Veranstaltungen

Januar
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Festival Latino:  Das Orquesta Salsborr wurde von Chico Diaz im Jahr...  Musik

Die Legende kehrt zurück: Weltpremiere für Toyota GR Supra:  Sportwagen debütiert auf der North American...  Auto

Die Projektgruppe Migration trifft sich:  23. Januar 2019 /// Am Mittwoch, 23. Januar...  LKR aktuell

Sebaldhaus: Noch freie Plätze bei Malkursen für Kinder :  26. Januar 2019 /// Die Stadtjugendpflege Freising...  LKR aktuell

Sebaldhaus: Noch freie Plätze bei Malkursen für Kinder:  02. Februar 2019 /// Die Stadtjugendpflege...  LKR aktuell

Flughafen München und bayern design zeigen innovative Mobilitätslösungen von morgen:  LabCampus, Lufttaxis und Co.: Wie sieht die...  Kunst

Werbung für Fleisch – Verwirrspiel im Supermarkt:  Verbraucherzentralen nehmen Aussagen zur...  Gesundheit

Schneechaos statt Skiurlaub:  Was betroffene Urlauber wissen sollten Die...  Reisen

Projektgruppe Menschen mit Behinderung arbeitet weiter:  24. Januar 2019 /// Die Projektgruppe...  LKR aktuell

„Rock-Sie" - Band Clash im JUZ :  Am Samstag, 19. Januar 2019, gibt es eine...  Musik

Theater in der Stadtbibliothek: „Odysseus kam nicht zurück“:  Die Stadtbibliothek Freising präsentiert am...  Theater/Kabarett

Trio Lumimare:  Die Künstler Michaela Neuwirth (Querflöte),...  Events

Nächster Termin zur Energieberatung am 24. Januar:  24. Januar 2019 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Leider auch im neuen Jahr: Standesamt vorläufig mittwochs geschlossen :  16. Januar 2019 /// Um Verständnis wird gebeten:...  LKR aktuell

OB gratuliert Nachwuchskräften:  Zwei hochmotivierte und bestens ausgebildete...  LKR aktuell

Agenda21-Projektgruppe Biostadt Freising startet ins neue Jahr:  17. Januar 2019 /// Die Agenda21-Projektgruppe...  LKR aktuell

Gewinnspiel 5x2 Karten für die Ü30 Party:  Die nächste Ü 30-Party steht vor der Tür! Tolle...  Gewinnspiel

Kinderfasching in der Luitpoldhalle mit "MAX":  Traditonell findet der größte Kinderfasching im...  Events

Jacks Promo Night @Nachcafe:  Mr. Jack hat Geschenke für Euch-  Jack Fire...  Musik

Die Gegner der U19 in der Saison 2019:  Und weiter geht es mit der Ligaeinteilung im...  American Football

Welt-Händehygienetag am 5. Mai

Barmer LogoNEUKonsequente Desinfektion der Hände rettet Leben

In Deutschland erkranken jährlich rund 500.000 Menschen an sogenannten Krankenhausinfektionen. An den Folgen sterben pro Jahr bis zu 15.000 Patientinnen und Patienten. Ein Drittel dieser Infektionen gilt als vermeidbar, vor allem durch die Desinfektion der Hände. „Die Aktion Saubere Hände und andere Initiativen haben schon viel zum Guten verändert. Dennoch kann man in manchen Krankenhäusern, Alten- und Pflegheimen noch mehr tun, um Infektionen zu vermeiden. Hier muss die Hygiene noch besser werden“, so Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der BARMER, anlässlich des Welt-Händehygienetages der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 5. Mai.
Viele Menschen sind Träger multiresistenter Erreger
Die richtig durchgeführte Händedesinfektion beseitige Krankheitserreger wie Bakterien, Pilze oder Viren sowie die besonders gefährlichen sogenannten multiresistenten Erreger (MRE). Gegen diese wirkten fast keine Antibiotika. MRE würden zu mehr als 80 Prozent bereits von Patientinnen und Patienten oder deren Angehörigen ins Krankenhaus mitgebracht. Sie kämen bei vielen Menschen auf der Haut oder im Darm vor, ohne dass sie eine Infektion oder Beschwerden auslösten. Gefährlich würde es aber immer dann, wenn diese Erreger an abwehrgeschwächte Personen übertragen werden. Die richtige Händedesinfektion sei hier die wichtigste Maßnahme gegen Übertragungen.
 
BARMER fördert die Aktion Saubere Hände
Die bundesweite Aktion Saubere Hände setzt sich für verbesserte Hygienestandards auf Basis von internationaler Forschungsarbeit und nationalen Hygienerichtlinien ein. Insgesamt nehmen über 2.200 medizinische Einrichtungen in Deutschland an der Aktion teil, die durch die BARMER gefördert wird.

facbookSWtwitterSW