Veranstaltungen

März
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Die große 90`s to 00`s PARTY im Nachtcafe :  Die ultimative Party mit den besten Hits aus den...  Musik

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  27. März  2019 /// Die nächste...  LKR aktuell

Energieberatung jetzt kostenlos :  28. März 2019 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Verkehrsbehinderungen in der Wippenhauser Straße :  bis 19 Juli 2019 /// Bauarbeiten von 22. März bis...  LKR Verkehrsinfo

Theater Ulüm - HOCHDEUTSCHtürkisch :  Das neue Stück von Theater Ulüm ist eine...  Events

Testphase erfolgreich gestartet:  München bietet stressfreie...  Flughafen MUC

Auch im Wald von Kindern lernen – Schüler erklären die Welt der Bäume:  21. März 2019 /// Am Internationalen Tag der...  LKR aktuell

Quer-Beat-Style w/GigiSmart @Nachcafe :  Dein Start ins Wochenende finest Quer-Beat-Sound...  Musik

Fit in Freising - Tel Aviv 2019:  Im Februar habe ich mir einen Traum erfüllt und...  Gesundheit

Bahnübergang Feldfahrt auch für Fuß- / Radverkehr gesperrt:  21. + 22. März 2019 /// Achtung,...  LKR Verkehrsinfo

Italienisch-Stammtisch in der Stadtbibliothek:  Alle Freisinger/-innen, die Italienisch sprechen...  Events

Kindertheater „Die Elfe und das Sonnenei" im JUZ:  Zum letzten Mal vor der Sommerpause findet am...  Theater/Kabarett

Weihenstephan Arena: Geänderte Öffnungszeiten zum Saisonende:  23./24. März 2019 /// Mit dem Wochenende 23./24....  LKR aktuell

Barbara Ruscher "Ruscher hat Vorfahrt:  Scharfzüngig, intelligent, aber charmant...  Events

Tag der E-Mobilität zum sechsten Mal im SteinCenter:  Am Sonntag, den 7. April...  Events

Toyota auf Erkundungstour im Weltall:  Rover-Mondfahrzeug mit Brennstoffzellentechnologie...  Auto

Neuer Look am Münchner Airport:  2.000 Mitarbeiter tragen jetzt neues Outfit in...  Flughafen MUC

Chakula – ein Festival des Geschmacks:  Wer steckt hinter Chakula? Festival-Fans aus dem...  Gastro-News

Mit dem Camper direkt vom Flughafen München auf Entdeckungsreise gehen:  Voll ausgestattet kann man ab sofort vom Flughafen...  Flughafen MUC

Rückenwind zum Nachrüsten:  Die Frage drängt sich vielen Zweiradfahrern auf:...  Fahrrad

LKR aktuell

„Mit VEREINten Kräften“: Tipps für die geordnete Vorstandsnachfolge

Vorstandsnachfolge Okt2017_01Das Thema brannte den Teilnehmern/-innen förmlich auf den Nägeln: Wie stellen wir sicher, dass wir „unseren“ Verein zu gegebener Zeit in gute Hände übergeben können? Engagierte Vereinsverantwortliche waren in den Freisinger Raum der Begegnung gekommen, um sich von Referent Dieter Harant fachkundig über dieses schwierige Thema beraten zu lassen. Schließlich, so haben Umfragen ergeben, treibt die Nachfolge-Frage viele Vereine um, rund zwei Drittel haben Probleme, frei werdende Posten neu zu besetzen – guter Grund  für den Treffpunkt Ehrenamt, ein weiteres Mal Dieter Harant, seit 25 Jahren Berater von Vereinen und Buch-Autor (Vereinspraxis (5. Aufl. 2013), zu einem weiteren Info-Abend der Reihe „Mit VEREINten Kräften“ einzuladen.

Walderlebnis- und Trimm-dich-Pfad gesperrt für Radler und Reiter

lkr-aktuellLOGOMit Rücksicht auf die generell hohen Besucherzahlen, ganz besonders die vielen Familien mit kleinen Kindern, die den Walderlebnispfad regelmäßig nutzen, weist die Stadtverwaltung Freising nochmals ausdrücklich darauf hin: In Abstimmung mit den Bayerischen Staatsforsten sind Walderlebnispfad und Trimm-dich-Pfad für Mountainbiker und Reiter gesperrt. Beide Wege sind – verkehrsrechtlich eindeutig ausgeschildert – ausschließlich Fußgängern/-innen vorbehalten! Neben einer teils erheblichen Beschädigung der Wege durch Räder und Pferde hatten Beschwerden von Laufsportlern und Spaziergängern, die sich durch Reiter und allzu forsche Biker gefährdet sahen, bereits 2005 zu diesem Rad- und Reitverbot auf Walderlebnis- und Trimm-dich-Pfad geführt. „Insbesondere Radlerinnen und Radler“ so Stadtverwaltung und Forstbetrieb Freising, „sollen nochmals ausdrücklich an das aus gutem Grund bestehende Verbot erinnert werden“ – in den letzten Wochen hatten Radfahrer/-innen wiederholt für Verärgerung bei den Besucherinnen und -besuchern  des Walderlebnispfades gesorgt.

„Innovativ und damit förderfähig“: Halbtagsstelle für die Seniorenarbeit

FS-10-17-Leader Projektstelle-SeniorenarbeitGroßes Thema, wichtiges Signal: Die Stadt Freising kann dank der großzügigen Unterstützung aus dem EU-Förderprogramm „LEADER“  eine Halbtagsstelle für die Seniorenarbeit einrichten. Offiziell heißt das Projekt „Quartiersüber-greifendes Management für Senioren“ und soll dazu beitragen, durch vielfältige Aktivitäten und Unterstützungsangebote die Lebensbedingungen von älteren Menschen in Freising zu verbessern. Da es in der Region und im weiteren Umfeld keine vergleichbare Einrichtung gibt, hat die LEADER-Bewilligungsstelle das Projekt als innovativ und damit förderfähig eingestuft.

Benefizläufe tausender Schülerinnen und Schüler für die KlinikClowns

Clows-10-17guardini-grundschule 17_2Über besondere Unterstützung im Jahr 2017 freut sich der Verein KlinikClowns Bayern e.V. Bislang haben 18 Schulen in ganz Bayern die Arbeit der KlinikClowns durch Benefizläufe unterstützt. Weitere Schulen werden sich bis Jahresende noch anschließen. Tausende von Schülerinnen und Schülern haben sich mächtig ins Zeug gelegt und sportliches und soziales Engagement miteinander verbunden. Rechnet man die Anzahl der Gesamtkilometer zusammen, was nur ansatzweise möglich ist, haben sie ihr Bundesland Bayern mindestens zweimal umrundet. Sponsoren aus dem Familien- und Bekanntenkreis hatten die Leistung der Läuferinnen und Läufer mit großzügigen Spenden für die KlinikClowns vergütet.

Privataktion auf öffentlichen Flächen: Krokusse als Bienen-Nahrung

lkr-aktuellLOGOTolle Aktion! Schon jetzt denken private Natur- und  Bienenfreunde/-innen um Stefanie Eilers an das kommende Frühjahr und unterstützen die Stadtgärtnerei beim Stecken von Krokuszwiebeln: In diesem Herbst sollen 3000 bis 4000 Stück in die Erde gebracht werden – in Abstimmung mit der Stadtgärtnerei auf öffentlichen Grünflächen der Stadt Freising. Insgesamt acht Standorte sind vorgesehen, um in diesen Tagen Krokuszwiebeln zu setzen. Die Frühlingsblüher sollen im kommenden Jahr nicht nur Passanten erfreuen, sondern vor allem Bienen im zeitigen Frühjahr überlebenswichtige Nahrung bieten. Helfer/-innen sind dabei herzlich willkommen!

facbookSWtwitterSW