Veranstaltungen

Dezember
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Zum Tode von Dr. Radiguet: Freising trauert mit Arpajon:  Er war einer der „Gründerväter“ und ein...  LKR aktuell

Italienisch-Stammtisch in der Stadtbibliothek:  Alle Freisinger/-innen, die Italienisch sprechen...  Events

Jugendstadtrat plant weiter an der „Party on Ice“ im Januar:  19. Dezember 2018 /// Die nächste Sitzung...  LKR aktuell

Nächster Lesekreis: „Die Hauptstadt“ von Robert Menasse:  Im Dezember ist „Winterpause“. Erst am...  Events

Fußgängerzone für Christkindlmarkt mit Wochenmarktverlegung:  15. Dezember 2018 /// Zum dritten Advent, am...  LKR aktuell

Innenstadt-Baustellen gehen in die Winterpause :  13. Dezmeber 2018 /// Pünktlich mit der...  LKR aktuell

DANCE MASTERS! - Best of Irish Dance 2018:  DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance erzählt...  Events

Lichtmeßmarkt 2019:  Am 4. und 5. Februar findet jeweils in der...  Events

Faschingskonzert des Kammerorchesters Moosburg e. V.:  Das Kammerorchester Moosburg präsentiert ein...  Events

Ausstellung "Form, Farbe & Emotion":  Gesellige Vereinigung bildender Künstler...  Kunst

Disko im Klimperkasten:  Keen Bock uff kalte Füße uff Weihnachtsmarkt?...  Musik

„FiloSofa“: Philosophische Runde für Kinder von vier bis sieben Jahren:  „FiloSofa“ heißt ein neues, spannendes...  Events

Loslassen – Das eigene Los erfassen: Besinnliches in der Stadtbibliothek:  Ein literarisches Programm, das passend zur...  Events

Helmut A. Binser:  „Ohne Freibier wär das nie passiert…“ –...  Theater/Kabarett

The Whiskey Foundation:  PULS präsentiert: Wenn Whiskey singen...  Musik

„Musikalischen Advent in der Innenstadt“:  Weihnachtliches Freising – Aktive City Freising...  Events

Freisings größte Ü30 PARTY:  Tolle Stimmung, Unterhaltung und jede Menge Spaß...  Musik

Mädelsabend @ Nachtcafe:  Heute ist *** MÄDELS ABEND *** in Freising ! Klar...  Musik

Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh geht Ende 2019 in den Ruhestand:  Nach über 17 Jahren an der Spitze der Flughafen...  Flughafen MUC

Tipps gegen das schmerzende Kratzen im Hals:  Winterzeit ist auch die Zeit für Halsschmerzen....  Gesundheit

Gesundheit / Schönheit

Über 23 Millionen Bundesbürger haben Bluthochdruck

Barmer LogoNEUGroße Unterschiede zwischen den Bundesländern

Mehr als jeder vierte Bürger in Deutschland leidet unter Bluthochdruck. So stellten die Ärzte allein im Jahr 2016 bei 28,4 Prozent der Bevölkerung, also mehr als 23 Millionen Personen, eine Hypertonie fest. Im Jahr 2008 waren 25,3 Prozent und damit weniger als 21 Millionen Bürger davon betroffen. Das geht aus einer Auswertung der BARMER hervor. „Bluthochdruck ist zu einer Volkskrankheit geworden, die in den kommenden Jahren durch den demographischen Wandel weiter zunehmen dürfte. Wer längere Zeit Warnsignale wie Ohrensausen, Schwindel, Nasenbluten, Kurzatmigkeit sowie Schmerzen in Brust oder Kopf verspürt, der sollte seinen Blutdruck ärztlich kontrollieren lassen“, rät Michael J. Fuchs, Regionalgeschäftsführer der BARMER in Freising.

6.583 Anträge auf Cannabis­haltige Medikamente

Barmer CannabisNutzen von Cannabis häufig nicht erwiesen

Bei der BARMER sind seit Inkrafttreten des Cannabis-Gesetzes am 10. März vergangenen Jahres 6.583 Anträge auf die Kostenübernahme Cannabis-haltiger Arzneimittel eingegangen. Das geht aus einer Auswertung der BARMER hervor. Davon wurden 4.436 Anträge genehmigt und 2.147 abgelehnt. In Anbetracht der Fallzahlen warnt die BARMER aber vor Übertriebenen Erwartungen. €žUm Cannabis als Medizin ist ein Hype entstanden, der nur im Einzelfall berechtigt ist. Cannabis-haltige Arzneimittel dürfen nun bei vielen Erkrankungen verordnet werden, auch wenn deren Wirkung wissenschaftlich nicht hinlänglich erwiesen ist. Bei Schmerzen etwa sollte Cannabis möglichst nur als Ergänzung zu bewährten Konzepten wie der multimodalen Schmerztherapie zum Einsatz kommen, so Dr. Ursula Marschall, leitende Medizinerin bei der BARMER, mit Blick auf Analysen, wonach im Jahr 2017 mehr als die Hälfte der Cannabis-Verordnungen bei Schmerzen ausgestellt worden sei. Es liege kein klarer Nachweis vor, dass Cannabis bei Tumor-, Skelett- und Muskelschmerzen wirke.

Fit in Freising - Women`s Run 2018

MartinaW-8-18 muenchenDer September kommt näher und das bedeutet, dass der Women`s Run in München wieder vor der Tür steht. Im Juni habe ich ja bereits schon in Stuttgart an einem Frauenlauf teilgenommen, damals wählte ich aber eine kürzere Distanz. In München aber will ich es wissen und habe mich für den Halbmarathon angemeldet. Ich bin schon sehr gespannt und voller Vorfreude. Am 8. September geht der Spaß los und wir Ladies können uns wieder in die pinken Laufshirts schmeißen. Wenn Ihr den Link anklickt, bekommt Ihr die Informationen: https://www.womensrun.de/muenchen/

Was ist Switchel?

1In Cafés, Bars und auf Rezeptforen taucht immer öfter ein Durstlöscher mit dem Namen Switchel auf. Dabei handelt es ich um eine Mischung aus Apfelessig, Wasser, Ahornsirup und Ingwer. Ergänzend werden häufig Zitrone oder andere Fruchtaromen zugegeben. Das Trendgetränk schmeckt wie eine Mischung aus Säure und Schärfe, was geprägt wird durch den Anteil an Essig- und Zitronensaft und durch den Ingwergehalt. Wegen seiner gesunden Zutaten gilt Switchel als wahres Gesundheitselixier. „Der Apfelessig liefert Vitamine und Mineralstoffe undregt den Stoffwechsel und die Verdauung an“, erklärt Susanne Moritz, Ernäh- rungsexpertin bei der Verbraucherzentrale Bayern. Der Ingwer hat eine entzün- dungshemmende und immunstärkende Wirkung.

Fit in Freising - Urlaubszeit

MartinaWahl-8-18Passend zur Sommerzeit habe ich heute einen Ausschnitt aus meinem Buch für Sie. Ich hoffe, es macht Lust auf Sport im Urlaub!

Die schönste Zeit des Jahres ist der Urlaub. Ich liebe es, zu verreisen und würde am liebsten ständig auf Achse sein, wenn das möglich wäre. Natürlich darf auch der Sport im Urlaub nicht zu kurz kommen, besonders das Laufen. Meistens inspizieren wir schon am ersten Abend direkt nach dem Koffer auspacken die Gegend um eine geeignete Laufstrecke für mich zu finden. Die darf aber nicht allzu weit weg Hotel sein, denn ich bin eine chronische Frühaufsteherin. Es kommt schon ab und zu vor, dass ich mich morgens um fünf aus dem Zimmer schleiche, weil mich nichts mehr im Bett hält. Der Nachtportier wirft mir dann immer fragende Blicke zu, fragt sich wohl, ob ich noch alle Tassen im Schrank habe. 

facbookSWtwitterSW