Veranstaltungen

März
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Die große 90`s to 00`s PARTY im Nachtcafe :  Die ultimative Party mit den besten Hits aus den...  Musik

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  27. März  2019 /// Die nächste...  LKR aktuell

Energieberatung jetzt kostenlos :  28. März 2019 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Verkehrsbehinderungen in der Wippenhauser Straße :  bis 19 Juli 2019 /// Bauarbeiten von 22. März bis...  LKR Verkehrsinfo

Theater Ulüm - HOCHDEUTSCHtürkisch :  Das neue Stück von Theater Ulüm ist eine...  Events

Testphase erfolgreich gestartet:  München bietet stressfreie...  Flughafen MUC

Auch im Wald von Kindern lernen – Schüler erklären die Welt der Bäume:  21. März 2019 /// Am Internationalen Tag der...  LKR aktuell

Quer-Beat-Style w/GigiSmart @Nachcafe :  Dein Start ins Wochenende finest Quer-Beat-Sound...  Musik

Fit in Freising - Tel Aviv 2019:  Im Februar habe ich mir einen Traum erfüllt und...  Gesundheit

Bahnübergang Feldfahrt auch für Fuß- / Radverkehr gesperrt:  21. + 22. März 2019 /// Achtung,...  LKR Verkehrsinfo

Italienisch-Stammtisch in der Stadtbibliothek:  Alle Freisinger/-innen, die Italienisch sprechen...  Events

Kindertheater „Die Elfe und das Sonnenei" im JUZ:  Zum letzten Mal vor der Sommerpause findet am...  Theater/Kabarett

Weihenstephan Arena: Geänderte Öffnungszeiten zum Saisonende:  23./24. März 2019 /// Mit dem Wochenende 23./24....  LKR aktuell

Barbara Ruscher "Ruscher hat Vorfahrt:  Scharfzüngig, intelligent, aber charmant...  Events

Tag der E-Mobilität zum sechsten Mal im SteinCenter:  Am Sonntag, den 7. April...  Events

Toyota auf Erkundungstour im Weltall:  Rover-Mondfahrzeug mit Brennstoffzellentechnologie...  Auto

Neuer Look am Münchner Airport:  2.000 Mitarbeiter tragen jetzt neues Outfit in...  Flughafen MUC

Chakula – ein Festival des Geschmacks:  Wer steckt hinter Chakula? Festival-Fans aus dem...  Gastro-News

Mit dem Camper direkt vom Flughafen München auf Entdeckungsreise gehen:  Voll ausgestattet kann man ab sofort vom Flughafen...  Flughafen MUC

Rückenwind zum Nachrüsten:  Die Frage drängt sich vielen Zweiradfahrern auf:...  Fahrrad

Flughafen München zeigt einzigartige Werke des Ateliers „Groupe Smirage“ der Stiftung Pfennigparade

Flugahfen-10-18 ATF0368Gelebte Inklusion und das Auflösen von Grenzen – hierfür stehen der Flughafen München und die Stiftung Pfennigparade gleichermaßen. Ob am Boden oder in der Luft, beide sorgen mit ihren Angeboten und Leistungen dafür, dass Menschen sich unkompliziert begegnen können und ihre individuellen Ziele erreichen. Das machten Flughafen-Chef Dr. Michael Kerkloh (rechts) und Dr. Jochen Walter, Vorstand der Stiftung Pfennigparade, bei der feierlichen Eröffnung der Dauerausstellung „KUNST Flüge“ am Münchner Airport deutlich. Entstanden sind die facettenreichen, farbenfrohen Kunstwerke, die im Mitarbeitercasino im Terminal 2 ausgestellt sind, in der Ateliergemeinschaft „Groupe Smirage“ der Stiftung Pfennigparade in München.


26 Künstlerinnen und Künstler mit körperlichen Einschränkungen arbeiten dort im Rahmen ihrer individuellen Fähigkeiten mit unterschiedlichsten Mal- und Zeichentechniken. Ziel der Pfennigparade ist die Teilhabe, Förderung und Rehabilitation von Menschen mit Behinderung.

Auch am Flughafen spielt Inklusion eine wichtige Rolle. Von den über 9000 Mitarbeitern der Flughafen München GmbH (FMG) haben rund elf Prozent eine Schwerbehinderung. Neben zahlreichen Präventivmaßnahmen, wie zum Beispiel dem Muskel Skelett Programm, dem BETSI-Präventionsprogramm oder Ergonomieberatungen, hat es sich die FMG zur Aufgabe gemacht, Mitarbeiter mit Einschränkungen ihren Ressourcen und Bedürfnissen entsprechend optimal einzusetzen und in die Arbeitswelt am Airport zu integrieren. Passagiere mit körperlichen Einschränkungen profitieren vom Konzept des barrierefreien Flughafens, für das der Münchner Airport 2016 das Signet "Bayern barrierefrei – wir sind dabei" verliehen bekam. Seit 2017 ist der Airport außerdem als einer von nur drei Flughäfen in Deutschland mit dem Qualitätssiegel "Reisen für Alle" zertifiziert.

An der feierlichen Eröffnung im Terminal 2 nahmen neben Dr. Michael Kerkloh und Dr. Jochen Walter auch zahlreiche Künstler der „Groupe Smirage“ teil.

Foto:Alex Tino Friedel


facbookSWtwitterSW