Veranstaltungen

Februar
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Wahrheit oder Wein:  mit dem Autoren- und Kabarettisten-Duo Stefanie...  Theater/Kabarett

Buntes Faschingstreiben auf dem Marktplatz:  Auch heuer laden wir Sie herzlich ein zum bunten...  Events

Volksfest Neufahrn 2019:  Früher, kompakter, bayrischer, so präsentiert...  Events

Verkaufsoffener Sonntag Landshut:  Am 10. März öffnen alle Läden  die Türen...  Events

BadTasteParty der Fos-Bos im Nachtcafe :  DIE FOS/BOS Freising lädt wieder ein! die...  Musik

Erding Bulls U13 behält die Tabellenführung:  Am Sonntag, 17.02.2019 traten unsere U13 American...  American Football

Neue Verbindung: BA CityFlyer startet täglich von München zum London City Airport:  Von München direkt in die Londoner Innenstadt? BA...  Flughafen MUC

Anmeldung für das Kindergartenjahr 2019/2020:  Am 11.03.2019 von 08 bis 12 Uhr und von 13 bis 17...  LKR aktuell

Einsatzreicher THV-Bereitschaftsdienst:  Wenn die Einsatzkräfte des THW Freising den so...  LKR aktuell

Flughafen München zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland:  Die Flughafen München GmbH (FMG) zählt zu den...  Flughafen MUC

Einschreibung für die Kindertagesstätten in Freising:  02. April 2019 /// Die Anmeldung für die...  LKR aktuell

Einschreibung für die Kindertagesstätten in Freising:  12. März 2019/// Die Einschreibung und...  LKR aktuell

1. Freisinger Indoor Pond Hockey Turnier:  Die Stadtjugendpflege Freising/Jugendzentrum...  Events

Captain Morgan -Die Party- im NACHTCAFE:  DER CAPTAIN FEIERT MIT SEINEN MORGANETTES ...  Musik

Miles in Moosburg :  Die ewig junge und frische Musik Miles Davis`...  Musik

„Pferde stehlen“ von Per Petterson: Nächster Lesekreis:  Offen für alle Literaturinteressierte ist der...  Events

Flughafen informiert mit neuer Publikation über Biomonitoring:  Graskulturen und Grünkohl messen Luftqualität am...  Flughafen MUC

Premiere auf dem Genfer Automobilsalon 2019:  Toyota Aygo x-cite für noch mehr...  Auto

Verkehrsbehinderungen in der Wippenhauser Straße bis Mitte März:  Ab 18. Februar 2019 /// Wegen der Verlegung von...  LKR Verkehrsinfo

Buntes Faschingstreiben am Faschingssonntag:  Unbedingt dabei sein und mitfeiern! Als großes,...  Events

Flughafen MUC

Spende der FMG: 30.000 Euro für gute Zwecke in der Flughafenregion

Flughafen-1-19 ATF0606-2Die Flughafen München GmbH (FMG) hat aus ihrem Sozialfonds 30.000 Euro an 13 gemeinnützige Vereine und Institutionen in den Landkreisen Erding, Freising, Landshut und Dachau gespendet. Die finanziellen Hilfen wurden durch den Vorsitzenden der Geschäftsführung der FMG, Dr. Michael Kerkloh (5. v. links) und den FMG-Betriebsratsvorsitzenden Johann Bachmayer (13. v. links) übergeben. Die Spenden gingen an die Caritas Freising, die Caritas Dachau, Donum Vitae Freising, Pfiff Dachau, die Tafeln aus Hallbergmoos, Erding, Taufkirchen, Landshut und Dorfen, die Freisinger Wärmestube, die Onkologie Hilfe Landshut, das Erdinger Leserhilfswerk „Licht in die Herzen“ sowie die Grundschule Altdorf.

Münchner Flughafenfeuerwehr hilft beim Schneeräumen auf Dächern in Traunstein

Flugahfen20190115 142024Katastrophenalarm in Traunstein wegen der immensen Schneemengen in der Stadt. Jede helfende Hand wurde gebraucht, um die Dächer zu räumen. Über das Landratsamt Freising kam der Hilferuf auch zur Feuerwehr des Münchner Flughafens – acht Mann vom Airport machten sich auf den Weg.  Schneewehen und Eisschollen hingen über die Dächer der Sparkasse in der Altstadt, des Amtsgerichtes, einer Schule, einer Turnhalle und einer Kirche. Die Aufgabe bestand darin, zusammen mit anderen Einsatzkräften die Dächer abzuräumen, damit niemand durch herunterfallenden Schnee verletzt werden kann.

Für die exponierten Einsatzorte wurde die Flughafenfeuerwehr gebraucht, weil die eingesetzten Kräfte über eine spezielle Ausbildung für die dort erforderlichen Sicherungsmaßnahmen verfügen.

Für die ungestörte Besprechung

MUC Meeting_Cabs_T2_YD_1Neue „MeetingCab“ im Terminal 2 am Münchner Flughafen

Auf der Suche nach einem Ort am Münchner Flughafen, an dem man als Passagier spontan und ungestört eine geschäftliche Besprechung führen kann? Einen solchen Rückzugsort gibt es ab sofort im Terminal 2: Die innovative „MeetingCab“ lässt sich über die Kreditkarte öffnen und bezahlen und kann für 30 Minuten oder auch länger genutzt werden. 

Dynamisches Verkehrswachstum am Münchner Flughafen

Flughafen-1-19-IMG 7005Passagierzahlen steigen 2018 um 1,7 Millionen auf neuen Rekordwert von über 46 Millionen

Der Münchner Flughafen verzeichnet erneut ein Rekordjahr: Mit einem kräftigen Anstieg von knapp 1,7 Millionen auf rund 46,3 Millionen Fluggäste erzielte Bayerns Luftverkehrsdrehkreuz 2018 abermals einen neuen Passagierrekord. Dies entspricht einem Wachstum von rund vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl der Starts und Landungen erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 2,2 Prozent auf mehr als 413.000 Flugbewegungen. Dabei profitierte der Flughafen von seinem attraktiven, weltweiten Streckennetz. Das Passagieraufkommen auf den Langstreckenflügen legte gegenüber dem Vorjahr gleich um sieben Prozent zu. Im Europaverkehr stieg die Anzahl der Reisenden um rund fünf Prozent. Der innerdeutsche Verkehr ist dagegen um ein Prozent zurückgegangen.

Spendenaktion zu Weihnachten

Flughafen-12-18 ATF5023Flughafenverein und Kinderland unterstützen die Deutsche Kinderrheuma-Stiftung

Insgesamt 2.500 Euro sind bei einer gemeinsamen Spendenaktion des Flughafenvereins München e.V. sowie des Kinderlandes am Flughafen München zugunsten der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung zusammengekommen. Ein Teil der Spenden stammt aus den Einnahmen des Kinderkarussells auf dem Weihnachts- und Wintermarkt im MAC Forum des Flughafens. Thomas Bihler (2.v.l.), Chef des Flughafenvereins, sowie Laura Hetfeld (rechts) vom Kinderland am Münchner Airport übergaben den Scheck auf dem Weihnachts- und Wintermarkt an Heidrun Weyer (2.v.r.), Vorstand der Deutschen Kinderrheuma-  Stiftung, und Agnieszka Gurland (links) vom Kinderkrankenhaus St. Marien in Landshut.

facbookSWtwitterSW