding Bulls:  Letzten Sonntag spielten die Seniors der Erding...  American Football

Gesundheit / Schönheit

Fit in Freising - „Poetry unplugged“ im Furtner

WahlMartina5-18PSNicht nur unseren Körper sollten wir immer wieder versuchen, auf Trab zu halten, auch unseren Geist dürfen wir nicht vernachlässigen. Natürlich alles in vernünftigen Dosen, also: bitte nicht übertreiben! Und in Freising kann man zum Glück beides. Sich fit halten und was für die Birne tun! Was das Kulturangebot angeht, braucht sich Freising nicht zu verstecken. Seit Jahren bin ich ein Fan von Poetry Slams, muss aber zugeben, dass ich bisher viel zu selten live dabei war. Leider nur als Zuschauerin, nicht als Slammerin. Dafür fehlt mir das Talent und der Mut! Deshalb war ich äußerst begeistert, als ich las, dass die Veranstaltung im Furtner, die ich eigentlich schon abgeschrieben hatte, verlegt wurde.

Fit in Freising - Walken statt Jogging

WahlMartina-5-18Letzten Freitag war es endlich soweit! Ich schnürte nach einer Zwangspause von sechs Wochen zum ersten Mal meine Laufschuhe und ging zum Walken. Das klingt vielleicht wenig spektakulär, aber für mich war es ein besonderer Moment. Ich bin nun einmal nicht der Mensch, der gerne untätig herumsitzt. Nein, ich fühle mich nur wohl, wenn ich mich nach Lust und Laune bewegen kann. Okay, ich gebe zu, dass ich die Wochen des Nichtstuns manchmal genießen konnte, aber nicht selten habe ich wehmütig den Joggern auf der Straße nachgeschaut. Am Freitag bin ich also nach längerer Pause mal wieder zum Walken gegangen und fand es klasse. Zwar ist mein Fuß noch immer nicht hundertprozentig belastbar, aber für eine 6-Kilometer-Runde reichte es aus. Ich lief die Strecke in Richtung Plantage, genoss das Wetter, lauschte meinen Podcasts und schenkte meinen Mitmenschen ein freudiges Lächeln. So schön kann der Start ins Wochenende sein!

Was macht gekühlten Orangensaft so lange haltbar?

Verbraucherzentrale LOGOOrangensaft ist im Handel immer häufiger als Direktsaft im Kühlregal zu fin- den. Während frisch gepresster Saft innerhalb weniger Stunden verbraucht werden sollte, halten sich Direktsäfte aus dem Kühlregal etwa 4 bis 6 Wo- chen. Um diese längere Haltbarkeit zu erreichen, behandelt man die Frisch- säfte. „Ein kurzzeitiges Erhitzung auf 70 bis 90 Grad Celsius, die sogenannte Pasteurisation, schaltet Verderbniserreger und Enzyme aus“, erläutert Anja Schwengel-Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Durch die hohen Temperaturen leidet jedoch der Geschmack und es kommtzu Vitaminverlusten. „Ohne Hitzeeinwirkung lassen sich Säfte durch Hoch- druckpasteurisation haltbar machen. Dabei wird der Saft in seiner Verpackung im Wasserbad hohem Druck ausgesetzt“, so Anja Schwengel-Exner.

Fit in Freising - Uferlos Festival-Lauf 2018

WahlMartina uferlos5-18Auf dem Bild zu diesem Beitrag sehen Sie mich traurig vor dem Werbeplakat für den Uferlos-Lauf 2018. Zwar hatte ich am  Abend vor dem Festival-Lauf eine tolle Zeit auf dem Uferlos, besuchte den Poetry Slam, hatte einen köstlichen Wrap und trank Weinschorle, dennoch muss ich dieses Jahr mit der Teilnahme am Lauf pausieren. Tja, und das tut weh. Nicht nur am Fuß, sondern auch ein bisschen im (Läufer-)Herzen. Sechs Wochen nach meiner Fuß-OP ist ein Wettkampf halt noch nicht drin. Auch als Freiwillige war ich zu spät dran, der Veranstalter schrieb mir zurück, sie hätten schon genug Unterstützung. Auch das tat ein bisschen weh!

Welt-Händehygienetag am 5. Mai

Barmer LogoNEUKonsequente Desinfektion der Hände rettet Leben

In Deutschland erkranken jährlich rund 500.000 Menschen an sogenannten Krankenhausinfektionen. An den Folgen sterben pro Jahr bis zu 15.000 Patientinnen und Patienten. Ein Drittel dieser Infektionen gilt als vermeidbar, vor allem durch die Desinfektion der Hände. „Die Aktion Saubere Hände und andere Initiativen haben schon viel zum Guten verändert. Dennoch kann man in manchen Krankenhäusern, Alten- und Pflegheimen noch mehr tun, um Infektionen zu vermeiden. Hier muss die Hygiene noch besser werden“, so Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der BARMER, anlässlich des Welt-Händehygienetages der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 5. Mai.

facbookSWtwitterSW