Veranstaltungen

Juni
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

ca 2.000 Fans im der „Public Viewing Arena“:  Rund 2.000 Fans drückten beim WM-Auftakt des...  Flughafen MUC

Kanalerneuerung Oberer Graben ab voraussichtlich 25. Juni:  25. Juni 2018 /// Im Zuge der Neugestaltung...  LKR Verkehrsinfo

Radeln mit Kindern – die wichtigsten Tipps:  Klar soll der Nachwuchs so schnell wie möglich...  Fahrrad

Umsonst & Draußen mit French Connection:  Seit über 25 Jahren ist „Münchens beste...  Musik

Umsonst & Draußen mit Latin Funk Factory:  Die erst 2013 gegründete Band aus exzellenten...  Musik

Fest der Kulturen :  Das Fest der Kulturen hat sich in seinem achten...  Events

Mut-Tour 2018:  Radeln für offeneren Umgang mit...  Events

Was ist der Unterschied zwischen obergärigem und unter- gärigem Bier?:  Um Bier herzustellen, ist neben Wasser, Hopfen und...  Gesundheit

Erding Bulls U15 verliert im Viertelfinale:  Das U15-Team der Erding Bulls schloss die...  American Football

Die große 90`s to 00`s PARTY im Nachtcafe:  Die ultimative Party mit den besten Hits aus den...  Musik

Alterfone feiert zwanzigjähriges Jubiläum mit WM-Alm im StadtGarten :  Während der Fußballweltmeisterschaft...  Events

Faires Forum trifft sich :  18. Juni 2018 /// Am Montag, 18. Juni 2018, kommt...  LKR aktuell

Bürgerinformation zum Bebauungsplan Nr. 98, 2. Änderung:  28. Juni 2018 /// Am Donnerstag, 28. Juni 2018,...  LKR aktuell

Architektouren 2018: Auch „Freisinger“ Projekte haben überzeugt :  23. und 24. Juni 2018 finden bayernweit wieder die...  LKR aktuell

Savoyer Au; Kunstrasenplatz steht nicht zur Verfügung:  28. Juni 2018 /// Hinweis für alle...  LKR aktuell

Bei Operationen mehr Eigenblut nutzen:  BARMER für maßvollen Einsatz von...  Gesundheit

Altstadtfest-Open-Air am Marienplatz:  Unter dem Titel "All Star Rock Klassiker 2018"...  Events

Altstadtfest-Open-Air am Marienplatz :  Unter dem Titel "All Star Rock Klassiker 2018"...  Musik

Nächster Lesekreis mit dem Buch „Nemesis“ von Philip Roth:  Offen für alle Literaturinteressierte ist der...  Events

Fit in Freising - Glitzerflitzer:  Juhu, endlich hat mein Jammern ein Ende....  Gesundheit

U19 Flag Bulls weiter ohne Sieg

ED U19Flag-10-17Auch den zweiten U19 Flag Turnierspieltag beendeten die Erding Bulls ohne Sieg und müssen nun alle Hoffnungen auf den dritten und letzten Turnierspieltag setzen. Bei nasskaltem Regenwetter waren die Erding Bulls und die Fursty Razorbacks am vergangenen Sonntag zu Gast bei den Bad Tölz Capricorns. Da es bereits die Nacht hindurch geregnet hatte war der Platz entsprechend durchnässt und rutschig. Schnelle Richtungswechsel und auch Passfänge stellten die Spieler teilweise vor große Herausforderungen. Die Bulls zeigten im ersten Spiel, was sie aus den beiden Spielen am vergangenen Spieltag gelernt hatten und hielten gegen die gastgebenden Capricorns gut mit. Bad Tölz konnte zwar direkt zu Beginn des Spiels einen Pass des Erdinger QB abfangen, eine tolle Defense der Bulls verhinderte aber Punkte der Capricorns.

 

Das Angriffsrecht wechselte hin und her, ohne dass ein neues first down oder Punkte erzielt werden konnten. Erst nach einem Pass zum Touchdown mit Extrapunkt gegen Ende der ersten Hälfte gingen die Capricorns doch noch mit 07:00 in Führung. Eine weitere Interception der Bad Tölzer blieb ebenfalls ohne Punktgewinn. Nach der Halbzeitpause fing Günter Braun eine Interception für Erding, die von der Bulls Offense aber nicht in Punkte verwandelt werden konnte. Durch einen weiteren Pass zum Touchdown mit Extrapunkt und einen Safety bauten die Capricorns schließlich ihren Vorsprung weiter aus und gewannen das Spiel am Ende mit 16:00.
Im folgenden Spiel gegen die Razorbacks kämpften die Bulls weiter und Günter Braun verbuchte eine weitere Interception für die Bulls. Zeitweise übernahm Felix Färber die QB Position von Sascha Orzschig, beide QBs konnten aber keine Pässe zum Touchdown für Erding anbringen. Mit dem wieder nur knappen Rückstand von 00:07 ging es in die Halbzeitpause. Fürstenfeldbruck hatte offensichtlich das bessere Pausengetränk gewählt, denn das Team legte in der zweiten Hälfte drei Touchdowns und zwei Extrapunkte nach und ging am Ende mit 00:27 als Sieger vom Platz.
Im dritten Spiel des Tages besiegten die Capricorns die Razorbacks in einem spannenden Spiel mit 18:12.
Trotz der bisherigen vier Niederlagen haben die Erding Bulls mit zwei Siegen aus eigener Kraft gegen die Augsburg Raptors und die Fursty Razorbacks am vierten und letzten Turnierspieltag am nächsten Sonntag in Augsburg immer noch eine kleine Chance auf den dritten Tabellenplatz und damit auf eine mögliche Teilnahme am Finalturnier um die bayerische U19 Flag Meisterschaft der besten acht Teams Ende Oktober. - Bild + Text: M. Kröner -

facbookSWtwitterSW