Erding Bulls U13 behält die Tabellenführung

Bulls Flag-2-19-FB01HPAm Sonntag, 17.02.2019 traten unsere U13 American Football Flag-Spieler zum Hallenturnier in Bad Tölz an. Nach den drei Siegen in Erding vor zwei Wochen waren die Erwartungen hoch, aber die Spieler konnten sie durchaus erfüllen. Zuerst trafen die Erdinger auf die Straubing Spiders und machten da weiter, wo sie beim letzten Turnier aufgehört hatten. Sie spielten abwechslungsreich und sehr sicher. Nach kurzen und langen Pässen, sowie schnellen Run-Plays gingen die Bulls mit Touchdowns durch Leon Maier und Johann Wittenburg, die auch jeweils die Zusatzpunkte verwandelten in Führung. Noch zwei weitere Pässe, einmal von Johann Wittenburg und einmal von Leon Maier, nach schönen Trickspielzügen auf Alexander Hartl brachten noch zwei Touchdowns. Mit den verdienten „Ehrenpunkten“ der Straubinger stand es zum Schluss 26:07 für die Erding Bulls.


Das Spiel gegen die München Rangers, das gleich darauf folgte, wurde mit Spannung erwartet. Im ersten Offense-Drive der Bulls wurde ein Pass durch die Rangers intercepted und im nächsten Spielzug zum Touchdown verwandelt. Doch die Erdinger schlossen gleich wieder auf, nachdem Samuel Adams einen Pass in der Endzone sicher fing. Die Münchener spielten ihre Größe aus und gingen erneut nach einem weiten Pass in Führung. Auch jetzt holten die Bulls in der zweiten Halbzeit wieder auf, nachdem Alexander Hartl einen Catch in der Touchdownzone zum 12:12 machen konnte. Doch schon im folgenden Spielzug war es wieder ein weiter Pass der Rangers, der vom „Kick – Off“ Punkt zur Endzone ging und die nächsten sechs Punkte brachte. Danach wurde der Drive der Bulls durch eine Interception gestoppt. Die restliche Zeitmessung war nur schwer nachvollziehbar, da die Uhr auf der Anzeigentafel bereits abgelaufen war, die Schiedsrichter aber noch 30 Sekunden Restspielzeit ansagten. Trotz eigentlich durchlaufender Zeit schafften die Rangers noch zwei Spielzüge und machten noch einen weiteren Tochdown.
Die kurzzeitige Tabellenführung der Rangers  wurde durch einen unerwarteten Sieg der Straubing Spiders über die München Rangers beendet und mit einem souveränen Sieg von 34:0 der Erding Bulls über die Bad Tölz Capricorns übernahmen sie wieder die Tabellenspitze. Die Touchdowns in diesem Spiel kamen von Johann Wittenburg (3), Leon Maier und Samuel Adams, sowie Zusatzpunkten von Leon Maier (2), Johann Wittenburg und Samuel Adams.
Mit den tollen Leistungen im Turnier in Erding, sowie in Bad Tölz hat sich die Bulls U13 sicher für die Bayerische Meisterschaft am 23.03.2019 in Nürnberg qualifiziert.
Text: Eva Lütcke / Foto: Andreas Arns