Veranstaltungen

November
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Zusätzlicher Flugsteig für mehr Qualität und Komfort:  Grünes Licht für die geplante Modernisierung von...  Flughafen MUC

Maßanfertigung für den Riesen-Airbus A380 der Lufthansa am Münchner Flughafen:  Maßgeschneiderte Lösung für den Riesen-Airbus...  Flughafen MUC

Luise Kinseher: Mamma Mia Bavaria :  Wer mit Bayern klar kommt, kann auch...  Theater/Kabarett

„Pilze in der Biotechnologie - Aus dem Wald in die Fermenter der Welt“:  Am 22.11.2018 spricht Dr. J. Philipp Benz,...  Events

Kleine Aufmerksamkeiten am Flughafen München zum „World Kindness Day“:  Der 13. November gilt alljährlich als besonders...  Flughafen MUC

Erfolgreicher Saisonabschluss für die jüngsten Biker aus Freising:  Es liegt eine schweißtreibende, anstrengende aber...  Sport allgemein

Tresor knacken in der Steinchenwelt:  Tresor knacken; kommt vorbei und knackt...  Events

7,6 Millionen Diabetiker in Deutschland:  600.000 Erkrankte mehr binnen fünf Jahren Immer...  Gesundheit

Mittelstufenparty "Stay High" in der Alten Kaserne:  Seit über 15 Jahren werden im Jugendkulturzentrum...  Musik

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  22. November 2018 /// Die nächste...  LKR aktuell

Gedenken am Volkstrauertag: Kein Fahrverkehr in Oberer Hauptstraße:  17. Novmeber 2018 /// Wegen der Feier zum...  LKR Verkehrsinfo

Jahresabschlusssitzung der Projektgruppe Migration:  Am Montag, 19. November 2018, kommt die...  LKR aktuell

Katastrophenschutzübung „Bahnunfall“ des Landkreises Freising.:  Neufahrn bei Freising: Geplant war ein...  LKR aktuell

Airport lädt wieder zu den beliebten Lichterfahrten in der Adventszeit ein:  Den Münchner Flughafen hautnah bei Nacht erleben...  Flughafen MUC

Ein Appell für den Frieden:  „Frieden – das geschundene Wort“ – ein...  Events

Was ist der Unterschied zwischen Dinkel und Weizen?:  Mit seinem feinen, nussigen Aroma wird Dinkelmehl...  Gesundheit

DIE BIOWISS PARTY GEHT IN EINE NEUE RUNDE!:  PARTY FACTS: Wann? Donnerstag 15. November 2018...  Musik

Anmelden zur Autoren-Lesung für Kleinkinder:  Das Team der Stadtbibliothek freut sich, am...  Events

Freisinger Wintervortrag: Vom Zustand der Bundeswehr:  14. November 2018 /// Das wird ein spannender...  LKR aktuell

Stadtverwaltung vormittags geschlossen:  12. November 2018 /// Die Stadtverwaltung Freising...  LKR aktuell

Flughafen MUC

Zusätzlicher Flugsteig für mehr Qualität und Komfort

Flughafen-11-18VisualisierungFlugsteigT1Grünes Licht für die geplante Modernisierung von Terminal 1 am Münchner Flughafen

Die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für die Erweiterung des Terminal 1 am Münchner Flughafen erlassen. Noch in diesem Jahr kann nun mit den ersten vorbereitenden Bauarbeiten am Vorfeld begonnen werden. Die Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs wird voraussichtlich im Jahr 2023 erfolgen. Ziel dieser Ausbaumaßnahme ist eine bedarfsgerechte Anpassung des Non- Schengen-Bereichs sowie eine Steigerung der Service- und Aufenthaltsqualität im Terminal 1. Der neue Flugsteig soll mit den heutigen Modulen A und B verbunden sein und mehr als 320 Meter in das westliche Vorfeld des Münchner Airports hineinreichen. An dem Pier könnten insgesamt bis zu zwölf Flugzeuge andocken. Im Verlauf der letzten Jahre ist die Kapazität des Terminals 1 durch erhöhte Sicherheitsanforderungen und veränderte Verkehrsstrukturen faktisch immer weiter reduziert worden.

Maßanfertigung für den Riesen-Airbus A380 der Lufthansa am Münchner Flughafen

FS-Lufthansa-11-18 ATF5932Maßgeschneiderte Lösung für den Riesen-Airbus A380: Die Heckflosse der von der Lufthansa neu in München stationierten Langstreckenflugzeugen vom Typ Airbus A380 ist mehr als zwei Meter zu hoch für den Wartungs-Hangar der Lufthansa Technik. Dessen Höhe liegt bei 22 Metern. Das Leitwerk muss draußen bleiben. Um die Flugzeuge bei schlechter Witterung mit geschlossenen Toren warten zu können, wurden jetzt spezielle Hallentore mit Manschetten montiert.  Diese umschließen den Flugzeugrumpf – die Heckflosse ragt dabei aus der Halle. Abgedichtet wird die Konstruktion durch einen 50 Zentimeter breiten Luftschlauch.

Airport lädt wieder zu den beliebten Lichterfahrten in der Adventszeit ein

Flughafen-MDen Münchner Flughafen hautnah bei Nacht erleben und dabei spannende Einblicke hinter die Kulissen des Airports werfen: Dies ermöglichen die beliebten Lichterfahrten, die auch heuer vom 17. November bis 26. Dezember 2018 im Rahmen des Weihnachts- und Wintermarktes stattfinden.

Treffpunkt für die Touren ist die „Lichterfahrten“- Hütte auf dem Weihnachts- und Wintermarkt im Münchner Airport Center (MAC). Die rund 50-minütigen Rundfahrten starten jeweils von Montag bis Freitag in der Abenddämmerung um 17.00 und 18.00 Uhr. An den Wochenenden werden zusätzliche Fahrten stündlich von 16.30 bis 18.30 Uhr angeboten.

Kleine Aufmerksamkeiten am Flughafen München zum „World Kindness Day“

Flughafen-11-18 ATF6620Der 13. November gilt alljährlich als besonders freundliches Datum, denn am „Welt-Nettigkeitstag“ (engl. World Kindness Day) besteht nicht nur die Möglichkeit zu allem und jedem „nett“ zu sein, sondern auch dementsprechend zu handeln. Auch der Flughafen München beteiligte sich an diesem Aktionstag. Airport-Mitarbeiterinnen verteilten Blumen und zauberten jedem Fluggast und Besucher ein Lächeln ins Gesicht.

Bilder aus aller Welt

Flughafen-10-11-18 ATF5781Flughafen München zeigt sehenswerte Ausstellung „Woran Kinder glauben“ im Terminal 2 des Airports

„Woran Kinder glauben“, das können Passagiere und Besucher im Terminal 2 des Münchner Flughafens anhand von Bildern bestaunen: aus einer Auswahl von über 10.000 Motiven, die von Kindern und Jugendlichen in 108 Ländern gemalt wurden, sind 17 Exemplare noch bis zum 18. November am Airport ausgestellt. Eines haben die Werke der kleinen Künstler gemeinsam: Es geht um nichts Geringeres als eine bessere Welt, die friedfertig, bunt und voller Möglichkeiten ist. Ins Leben gerufen hat dieses außergewöhnliche Kunstprojekt die Münchner Organisation  „little ART“. Bei der Ausstellungseröffnung hob die Gründerin des Projekts, Elena Janker die passende Location der Ausstellung hervor: „Wir verbinden die Welt über die Kunst, sie verbinden die Welt über den Flughafen.“

facbookSWtwitterSW