Veranstaltungen

März
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Die große 90`s to 00`s PARTY im Nachtcafe :  Die ultimative Party mit den besten Hits aus den...  Musik

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  27. März  2019 /// Die nächste...  LKR aktuell

Energieberatung jetzt kostenlos :  28. März 2019 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Verkehrsbehinderungen in der Wippenhauser Straße :  bis 19 Juli 2019 /// Bauarbeiten von 22. März bis...  LKR Verkehrsinfo

Theater Ulüm - HOCHDEUTSCHtürkisch :  Das neue Stück von Theater Ulüm ist eine...  Events

Testphase erfolgreich gestartet:  München bietet stressfreie...  Flughafen MUC

Auch im Wald von Kindern lernen – Schüler erklären die Welt der Bäume:  21. März 2019 /// Am Internationalen Tag der...  LKR aktuell

Quer-Beat-Style w/GigiSmart @Nachcafe :  Dein Start ins Wochenende finest Quer-Beat-Sound...  Musik

Fit in Freising - Tel Aviv 2019:  Im Februar habe ich mir einen Traum erfüllt und...  Gesundheit

Bahnübergang Feldfahrt auch für Fuß- / Radverkehr gesperrt:  21. + 22. März 2019 /// Achtung,...  LKR Verkehrsinfo

Italienisch-Stammtisch in der Stadtbibliothek:  Alle Freisinger/-innen, die Italienisch sprechen...  Events

Kindertheater „Die Elfe und das Sonnenei" im JUZ:  Zum letzten Mal vor der Sommerpause findet am...  Theater/Kabarett

Weihenstephan Arena: Geänderte Öffnungszeiten zum Saisonende:  23./24. März 2019 /// Mit dem Wochenende 23./24....  LKR aktuell

Barbara Ruscher "Ruscher hat Vorfahrt:  Scharfzüngig, intelligent, aber charmant...  Events

Tag der E-Mobilität zum sechsten Mal im SteinCenter:  Am Sonntag, den 7. April...  Events

Toyota auf Erkundungstour im Weltall:  Rover-Mondfahrzeug mit Brennstoffzellentechnologie...  Auto

Neuer Look am Münchner Airport:  2.000 Mitarbeiter tragen jetzt neues Outfit in...  Flughafen MUC

Chakula – ein Festival des Geschmacks:  Wer steckt hinter Chakula? Festival-Fans aus dem...  Gastro-News

Mit dem Camper direkt vom Flughafen München auf Entdeckungsreise gehen:  Voll ausgestattet kann man ab sofort vom Flughafen...  Flughafen MUC

Rückenwind zum Nachrüsten:  Die Frage drängt sich vielen Zweiradfahrern auf:...  Fahrrad

Freising: Gemeinsam Technik verstehen

Seilwinde 001Die Feuerwehr Langenbach bekommt im kommenden Jahr ein neues Fahrzeug und wie es sich gehört, kommt dieses auch wieder mit der neuesten Technik. Diese möchte dann natürlich auch verstanden und beherrscht werden, damit diese professionell eingesetzt werden kann. Da jenes neue Fahrzeug der Feuerwehr Langenbach nun auch eine Seilwinde besitzen wird, zögerten die Kollegen nicht lange und fragten beim THW Freising an, ob wir ihnen im Rahmen der Monatsübung nicht die Feinheiten bei der Arbeit mit Seilwinden zeigen können.  Daraufhin bereiteten eine kleine Truppe der Freisinger Helfer eine gezielte Einweisung speziell für Seilwinden auf dem Übungsgelände des THW Freising vor.

 

Nach Erläuterung und Erklärung der verschiedenen Arten von Seilwinden anhand den Beispielen der Winden des GKW 1, des Kippers sowie des Mobilkranes wurden auch diverse Anschlagsmittel und Schäkel, wie auch die Sicherheitsbestimmungen und Unfallverhütungsmaßnahmen besprochen bevor es dann direkt zur Praxis ging, in der die Kollegen der Feuerwehr ihre Fertigkeiten verfeinern konnten.
 
 
An einem extra für solche Übungen konzipierten Gestell ausgestattet mit Reifen konnten die Feuerwehrler die verschiedenen Winden ausprobieren, testen und die Unterschiede einer Trommel- oder Treibscheibenwinde direkt vergleichen.
 
Hauptaufgabe bei der Übung war es, das umgeworfene Gestell mit Hilfe der Seilwinden und des Greifzuges zu Ziehen und zu Wenden um es möglichst sanft wieder auf die Räder zu stellen. Hierbei mussten die Feuerwehrler die richtigen Anschlagpunkte finden um das Gestell nicht nur über den Boden zu ziehen, sondern auch ein Kippmoment zu erzeugen, sodass das Übungsobjekt auch gezielt ins Kippen gerät. Parallel ist es auch wichtig, das Objekt mit dem  Greifzug aus entgegengesetzter Richtung so zu sichern, dass das Gestell nicht unkontrolliert umfällt und auf den Boden kracht. 
 
Nach gut zwei Stunden gefüllt mit viel Drehen, Kippen und Wenden bedankten sich die rund 20 Helfer der Feuerwehr persönlich bei den drei Ausbildern für die tolle Übung und rückten hoffentlich mit viel neuem Wissen und Vorfreude auf ihre neue Seilwinde in ihr Gerätehaus ein. 
 
Wir vom THW Freising möchten uns auf diesem Wege wieder einmal bei den Kollegen der Feuerwehr Langenbach für die tolle Übung und Zusammenarbeit bedanken, man trifft sich hier auf eine Augenhöhe und so macht es uns immer wieder Spaß mit euch zu Üben. 
Tect und Bild:  Binner P.

facbookSWtwitterSW