Veranstaltungen

Februar
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Wahrheit oder Wein:  mit dem Autoren- und Kabarettisten-Duo Stefanie...  Theater/Kabarett

Buntes Faschingstreiben auf dem Marktplatz:  Auch heuer laden wir Sie herzlich ein zum bunten...  Events

Volksfest Neufahrn 2019:  Früher, kompakter, bayrischer, so präsentiert...  Events

Verkaufsoffener Sonntag Landshut:  Am 10. März öffnen alle Läden  die Türen...  Events

BadTasteParty der Fos-Bos im Nachtcafe :  DIE FOS/BOS Freising lädt wieder ein! die...  Musik

Erding Bulls U13 behält die Tabellenführung:  Am Sonntag, 17.02.2019 traten unsere U13 American...  American Football

Neue Verbindung: BA CityFlyer startet täglich von München zum London City Airport:  Von München direkt in die Londoner Innenstadt? BA...  Flughafen MUC

Anmeldung für das Kindergartenjahr 2019/2020:  Am 11.03.2019 von 08 bis 12 Uhr und von 13 bis 17...  LKR aktuell

Einsatzreicher THV-Bereitschaftsdienst:  Wenn die Einsatzkräfte des THW Freising den so...  LKR aktuell

Flughafen München zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland:  Die Flughafen München GmbH (FMG) zählt zu den...  Flughafen MUC

Einschreibung für die Kindertagesstätten in Freising:  02. April 2019 /// Die Anmeldung für die...  LKR aktuell

Einschreibung für die Kindertagesstätten in Freising:  12. März 2019/// Die Einschreibung und...  LKR aktuell

1. Freisinger Indoor Pond Hockey Turnier:  Die Stadtjugendpflege Freising/Jugendzentrum...  Events

Captain Morgan -Die Party- im NACHTCAFE:  DER CAPTAIN FEIERT MIT SEINEN MORGANETTES ...  Musik

Miles in Moosburg :  Die ewig junge und frische Musik Miles Davis`...  Musik

„Pferde stehlen“ von Per Petterson: Nächster Lesekreis:  Offen für alle Literaturinteressierte ist der...  Events

Flughafen informiert mit neuer Publikation über Biomonitoring:  Graskulturen und Grünkohl messen Luftqualität am...  Flughafen MUC

Premiere auf dem Genfer Automobilsalon 2019:  Toyota Aygo x-cite für noch mehr...  Auto

Verkehrsbehinderungen in der Wippenhauser Straße bis Mitte März:  Ab 18. Februar 2019 /// Wegen der Verlegung von...  LKR Verkehrsinfo

Buntes Faschingstreiben am Faschingssonntag:  Unbedingt dabei sein und mitfeiern! Als großes,...  Events

Flughafen MUC

Flughafen München GmbH weist Vorwürfe der Grünen zurück

Flughafen-MFlughafen München hat vor Vertragsabschluss in Honduras Risikoüberprüfung durchgeführt

Die Flughafen München GmbH (FMG) weist die heute gegenüber den Medien erhobenen Vorwürfe des Landtagsabgeordneten der Grünen, Dr. Christian Magerl, bezüglich des Engagements der FMG für den Flughafen Palmerola in Honduras entschieden zurück. Die FMG hat als Dienstleister die Holdinggesellschaft EMCO zunächst bei der Bewerbung um die Konzession für den Neubau und Betrieb des Hauptstadtflughafens von Honduras beraten. Nachdem die EMCO bzw. deren Tochtergesellschaft, Palmerola International Airport S.A. (PIA), diese Konzession erhalten hatte, unterstützt die FMG bzw. deren 2017 gegründete Tochtergesellschaft Munich Airport International GmbH (MAI), die PIA mit Beratungs- und Trainingsleistungen bei der Vorbereitung der Inbetriebnahme des neuen Flughafens.

Flughafen München löst Versprechen ein

Flughafen-MVon Terminalsperrung betroffene Passagiere erhalten Gutscheine über 50 Euro

Passagieren, die am ersten Wochenende der Sommerferien von der durch die Bundespolizei angeordneten Sperrung des Terminals 2 am Münchner Flughafen betroffen waren, bietet die Flughafen München GmbH einen Gutschein über 50 Euro an. Der Gutschein ist drei Jahre gültig und kann in zahlreichen Läden und Restaurants am Airport eingelöst werden. Nach der Terminalsperrung, die zu zahlreichen Annullierungen und Verspätungen führte, hatte Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh eine entsprechende freiwillige Geste seitens des Flughafens angekündigt.

Fußballer des VfB Hallbergmoos tragen ihre Heimspiele künftig im „Stadion am Airport“ aus

Flughafen FussballSchubkraft für die Fußballer des VfB Hallbergmoos-Goldach e.V.: Mit der Flughafen München GmbH (FMG) bekommen die Kicker des Landesligisten einen starken Sponsoring-Partner. Der Fußballverein und der Flughafen haben zunächst eine Zusammenarbeit für den Zeitraum von vier Jahren vereinbart. Dabei erhält der Verein jährlich einen fünfstelligen Förderbeitrag. Künftig wird der VfB Hallbergmoos seine Heimspiele in der Landesliga Südost im „Stadion am Airport“ austragen. Das 2005 eröffnete Stadion hat ein Fassungsvermögen von rund 1.000 Fußballfans. Bei der offiziellen Bekanntgabe des neuen Sponsors spielten sich Airport-Chef Dr. Michael Kerkloh, der Vorstand des VfB sowie der Bürgermeister der Gemeinde Hallbergmoos bereits verbal die Bälle zu.

Flughafen München GmbH sucht Nachwuchskräfte für das Ausbildungsjahr 2019

Flughafen-MAuftakt zur neuen Bewerbungsrunde: Über 100 offene Ausbildungs- und Studienplätze bieten die Flughafen München GmbH (FMG) und ihre Tochtergesellschaften für das Ausbildungsjahr 2019. Interessenten können sich vom 1. August bis zum 15. Oktober 2018 über das Online-Bewerbungsportal für 14 spannende Ausbildungsberufe sowie fünf duale Studiengänge aus verschiedenen Fachbereichen bewerben: Die Bandbreite reicht dabei von Einzelhandels-, Service-, E-Commerce-, Speditions-, Immobilien- und Büromanagementkaufleuten über Köche, Restaurantfachleute und Fachinformatiker bis hin zu Fachkräften im Gastgewerbe, für Lagerlogistik oder Schutz und Sicherheit.

Vorübergehende Sperrung von Terminal 2 am Münchner Flughafen

Flughafen-MAufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen:

Aufgrund einer Information durch das Luftamt Süd, das eine Person an der Fluggastkontrolle im Terminal 2 am Münchner Flughafen unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt ist, hat die Bundespolizei am Flughafen München den Sicherheitsbereich von Terminal 2 und dem dazugehörigen Satellitengebäude vorübergehend gesperrt. Seit 06:47 Uhr finden auf Anweisung der Bundespolizei im Terminal 2 keine Abflüge mehr statt. Infolgedessen kommt es zu erheblichen Unregelmäßigkeiten im Luftverkehr.

facbookSWtwitterSW