Veranstaltungen

November
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Summer Night @Nachtcafe Club:  Heiße Tage, wilde Nächte im wohl besten Club der...  Musik

Die große 90s to 00s Party @Nachtcafe :  Die ultimative Party mit den besten Hits aus den...  Musik

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

Die Welt an einem Tisch :  Ein kritisch-kulinarisches Mitmachexperiment Wagen...  vhsBerichte

Buchcasting in der Stadtbibliothek:  Castingshows kennt man aus dem Fernsehen, aber...  LKR aktuell

Lichtblick: Spenden für die herzkranke Franka:  5000 Euro haben Kasper Communications, der...  Flughafen MUC

Liebe Leser, Kunden, Partner und Freunde! :  Wir werden uns demnächst sowohl geschäftlich als...  weiter

Markenpartnerschaft mit Mobilfunkanbieter O2:  Fluggastbrücken am Münchner Airport...  Flughafen MUC

Vier Freisinger Drohnenpiloten kehren nach erstem überörtlichem Einsatz aus Mecklenburg-Vorpommern zurück :  Freising/Lübtheen. Formal erst zum 01. Juli...  LKR aktuell

Sommerferien mal anders:  Sechs Wochen buntes Programm im Besucherpark und...  Flughafen MUC

Erding Bulls gewinnen auch gegen Traunreut:  Obwohl es um 15 Uhr noch stark regnete, fanden...  American Football

Jeder Teilnehmer ist eine Erfolgsstory!:  6. AmpSurfcamp am St. Leoner See: Ein Tag der...  Sport allgemein

Projekt mit Zukunft: Ein „World Café" für Freisings Migranten/-innen :  Es war ein Versuchsballon, aber er hat die...  LKR aktuell

Rentenstelle der Stadt Freising am 25. Juli ausnahmsweise geschlossen:  25. Juli 2019 ///  Wegen einer Fortbildung...  LKR aktuell

Wenn Klimagerät – dann mit hoher Effizienzklasse:  Die Verbraucherzentrale rät: Vor der Anschaffung...  Dies & Das

Über 53.000 Starts und Landungen in den bayerischen Sommerferien:  Münchner Airport erwartet zur Hauptreisezeit...  Flughafen MUC

Darf man nach dem Kirschenessen Wasser trinken?:  Wer nach dem Kirschenessen Wasser trinkt, bekommt...  Gesundheit

„Lange Nacht der Freisinger Stadtführungen:  26. Juli 2019 /// In einer Woche ist es...  LKR aktuell

Vorsicht vor illegalen Downloads durch Untermieter:  Vermieter sollten sich ausreichend...  Dies & Das

Projektgruppe „Seniorinnen und Senioren“ arbeitet weiter :  29. Juli 2019 /// Am Montag, 29. Juli 2019,...  LKR aktuell

Projekt mit Zukunft: Ein „World Café" für Freisings Migranten/-innen

FS-Treffpunkt-Ehrenamt Worldcafe_Juli2019_04Es war ein Versuchsballon, aber er hat die Erwartungen erfüllt: Treffpunkt Ehrenamt und Interkulturelle Stelle der Stadt Freising haben zu einem „World Café“ speziell für Freisings Migrantinnen und Migranten eingeladen – einem Workshop also, der in dieser Form künftig jährlich stattfinden soll. Was beschäftigt Freisings Migrantinnen und Migranten? Was vermissen sie in ihrer Stadt, was finden sie gut, was wünschen sie sich für ein besseres Miteinander?


Um das herauszufinden, haben der Treffpunkt Ehrenamt und die Interkulturelle Stelle der Stadt Freising gemeinsam mit dem Förderverein Freisinger Raum der Begegnung zu einem ersten „World Café“ eingeladen – einem Workshop-Prinzip, das Menschen mit passenden Fragen in ein intensives, konstruktives Gespräch miteinander bringt zu Themen, die für alle Beteiligten relevant sind. Zum Debüt waren aufgeschlosseneBesucher/-innen in den Raum der Begegnung im Haus der Vereine gekommen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und neue Anregungen zu sammeln. Für besondere Motivation sorgte eine persönliche Begrüßung durch OB Eschenbacher.  
 
In einer ersten Runde waren die Teilnehmer/-innen aufgerufen, ihren Gedanken freien Lauf zu lassen und aufzuschreiben, was ihnen zu Stichworten wie Motivation, Engagement, Kooperation und Mitwirken so alles einfiel. Es wurde vieles notiert, lebhaft diskutiert, manches fand großen Zuspruch, manches wurde verworfen. Am Ende hatten die Gäste – alle selbst mit Zuwanderungsgeschichte – beeindruckende Plakate gestaltet mit den Themen, die ihnen am meisten am Herzen liegen. Insgesamt zeigten sich die Teilnehmer/-innen erfreut über das in Freising bereits bestehende, bunte Netzwerk aus Organisationen und Initiativen, das ihrer Ansicht nach allerdings noch mehr Anerkennung und Öffentlichkeit erfahren sollte.
 
Es gab natürlich auch Anregungen und Ideen, die nach Abschluss der internen Auswertung OB Tobias Eschenbacher und dem Stadtrat vorgelegt werden sollen. Einer der Wünsche an die Stadt Freising: Ein Kulturzentrum für alle Bürger/-innen, um Veranstaltungen abzuhalten. Einem weiteren Wunsch konnten Johanna Sticksel, die Leiterin des Treffpunktes Ehrenamt, und Sina Hörl, die Integrationsbeauftragte der Stadt, zur Freude aller Gäste sofort entsprechen: Das „World Café“ wird es weitergeben – das Treffen soll fortan einmal im Jahr angeboten werden. Verbesserungen, so die Veranstalterinnen, könnten schließlich nur durch direkten Kontakt und einen offenen Austausch erreicht werden. Das erste „World Café“ habe ermutigt, dabei auch in Zukunft auf einen motivierten, engagierten Teilnehmerkreis aus älteren wie jüngeren Männern und Frauen aus den verschiedensten Kulturkreisen bauen zu können.

facbookSWtwitterSW