Veranstaltungen

Oktober
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Vorverkauf für den Dokumentarfilm „Die Grüne Lüge“ hat begonnen:  Die beiden Agenda 21-Gruppen Faires Forum und...  Events

Broschüre zum 25 jährigen Bestehen des Tierschutzvereins Freising e.V:  11. November 2018 /// Die Broschüre entstand...  LKR aktuell

Christine Eixenberger „Fingerspitzenlösung“:  Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen...  Theater/Kabarett

Tribute to Monsters of Rock:  Black Purple hat sich dem Sound der britischen...  Musik

Bastler aufgepasst: „Bau dir dein eigenes Flugzeug“:  Flughafen München lädt zur großen...  Flughafen MUC

Fit in Freising - Lebenslauf 2018:  Was für ein Glück, dass ich rein zufällig auf...  Gesundheit

BLACK-BEAT-BASH vs. QUER-BEATZ-STYLE:  Die Sommerpause ist vorbei und wir feiern wieder...  Musik

Krampus Anstich mit Xaver Reiser + Duo:  Krampus, der grimmige Geselle, der den Nikolaus...  Events

"IRISH CHRISTMAS" mit der Band Matching Ties:  Die irisch-englisch-schottische Folkband...  Events

Anmelden zur Autoren-Lesung für Kleinkinder in der Stadtbibliothek:  16. November 20218 /// Das Team der...  LKR aktuell

Weihenstephan Arena: Die Öffnungszeiten in den Herbstferien:  In den Herbstferien, Montag, 29. Oktober, bis...  LKR aktuell

Änderung bei der Müllabfuhr an Allerheiligen:  Wegen des kommenden Feiertags am Donnerstag, 01....  LKR aktuell

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  24. Oktober 2018 /// Die nächste...  LKR aktuell

Nächster Termin zur Energieberatung am 25. Oktober :  25. Oktober 2018 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Buff Zack im Jazz Club Hirsch:  Nach vier Jahren Bandgeschichte und zwei...  Musik

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

„Nur so funktioniert Demokratie!“ OB dankt Freisinger Wahlhelfern/-innen :  Mit einem öffentlichen Dank wendet sich...  LKR aktuell

„Danke, Manfred Reuß!“: Verabschiedung eines Agenda21-Urgesteins:  Als Sprecher der Projektgruppe „Energie und...  LKR aktuell

The Irish - American Musik und Tanzabend "Greengrass - Bluegrass":  Seit nunmehr sechs Jahren wird Neufahrn im März...  Musik

Michael Altinger mit seinem aktuellen Programm "Hell":  „Das Helle, das sind immer die anderen“,...  Events

American Football

Spannendes Spiel im Dantestadion

ED-Bulls-cowboys-7-18Die Erding Bulls Seniors bestritten heute ihr letztes Spiel in dieser Season im Dantestadion gegen die Munich Cowboys II. Bei regnerischem Wetter boten die Gäste erheblichen Widerstand und machten es dem Tabellenführer nicht leicht. Das Spiel war geprägt durch die Offenses, die immer wieder die Endzone erreichten. Die Führung wechselte ein paarmal, aber zum Schluss mussten sich die Bulls mit 46:40 den Cowboys geschlagen geben. Spannend war dieses Spiel für die Zuschauer allemal und mit diesem Seasonabschluss müssen sich die Erding Bulls nicht verstecken. Sie haben Teamgeist bewiesen und auch die Ausfälle relativ gut kompensieren können. Den verletzten Spielern aus dem heutigen Spiel wünschen wir „Gute Besserung“ und wie immer.......

Erding Bulls spielen gegen Munich Cowboys II

ED-Bulls-cowboys.-7-18Am Samstag, 21.07.2018 treten die Erding Bulls Seniors im Dantestadion in München zu ihrem Rückspiel gegen die Munich Cowboys II an. Die Uhrzeit ist diesmal eher ungewöhnlich, da sich die Teams bereits um 11.00 Uhr zum Kick Off gegenüber stehen.Beim ersten Aufeinandertreffen in Erding mussten sich die Gastgeber mit 21:48 geschlagen geben. Auch diesmal wird das Spiel sicherlich nicht einfach. Die Munich Cowboys II haben nicht nur ihren Play-Off-Platz bereits sicher, sie sind auch bisher ungeschlagener Tabellenführer der Bayernliga Süd. Auch wenn die Erding Bulls auf einige Stammspieler verzichten müssen, wollen sie dennoch den Cowboys ein spannendes Spiel liefern. Eines steht schon vor dem Samstag fest: „Wir haben in dieser Season gezeigt, dass wir zu Recht in die Bayernliga aufgestiegen sind“, stellt Head Coach Timm Fiege fest.

Déjà-Vu für die Erding Bull

ED Bulls_7-18Eigentlich sollte diesen Sonntag keine Wiederholung vom letzten Wochenende stattfinden. Das war sich zumindest das Ziel der Spieler, Coaches und Fans. Leider läuft American Football nicht immer nach Wunsch und alle Anwesenden fühlten sich sehr stark an das Spiel in Augsburg erinnert. Der Siegeswille der Bulls war deutlich zu erkennen und so lagen sie zur Halbzeit noch mit 3 Punkten in Führung. Nach der Pause ging die Punktejagd weiter und auch diesmal blieb das Spiel spannend bis zur letzten Sekunde. Wie schon im Hinspiel hatten aber auch in Erding die Augsburg Raptors etwas mehr Glück und konnten die Partie in den letzten Sekunden mit 36:42 für sich entscheiden.

Verdienter Sieg der Erding Bulls

ED Seniors-7-18Als am Sonntag das Finalspiel in der Fußball Weltmeisterschaft stattfand, spielten die Erding Bulls Seniors vor rund 300 American Football Fans ihr letztes Heimspiel in dieser Season gegen die Königsbrunn Ants. Die Bulls gingen mit einem Fieldgoal und einem Touchdown in Führung, als im zweiten Quarter wegen eines Gewitters unterbrochen wurde. Danach drehten die Erdinger auf, erreichten immer wieder die Endzone und punkteten. Das deutliche Ergebnis zugunsten der Gastgeber spiegelt nicht unbedingt die Leistung der Ants wider. Über weite Strecken des Spiels hielten sie sehr gut mit, kamen auch einmal bis kurz vor die Endzone, aber Punkte verhinderte die Erdinger Defense trotzdem. Am Ende hieß es 31:0 Die Erding Bulls bekamen als erstes Team das Angriffsrecht. Läufe von Darion Neal und Fullback Tobias Orend brachte die Offense bis an die 16-Yard-Linie.

Erding Bulls Juniors zeigen gute Leistung

ED BullsU19_Augsburg-1-7-18Die Juniors der Erding Bulls begrüßten am Sonntag die Augsburg Raptors im Städtischen Stadion in Erding. Das Hinspiel in Augsburg wurde mit 0:20 für die Bulls gewertet, da die Augsburger zu wenig Spieler aufs Feld brachten. Es wurde ein Freundschaftsspiel, das die Gastgeber sehr deutlich mit 32:0 gewinnen konnten. Die Bulls Juniors fielen an diesem Tag eher durch ihre mangelnde Konzentration auf. Ihre Coaches schafften es in der vergangenen Woche den Jungs die Köpfe wieder gerade zu rücken und schon zeigte sich beim Rückspiel eine völlig neue Mannschaft. Auch wenn am Schluss die Augsburg Raptors mit 6:28 gewinnen konnten, spielten die Bulls lange Zeit gleichwertig mit. Das erste Quarter wurde von den Bulls dominiert. Auch wenn die Offense mit einem Fumble sehr schnell den Ball abgeben musste, wurde er danach von Günter Braun durch eine Interception wieder zurück erobert.

facbookSWtwitterSW