Veranstaltungen

November
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Summer Night @Nachtcafe Club:  Heiße Tage, wilde Nächte im wohl besten Club der...  Musik

Die große 90s to 00s Party @Nachtcafe :  Die ultimative Party mit den besten Hits aus den...  Musik

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

Die Welt an einem Tisch :  Ein kritisch-kulinarisches Mitmachexperiment Wagen...  vhsBerichte

Buchcasting in der Stadtbibliothek:  Castingshows kennt man aus dem Fernsehen, aber...  LKR aktuell

Lichtblick: Spenden für die herzkranke Franka:  5000 Euro haben Kasper Communications, der...  Flughafen MUC

Liebe Leser, Kunden, Partner und Freunde! :  Wir werden uns demnächst sowohl geschäftlich als...  weiter

Markenpartnerschaft mit Mobilfunkanbieter O2:  Fluggastbrücken am Münchner Airport...  Flughafen MUC

Vier Freisinger Drohnenpiloten kehren nach erstem überörtlichem Einsatz aus Mecklenburg-Vorpommern zurück :  Freising/Lübtheen. Formal erst zum 01. Juli...  LKR aktuell

Sommerferien mal anders:  Sechs Wochen buntes Programm im Besucherpark und...  Flughafen MUC

Erding Bulls gewinnen auch gegen Traunreut:  Obwohl es um 15 Uhr noch stark regnete, fanden...  American Football

Jeder Teilnehmer ist eine Erfolgsstory!:  6. AmpSurfcamp am St. Leoner See: Ein Tag der...  Sport allgemein

Projekt mit Zukunft: Ein „World Café" für Freisings Migranten/-innen :  Es war ein Versuchsballon, aber er hat die...  LKR aktuell

Rentenstelle der Stadt Freising am 25. Juli ausnahmsweise geschlossen:  25. Juli 2019 ///  Wegen einer Fortbildung...  LKR aktuell

Wenn Klimagerät – dann mit hoher Effizienzklasse:  Die Verbraucherzentrale rät: Vor der Anschaffung...  Dies & Das

Über 53.000 Starts und Landungen in den bayerischen Sommerferien:  Münchner Airport erwartet zur Hauptreisezeit...  Flughafen MUC

Darf man nach dem Kirschenessen Wasser trinken?:  Wer nach dem Kirschenessen Wasser trinkt, bekommt...  Gesundheit

„Lange Nacht der Freisinger Stadtführungen:  26. Juli 2019 /// In einer Woche ist es...  LKR aktuell

Vorsicht vor illegalen Downloads durch Untermieter:  Vermieter sollten sich ausreichend...  Dies & Das

Projektgruppe „Seniorinnen und Senioren“ arbeitet weiter :  29. Juli 2019 /// Am Montag, 29. Juli 2019,...  LKR aktuell

Flughafen MUC

Tochter der Flughafen München GmbH baut US-Geschäft aus

Flughafen-MMAI erhält Zuschlag für Betrieb des neuen Terminal One am Newark Liberty Airport

Die weltweit agierende Munich Airport International GmbH (MAI), eine Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH (FMG), und die Port Authority of New York and New Jersey (PANYNJ) haben sich auf eine umfassende Kooperation bei der Neugestaltung und Weiterentwicklung des Newark Liberty International Airports (EWR) geeinigt. Die MAI wird mittels einer eigens dafür gegründeten US-Gesellschaft das derzeit im Bau befindliche 2,7 Milliarden Dollar teure Terminal One an dem stark frequentierten amerikanischen Drehkreuz unter dem Namen EWR Terminal One LLC betreiben.

Von München nach Minsk: Mit Belavia ab sofort die belarussische Hauptstadt entdecken

flughafen ATF7496Minsk ist eine Stadt der Begegnung, für viele Reisende aber nach wie vor touristisches Neuland: Die idyllisch am Fluss Swislatsch gelegene Innenstadt besticht mit historischen Gebäuden und futuristischer Architektur aber auch hippen Cafés und Restaurants. Das Umland ist geprägt von unberührter Natur. Im National Park Naratschsee können Urlauber inmitten von tausenden Hektar Wald wandern, angeln oder Fahrradtouren unternehmen.  Passagiere haben ab sofort vier Mal pro Woche die Möglichkeit von München in die belarussische Hauptstadt zu fliegen.

Expertenrunde am Flughafen München mit innovativen Ideen zu mehr Energieeffizienz

IMG 3151Zu einem Erfahrungsaustausch über neueste Entwicklungen in der Energiewirtschaft kamen rund 50 Teilnehmer des Netzwerks „Erneuerbare Energien und Energieeffizienz 4E“ in der Technik Lounge am Flughafen München zusammen. Begrüßt wurde die von der Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft ins Leben gerufene Expertenrunde vom Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Hubert Aiwanger sowie Dr. Michael Kerkloh, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH, die sich beide für das gemeinsame Engagement einer Vielzahl namhafter bayerischer Unternehmen zur Erreichung von Klimaschutzzielen bedankten.

Vom mitdenkenden Kühlschrank bis zur intelligenten Straßenbeleuchtung

Flughafen-MFlughafen München und bayern design zeigen smarte Lösungen für den Alltag von morgen

Intelligente Küchengeräte, eine Sonnenbrille, die bei Jetlag hilft und Straßenlaternen zur Messung von Schadstoffen: Bei der neuen Ausstellung „Well Connected“ von bayern design, dem Kompetenzzentrum für Gestaltung des Freistaats Bayern, im Terminal 2 des Münchner Flughafens dreht sich alles um digitale Lösungen, die unser Leben nachhaltig bereichern können. Insgesamt neun zukunftsweisende Projekte aus den Bereichen Haushalt, Gesundheit und Architektur/Stadtplanung sowie Wissensvermittlung und Service/Sicherheit werden vorgestellt – alle entstanden unter Beteiligung bayerischer Unternehmen oder Gestalter.

Flughafen verbucht im ersten Halbjahr 2019 erneut Passagierrekord

Flughafen-MLangstreckenverkehr von und nach München steigt mit zweistelligen Zuwachsraten

Das Fluggastaufkommen am Münchner Airport hat in den ersten sechs Monaten des Betriebsjahres 2019 deutlich zugelegt. Wie aus den neuesten Zahlen hervorgeht, die der Vorsitzende der Flughafen München GmbH (FMG), Dr. Michael Kerkloh, heute im Münchner Presseclub präsentierte, verzeichnet der Airport mit mehr als 22,7 Millionen Reisenden erneut einen Passagierrekord. Gegenüber dem ersten Halbjahr des vergangenen Jahres ist das Flugastaufkommen um rund fünf Prozent angestiegen. Die Anzahl der Starts und Landungen erhöhte sich im gleichen Zeitraum um fast drei Prozent auf rund 205.000 Flugbewegungen. Bei der Luftfracht, die gegenwärtig europaweit Rückgänge verzeichnet, wurde am Münchner Flughafen im ersten Halbjahr eine Tonnage von rund 163.000 Tonnen registriert. Das entspricht einem Minus von knapp sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr.

facbookSWtwitterSW