Veranstaltungen

Dezember
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Die grosse Silvesterparty 18/19 im Nachtcafe Freising:  Am 31.12. 2016 ist auf dem Nachtcafé-Gelände...  Events

Silvester im Airbräu:  Spaß & Gaudi im Airbräu Wieder geht ein...  Events

Silvester 2018 im Hausler-Stadl:  Silvester auf dem Hauslerhof. Zu Hause bleiben...  Events

Stadtverwaltung während der Feiertage geschlossen:  Die Stadtverwaltung mit ihren Einrichtungen ist an...  LKR aktuell

Berufsorientierungsmesse am Münchner Airport: Staatsministerin Kerstin Schreyer zeichnet „Berufsfit“ aus:  Seit 20 Jahren gibt es die „Berufsfit“ am...  Flughafen MUC

„Zivilcourage – kann man lernen!“ :  19. Januar 2019 /// Man muss kein Held sein,...  LKR aktuell

Erfolgreiche Zertifizierung im Bereich Umweltmanagement:  Münchner Flughafen erfüllt strengste...  Flughafen MUC

Neuer Toyota RAV4 zu Preisen ab 29.990 Euro bestellbar:  Kompakt-SUV startet in fünfte...  Auto

Fit in Freising - Advent:  Brrr, es ist kalt geworden. Mittlerweile ertappe...  Gesundheit

Der kleine grüne Kobold - Kindertheater für die Jüngsten:  Großer Spaß für kleine Leute: Am Sonntag, 16....  Events

Das THW Freising hebt ab! :  Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und jetzt auch...  LKR aktuell

Stadtgärtnerei informiert über Sicherungsmaßnahmen am Baumbestand :  In den kommenden Wochen werden von Mitarbeitern...  LKR aktuell

FMG und Lufthansa engagieren sich für Umwelt- und Klimaschutz:  Neues „Green Gate“ am Münchner Airport zeigt...  Flughafen MUC

Zum Tode von Dr. Radiguet: Freising trauert mit Arpajon:  Er war einer der „Gründerväter“ und ein...  LKR aktuell

Jugendstadtrat plant weiter an der „Party on Ice“ im Januar:  19. Dezember 2018 /// Die nächste Sitzung...  LKR aktuell

Nächster Lesekreis: „Die Hauptstadt“ von Robert Menasse:  Im Dezember ist „Winterpause“. Erst am...  Events

Fußgängerzone für Christkindlmarkt mit Wochenmarktverlegung:  15. Dezember 2018 /// Zum dritten Advent, am...  LKR aktuell

DANCE MASTERS! - Best of Irish Dance 2018:  DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance erzählt...  Events

Lichtmeßmarkt 2019:  Am 4. und 5. Februar findet jeweils in der...  Events

Faschingskonzert des Kammerorchesters Moosburg e. V.:  Das Kammerorchester Moosburg präsentiert ein...  Events

American Football

Teamspirit rührt Coach zu Tränen

EDbulls 7-14_jugend„Perfect Season“: Das ist das große Ziel, welches die Erding Bulls Juniors vor Augen haben. Für das Spiel bei den Oberpfalz Spartans, den direkten Verfolger in der Tabelle, fielen einige Spieler aus. Das Team musste umgestellt werden, der Kader war kleiner als gewöhnlich, die Temperaturen stiegen unaufhörlich. Die Gastgeber wussten um ihre letzte Chance in der Meisterschaft und legten mit sehr hartem Körpereinsatz los. Scheinbar ließen sich die Schiedsrichter von dem Lärm der Zuschauer beeindrucken und trafen einige fragwürdige Entscheidungen gegen die Bulls. Die Erdinger fühlten sich während der ersten Halbzeit oftmals wie mit dem Rücken zur Wand und brauchten sehr lange, um sich zu davon zu befreien. Eine erstklassige Passverteidigung von Thomas Kratzer auf der eigenen Goal Line verhinderte den Rückstand und war Signalwirkung für sein Team.

Jugend Footballer setzen Siegesserie unbeirrt fort

ED bulls_6-14Mehr als 80 Zuschauer haben trotz des permanenten Regens den Weg ins Städtische Stadion gefunden, um die Juniors beim Start der Rückrunde gegen die Burghausen Crusaders zu unterstützen. Um es gleich vorweg zu sagen, es hat sich gelohnt. Die Jugendmannschaft der Erding Bulls führt die Tabelle mit nunmehr 5 Siegen aus 5 Spielen und 98:6 Punkten an. Witterungsbedingt waren die ersten beiden Viertel von den Laufspielzügen beider Mannschaften geprägt. Obwohl die Offense der Gäste hier sehr druckvoll zu Werke ging, setze die Defense der Erdinger im richtigen Moment gute Tackles und hielt sie somit zuverlässig in Schach.

Erding Bulls Seniors gewinnen Spiel 2

10325534 711118892286128_5174076327044196088_nMit Hagel und Sturm, so fing der 2.Spieltag der Erding Senior Bulls an. Der Weg führte sie am letzten Wochenende nach Oberfranken zu den Hof Jokers. Das schlechte Wetter kam den Erdingern schnell zugute. So konnte Martin Tusche zu Beginn des Spiels einen Pass der Gastgeber abfangen und zum ersten Touchdown in die Endzone tragen. Die ersten Punkte waren somit gemacht. Doch sofort folgte die Revanche der Franken. Durch ihre massiven Läufe, erzielten sie schnell den Ausgleich.  Der Angriff der Bullen war nun noch kämpferischer und hoch motiviert. Das „rote Tuch“ in Sichtweite, brach der US Import Anthony Wiggins durch die gegnerische Line und stürmte rasant ins Ziel. Die Jokers standen dem jedoch in nichts nach. Sie legten ihre Spielkarten neu und holten den Rückstand genauso schnell wieder auf. Auf beiden Seiten entstand nun ein sehr hitziger Kampf, dem die Schiedsrichter Einhalt geboten. So gingen die Teams mit 14:14 in die Pause.

Bulls lassen sich auch von Herzögen nicht aufhalten

Bulls jugend-6-14Nur im ersten Drive kamen die Ingolstadt Dukes der Endzone der Erding Bulls gefährlich nahe. Doch Johannes Heller konnte den 4. Angriffsversuch mit einem Quarterback Sack und 20 Yards Raumgewinn beenden. Von da an dominierte die Defense das erste Viertel mit mehreren eroberten Bällen und weiteren Raumgewinnen gegen den Angriff der Herzöge. Der erste Punktgewinn war Runningback Alex Witte vorbehalten, der den Ball über die Goal Line trug. Ab dem zweiten Viertel nahm die Offense das Heft in die Hand. Sehr schöne Läufe gepaart mit langen Pässen brachten die Bulls voran. Philipp Jelitte vertrat nicht nur den fehlenden QB fehlerfrei.

Junior Bulls setzen Siegesserie gegen schwarze Piraten fort

ErdingBULLS-5-14 JuniorDie Bulls zeigten ein hochklassiges Niveau und dominierten von Beginn an die Partie. Am Ende des Spiels stand der höchste Sieg der jüngeren Geschichte der Jugendabteilung. Mit 43:0 (14:0, 14:0, 8:0, 7:0) bezwingen sie die Black Pirates Murach. In diesem Match machten am heutigen Tag sehr gelungene Einzelleistungen den großen Unterschied aus. Nach der Begegnung drückte Headcoach Kandler seinen Stolz über die Leistung seiner Mannschaft mit folgenden Worten aus: „Hut ab, das war echter American Football vor bestens gelaunten Fans.“ Beide Mannschaftsteile haben an diesem Spieltag Punkte zum überzeugenden Erfolg erzielt. Aus der Offense steuerten Philipp Jelitte (2x), Chris Sass, Dorian Krater und Alex Witte Punkte bei. Für die Defense eroberte Florian Fischer einen Safety und Mario Seyrer returnierte einen abgefangenen Ball über 65 Yards zum letzten Touchdown des Tages.

facbookSWtwitterSW