Veranstaltungen

Januar
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Festival Latino:  Das Orquesta Salsborr wurde von Chico Diaz im Jahr...  Musik

Die Legende kehrt zurück: Weltpremiere für Toyota GR Supra:  Sportwagen debütiert auf der North American...  Auto

Die Projektgruppe Migration trifft sich:  23. Januar 2019 /// Am Mittwoch, 23. Januar...  LKR aktuell

Sebaldhaus: Noch freie Plätze bei Malkursen für Kinder :  26. Januar 2019 /// Die Stadtjugendpflege Freising...  LKR aktuell

Sebaldhaus: Noch freie Plätze bei Malkursen für Kinder:  02. Februar 2019 /// Die Stadtjugendpflege...  LKR aktuell

Flughafen München und bayern design zeigen innovative Mobilitätslösungen von morgen:  LabCampus, Lufttaxis und Co.: Wie sieht die...  Kunst

Werbung für Fleisch – Verwirrspiel im Supermarkt:  Verbraucherzentralen nehmen Aussagen zur...  Gesundheit

Schneechaos statt Skiurlaub:  Was betroffene Urlauber wissen sollten Die...  Reisen

Projektgruppe Menschen mit Behinderung arbeitet weiter:  24. Januar 2019 /// Die Projektgruppe...  LKR aktuell

„Rock-Sie" - Band Clash im JUZ :  Am Samstag, 19. Januar 2019, gibt es eine...  Musik

Theater in der Stadtbibliothek: „Odysseus kam nicht zurück“:  Die Stadtbibliothek Freising präsentiert am...  Theater/Kabarett

Trio Lumimare:  Die Künstler Michaela Neuwirth (Querflöte),...  Events

Nächster Termin zur Energieberatung am 24. Januar:  24. Januar 2019 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Leider auch im neuen Jahr: Standesamt vorläufig mittwochs geschlossen :  16. Januar 2019 /// Um Verständnis wird gebeten:...  LKR aktuell

OB gratuliert Nachwuchskräften:  Zwei hochmotivierte und bestens ausgebildete...  LKR aktuell

Agenda21-Projektgruppe Biostadt Freising startet ins neue Jahr:  17. Januar 2019 /// Die Agenda21-Projektgruppe...  LKR aktuell

Gewinnspiel 5x2 Karten für die Ü30 Party:  Die nächste Ü 30-Party steht vor der Tür! Tolle...  Gewinnspiel

Kinderfasching in der Luitpoldhalle mit "MAX":  Traditonell findet der größte Kinderfasching im...  Events

Jacks Promo Night @Nachcafe:  Mr. Jack hat Geschenke für Euch-  Jack Fire...  Musik

Die Gegner der U19 in der Saison 2019:  Und weiter geht es mit der Ligaeinteilung im...  American Football

Freising: Gemeinsam Technik verstehen

Seilwinde 001Die Feuerwehr Langenbach bekommt im kommenden Jahr ein neues Fahrzeug und wie es sich gehört, kommt dieses auch wieder mit der neuesten Technik. Diese möchte dann natürlich auch verstanden und beherrscht werden, damit diese professionell eingesetzt werden kann. Da jenes neue Fahrzeug der Feuerwehr Langenbach nun auch eine Seilwinde besitzen wird, zögerten die Kollegen nicht lange und fragten beim THW Freising an, ob wir ihnen im Rahmen der Monatsübung nicht die Feinheiten bei der Arbeit mit Seilwinden zeigen können.  Daraufhin bereiteten eine kleine Truppe der Freisinger Helfer eine gezielte Einweisung speziell für Seilwinden auf dem Übungsgelände des THW Freising vor.

 

Nach Erläuterung und Erklärung der verschiedenen Arten von Seilwinden anhand den Beispielen der Winden des GKW 1, des Kippers sowie des Mobilkranes wurden auch diverse Anschlagsmittel und Schäkel, wie auch die Sicherheitsbestimmungen und Unfallverhütungsmaßnahmen besprochen bevor es dann direkt zur Praxis ging, in der die Kollegen der Feuerwehr ihre Fertigkeiten verfeinern konnten.
 
 
An einem extra für solche Übungen konzipierten Gestell ausgestattet mit Reifen konnten die Feuerwehrler die verschiedenen Winden ausprobieren, testen und die Unterschiede einer Trommel- oder Treibscheibenwinde direkt vergleichen.
 
Hauptaufgabe bei der Übung war es, das umgeworfene Gestell mit Hilfe der Seilwinden und des Greifzuges zu Ziehen und zu Wenden um es möglichst sanft wieder auf die Räder zu stellen. Hierbei mussten die Feuerwehrler die richtigen Anschlagpunkte finden um das Gestell nicht nur über den Boden zu ziehen, sondern auch ein Kippmoment zu erzeugen, sodass das Übungsobjekt auch gezielt ins Kippen gerät. Parallel ist es auch wichtig, das Objekt mit dem  Greifzug aus entgegengesetzter Richtung so zu sichern, dass das Gestell nicht unkontrolliert umfällt und auf den Boden kracht. 
 
Nach gut zwei Stunden gefüllt mit viel Drehen, Kippen und Wenden bedankten sich die rund 20 Helfer der Feuerwehr persönlich bei den drei Ausbildern für die tolle Übung und rückten hoffentlich mit viel neuem Wissen und Vorfreude auf ihre neue Seilwinde in ihr Gerätehaus ein. 
 
Wir vom THW Freising möchten uns auf diesem Wege wieder einmal bei den Kollegen der Feuerwehr Langenbach für die tolle Übung und Zusammenarbeit bedanken, man trifft sich hier auf eine Augenhöhe und so macht es uns immer wieder Spaß mit euch zu Üben. 
Tect und Bild:  Binner P.

facbookSWtwitterSW