Veranstaltungen

Mai
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Info-Container Westtangente wieder geöffnet:  07. Juni  2018 /// Der Info-Container...  LKR aktuell

Let's clean up Europe in Freising: Herzlicher Dank an alle Helfer/-innen:  „Let´s clean up Europe“ – auch Freising war...  LKR aktuell

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

NEUE TEAM Jacken für die U19:  Herzlichen Dank an das Toyota Autohaus...  Sport allgemein

Flughafen München auf dem Weg zum „Smart Airport“:  Mehr Effizienz und weniger CO2 dank...  Flughafen MUC

Fit in Freising - „Poetry unplugged“ im Furtner:  Nicht nur unseren Körper sollten wir immer wieder...  Gesundheit

Zweitwohnungsteuer am 01. Juni fällig:  01. Juni 2018 ///  Das Steueramt der Stadt...  LKR aktuell

Gut versichert in den Urlaub:  Die Verbraucherzentrale empfiehlt für Reisen eine...  Reisen

Was macht gekühlten Orangensaft so lange haltbar?:  Orangensaft ist im Handel immer häufiger als...  Gesundheit

Fußgängerzone vom Marienplatz bis Christopher-Paudiß-Platz:  27. Mai 2018 /// Am Sonntag, 27. Mai 2018, begeht...  LKR aktuell

Brennergasse: Gerüsttunnel für einen sicheren Durchgang:  22. Mai 2018 /// Gleich nach Pfingsten,...  LKR Verkehrsinfo

THW OV Freising begeistert Jung und Alt:  Das Technische Hilfswerk Freising stellt sich dem...  LKR aktuell

Fit in Freising - Walken statt Jogging:  Letzten Freitag war es endlich soweit! Ich...  Gesundheit

Schnäppchenjäger aufgepasst:  Flughafen München versteigert Fundsachen auf dem...  Events

Wir kämpfen, Sie spenden*, die Jugendlichen gewinnen!:  Eine Charity-Aktion von und mit Florian...  weiter

"Die Elfe und das Sonnen-Ei" - Figurentheater Hattenkofer:  Für Zuschauer ab 3 Jahren    Kein...  Theater/Kabarett

Umsonst & Draußen mit Bongbongs & Levanter :  Das Anfang 2017 gegründete Quartett Levanter...  Musik

Public Viewing zur Weltmeisterschaft:  MAC-Forum am Münchner Airport wird Arena für...  Events

Disco im Klimperkasten:  Ick hoffe, Ihr freut Euch wie icke uff unsern...  Musik

Zweiter Sieg für die Erding Bulls:  Letzten Sonntag spielten die Seniors der Erding...  American Football

Gesundheit / Schönheit

Fit in Freising - Thermenmarathon 2018

MartinaWahl-2-18-MedailleVor Wochen habe ich hier ja schon die Werbetrommel für den Johannesbad Thermenmarathon in Bad Füssing am 4. Februar 2018 gerührt. Ich hoffe, dass sich danach einige Freisinger Läufer angemeldet haben. Angeboten wurden drei Strecken: 10 Kilometer, Halbmarathon und Marathon. Ich selber war für die 10 Kilometer Runde gemeldet. Um ehrlich zu sein, reichte mir das auch schon, denn während der letzten Wochen betrug die längste Trainings-Distanz gute 16 Kilometer. Nicht genug, um einen Halbmarathon vernünftig über die Bühne zu bringen. Wir kamen also am vergangenen Sonntag um 8 Uhr an der Johannesbad Therme in Bad Füssing an und freuten uns auf ein kleines Frühstück. Nun, Pustekuchen, denn es gab „nur“ eine große Auswahl an Torten und Kuchen.

Was bedeutet „Clean Eating“?

Verbraucherzentrale LOGO„Clean Eating“ gilt als neuer Ernährungstrend aus den USA. Dabei handelt es sich nicht um eine Diät, sondern um ein dauerhaftes Ernährungskonzept. Ein „cleaner“, also „sauberer“ Ernährungsstil soll den Körper dauerhaft mit wertvol- len Vitalstoffen statt mit leeren Kalorien versorgen. „Eine klare Definition des Begriffs gibt es allerdings nicht“, sagt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Empfohlen werden vorrangig unverarbeitete, na- turbelassene und frisch verarbeitete Lebensmittel. „Das Konzept eignet sich durchaus für eine ausgewogene Ernährung, auch wenn eigentlich nur Altbe- kanntes neu verpackt wurde“, so Heidrun Schubert. „Es ähnelt der Vollwert- Ernährung, die überwiegend pflanzliche, gering verarbeitete Lebensmittel be- vorzugt.“

Fit in Freising - Faschingslauf 2018

Martina FaschingHaben auch Sie sich für das neue Jahr vorgenommen, ein bisschen mehr Sport zu treiben? Wenn ja, und Sie sich vielleicht  auch für das Laufen begeistern, hätte ich hier einen netten Run anzubieten. Es handelt sich um den Faschingslauf in München. Auch ich war schon dabei und hatte sehr viel Spaß. Am 11. Februar fällt in München der Startschuss und Verkleidung ist natürlich erwünscht. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, kleidungstechnisch die Sau rauszulassen und ganz nebenbei was für die Gesundheit und Fitness zu tun? Bei Interesse ist hier der Link für Sie: K L I C K 

„Alexa, starte Schlafenszeit!“

Barmer fuschs-2015BARMER-Sprachassistent unterstützt beim Einschlafen 

Mit dem sprachgesteuerten Programm „Schlafenszeit“ hat die BARMER einen sogenannten Alexa-Skill entwickelt. Dabei handelt es sich um eine kostenlose Audio-App für den Amazon-Sprachassistenten „Echo“. Der Skill soll Stress und Ruhelosigkeit mindern und so beim Einschlafen helfen. Nutzerinnen und Nutzer können das neue Programm der BARMER auf Zuruf steuern und beispielsweise bei sanfter Musik oder entspannenden Klängen gut in den Schlaf finden. „Die ‚Schlafenszeit‘ zeigt, wie innovative Technologien sinnvoll in den Alltag integriert werden können. Mit dem neuen Skill sollen Nutzer möglichst unkompliziert zu der Entspannung finden, die für einen gesunden und regenerativen Schlaf nötig ist“, sagt der Regionalgeschäftsführer der BARMER in Freising, Michael J. Fuchs.

Woher kommt die Bezeichnung „Eisbein“?

Verbraucherzentrale LOGO fbIn der deftigen Winterküche ist „Eisbein“ mit Kraut ein beliebter Klassiker. Für das traditionsreiche Gericht wird eine Schweinshaxe erst gepökelt und dann gar gekocht. Um den Ursprung seines Namens ranken sich einige Geschich- ten. Diskutiert wird auch eine Ableitung von Eisbein aus dem althochdeut- schen Wort „Isben“ für Hüftbein. Einen wahren Hintergrund hat aber folgende Geschichte: „Aus den dicken Röhrenknochen erlegter Schweine schnitzten unsere nordischen Vorfahren Kufen. In diese bohrten sie Löcher, um sie mit Hilfe von Tiersehnen an den eigenen Füßen zu befestigen und über das Eis zu gleiten“, erklärt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucher- zentrale Bayern.

facbookSWtwitterSW