Veranstaltungen

März
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Die große 90`s to 00`s PARTY im Nachtcafe :  Die ultimative Party mit den besten Hits aus den...  Musik

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  27. März  2019 /// Die nächste...  LKR aktuell

Energieberatung jetzt kostenlos :  28. März 2019 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Verkehrsbehinderungen in der Wippenhauser Straße :  bis 19 Juli 2019 /// Bauarbeiten von 22. März bis...  LKR Verkehrsinfo

Theater Ulüm - HOCHDEUTSCHtürkisch :  Das neue Stück von Theater Ulüm ist eine...  Events

Testphase erfolgreich gestartet:  München bietet stressfreie...  Flughafen MUC

Auch im Wald von Kindern lernen – Schüler erklären die Welt der Bäume:  21. März 2019 /// Am Internationalen Tag der...  LKR aktuell

Quer-Beat-Style w/GigiSmart @Nachcafe :  Dein Start ins Wochenende finest Quer-Beat-Sound...  Musik

Fit in Freising - Tel Aviv 2019:  Im Februar habe ich mir einen Traum erfüllt und...  Gesundheit

Bahnübergang Feldfahrt auch für Fuß- / Radverkehr gesperrt:  21. + 22. März 2019 /// Achtung,...  LKR Verkehrsinfo

Italienisch-Stammtisch in der Stadtbibliothek:  Alle Freisinger/-innen, die Italienisch sprechen...  Events

Kindertheater „Die Elfe und das Sonnenei" im JUZ:  Zum letzten Mal vor der Sommerpause findet am...  Theater/Kabarett

Weihenstephan Arena: Geänderte Öffnungszeiten zum Saisonende:  23./24. März 2019 /// Mit dem Wochenende 23./24....  LKR aktuell

Barbara Ruscher "Ruscher hat Vorfahrt:  Scharfzüngig, intelligent, aber charmant...  Events

Tag der E-Mobilität zum sechsten Mal im SteinCenter:  Am Sonntag, den 7. April...  Events

Toyota auf Erkundungstour im Weltall:  Rover-Mondfahrzeug mit Brennstoffzellentechnologie...  Auto

Neuer Look am Münchner Airport:  2.000 Mitarbeiter tragen jetzt neues Outfit in...  Flughafen MUC

Chakula – ein Festival des Geschmacks:  Wer steckt hinter Chakula? Festival-Fans aus dem...  Gastro-News

Mit dem Camper direkt vom Flughafen München auf Entdeckungsreise gehen:  Voll ausgestattet kann man ab sofort vom Flughafen...  Flughafen MUC

Rückenwind zum Nachrüsten:  Die Frage drängt sich vielen Zweiradfahrern auf:...  Fahrrad

Kriegsgräberfürsorge: Haus- und Straßensammlung ab Mitte Oktober

lkr-aktuellLOGOVon Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2018 führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. landesweit seine diesjährige Haus- und Straßensammlung durch. Altoberbürgermeister Dieter Thalhammer, Vorsitzender des Kreisverbandes Freising im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, und Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher bitten die Bevölkerung in Stadt und Landkreis Freising, die humanitär und gesellschaftspolitisch wichtige Arbeit des Volksbundes zu unterstützen: „Wenn in diesen Tagen Mitglieder und engagierte Helfer/-innen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge bei der Herbstsammlung 2018 in Stadt und Landkreis Freising um Spenden nachsuchen, bitten wir Sie herzlich um eine Zuwendung. Kriegsgräber mahnen zu Versöhnung und Frieden – helfen Sie mit!“


 
Auch die Krieger-, Soldaten- und Reservistenvereine im Stadtgebiet Freising unterstützen die Gedenkarbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. bei der diesjährigen Sammlung. „Leider stehen nicht mehr überall genügend Sammler zur Verfügung, um die Aktion flächendeckend durchführen zu können“, bedauern Kurt Dittrich, Vorsitzender der Reservistenkameradschaft Freising, sowie Altoberbürgermeister Dieter Thalhammer. Im Stadtgebiet gibt es nur noch in den Ortsteilen sowie im Stadtteil Vötting Haussammlungen.
In Abstimmung mit OB Eschenbacher bitten die Reservistenkameradschaft Freising, der Krieger- und Soldatenverein Freising-Neustift, die Krieger- und Soldatenvereinigung Freising-Lerchenfeld e. V. und der Krieger- und Reservistenverein Haindlfing-Itzling nicht mehr nur bei einem Hausbesuch, sondern mit schriftlichen Aufrufen um Spenden. Die Bürgerinnen und Bürger der genannten Freisinger Stadt- und Ortsteile erhalten dabei auch einen vorbereiteten Überweisungsträger. Selbstverständlich sind als Ansprechpartner die Vorsitzenden der Vereine genannt – wer lieber persönlich spenden möchte, kann unkompliziert einen Besuch erbitten. 
 
OB Eschenbacher weiß um die begrenzten personellen Möglichkeiten und hofft auf eine rege Unterstützung durch die Bevölkerung. „Die Haus- und Straßensammlung ist eine wichtige Säule für den Volksbund, seiner anspruchsvollen Aufgabe nachzukommen.“ Neben der unmittelbaren Pflege von Kriegsgräbern sorge sich der Volksbund beispielsweise auch um nationale und internationale Jugendbegegnungen: „Jugendliche und junge Erwachsene zu sensibilisieren für die große Bedeutung von Frieden und Freiheit, das ist eine Herausforderung, auch heute und in Zukunft“, begrüßt OB Eschenbacher die Unterstützung der Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge durch die Sammlung von Mitte Oktober bis Mitte Dezember 2018.

facbookSWtwitterSW