Veranstaltungen

September
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Neuer Sponsoringbericht der Flughafen München GmbH:  Münchner Airport unterstützt jedes Jahr bis zu...  Flughafen MUC

Das Geheimnis der blauen Kugel:  „Das Geheimnis der blauen Kugel" am Montag, 03....  Theater/Kabarett

Nächster Termin zur Energieberatung am 27. September:  27. Septmeber 2018 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Smirnoff "Red Night" im Nachtcafe:  SMIRNOFF "RED NIGHT- 0,5L Smirnoff Wodka € 22-...  Musik

Disco im Klimperkasten:  Volksfest is rum un keene Hotterei mehr im...  Musik

Eröffnungsveranstaltung zum ersten „Netzwerktreffen von Frauen in Führungspositionen“ am Münchner Flughafen:  Unter der Schirmherrschaft der Bayerischen...  Flughafen MUC

Joscho Stephan Trio / Uferlos Konzertnacht:  Wie kein anderer prägt JOSCHO STEPHAN mit seinem...  Events

Weihnachts- und Wintermarkt:  Der Weihnachts- und Wintermarkt 2018 steht ganz im...  Events

Mahd von Makrophyten in Moosach-Teilabschnitt :  18. - 20. September 2018 /// Für den Zeitraum von...  LKR aktuell

Small ist Beautiful - Vortrag im Rahmen der Fairen Woche:  19. September 2018 /// Das Faire Forum Freising...  LKR aktuell

Stadt Freising kämpft für ein besseres Fluglärmgesetz:  Deutlich formulierten Vertreter/-innen der...  LKR aktuell

Verzögerung bei der Zustellung der Wahlbenachrichtigungskarten:  bis 23. September 2018 /// Die Stadt Freising...  LKR aktuell

Ausstellung „10ART“ – Gelegenheit zum Treffen mit den Künstlern:  Seit Anfang August ist in der Stadtbibliothek...  Events

St 2350/FS 44: Anbindung der Westtangente geht in die fünfte Bauphase:  19./20./ab 21.September 2018/// Es geht voran mit...  LKR Verkehrsinfo

Projektgruppe Bauen, Wohnen und Verkehr trifft sich :  17. September 2018 /// Die Projektgruppe Bauen,...  LKR aktuell

Erdinger Autoschau 2018:  Am vorletzten Septemberwochenende eröffnet am...  Events

Smartphone-App für Diabetiker:  mySugr erleichtert täglichen Umgang mit...  Gesundheit

Toyota Yaris bekommt Familienzuwachs:  Der Toyota Yaris feiert 20. Geburtstag: Vor zwei...  Auto

Zeltlager der KLJB Moosburg 2018:  „Cesar und Cleopatra“ so lautete das Motto des...  LKR aktuell

Fit in Freising - Volksfestlauf 2018:  Als Freisingerin und begeisterte Hobbyläuferin...  Gesundheit

American Football

Jugend Footballer setzen Siegesserie unbeirrt fort

ED bulls_6-14Mehr als 80 Zuschauer haben trotz des permanenten Regens den Weg ins Städtische Stadion gefunden, um die Juniors beim Start der Rückrunde gegen die Burghausen Crusaders zu unterstützen. Um es gleich vorweg zu sagen, es hat sich gelohnt. Die Jugendmannschaft der Erding Bulls führt die Tabelle mit nunmehr 5 Siegen aus 5 Spielen und 98:6 Punkten an. Witterungsbedingt waren die ersten beiden Viertel von den Laufspielzügen beider Mannschaften geprägt. Obwohl die Offense der Gäste hier sehr druckvoll zu Werke ging, setze die Defense der Erdinger im richtigen Moment gute Tackles und hielt sie somit zuverlässig in Schach.

Bulls lassen sich auch von Herzögen nicht aufhalten

Bulls jugend-6-14Nur im ersten Drive kamen die Ingolstadt Dukes der Endzone der Erding Bulls gefährlich nahe. Doch Johannes Heller konnte den 4. Angriffsversuch mit einem Quarterback Sack und 20 Yards Raumgewinn beenden. Von da an dominierte die Defense das erste Viertel mit mehreren eroberten Bällen und weiteren Raumgewinnen gegen den Angriff der Herzöge. Der erste Punktgewinn war Runningback Alex Witte vorbehalten, der den Ball über die Goal Line trug. Ab dem zweiten Viertel nahm die Offense das Heft in die Hand. Sehr schöne Läufe gepaart mit langen Pässen brachten die Bulls voran. Philipp Jelitte vertrat nicht nur den fehlenden QB fehlerfrei.

Junior Bulls setzen Siegesserie gegen schwarze Piraten fort

ErdingBULLS-5-14 JuniorDie Bulls zeigten ein hochklassiges Niveau und dominierten von Beginn an die Partie. Am Ende des Spiels stand der höchste Sieg der jüngeren Geschichte der Jugendabteilung. Mit 43:0 (14:0, 14:0, 8:0, 7:0) bezwingen sie die Black Pirates Murach. In diesem Match machten am heutigen Tag sehr gelungene Einzelleistungen den großen Unterschied aus. Nach der Begegnung drückte Headcoach Kandler seinen Stolz über die Leistung seiner Mannschaft mit folgenden Worten aus: „Hut ab, das war echter American Football vor bestens gelaunten Fans.“ Beide Mannschaftsteile haben an diesem Spieltag Punkte zum überzeugenden Erfolg erzielt. Aus der Offense steuerten Philipp Jelitte (2x), Chris Sass, Dorian Krater und Alex Witte Punkte bei. Für die Defense eroberte Florian Fischer einen Safety und Mario Seyrer returnierte einen abgefangenen Ball über 65 Yards zum letzten Touchdown des Tages.

Erding Bulls Seniors gewinnen Spiel 2

10325534 711118892286128_5174076327044196088_nMit Hagel und Sturm, so fing der 2.Spieltag der Erding Senior Bulls an. Der Weg führte sie am letzten Wochenende nach Oberfranken zu den Hof Jokers. Das schlechte Wetter kam den Erdingern schnell zugute. So konnte Martin Tusche zu Beginn des Spiels einen Pass der Gastgeber abfangen und zum ersten Touchdown in die Endzone tragen. Die ersten Punkte waren somit gemacht. Doch sofort folgte die Revanche der Franken. Durch ihre massiven Läufe, erzielten sie schnell den Ausgleich.  Der Angriff der Bullen war nun noch kämpferischer und hoch motiviert. Das „rote Tuch“ in Sichtweite, brach der US Import Anthony Wiggins durch die gegnerische Line und stürmte rasant ins Ziel. Die Jokers standen dem jedoch in nichts nach. Sie legten ihre Spielkarten neu und holten den Rückstand genauso schnell wieder auf. Auf beiden Seiten entstand nun ein sehr hitziger Kampf, dem die Schiedsrichter Einhalt geboten. So gingen die Teams mit 14:14 in die Pause.

Geschlossene Mannschaftsleistung sichert zweiten Saisonsieg

ErdingBulls junior-5-14Über ein Jahr waren die Oberpfalz Spartans nun schon ungeschlagen, bevor sie am letzten Wochenende nach Erding kamen. Zu Beginn des Spiels dominierten beide Defense Reihen und unterbanden das jeweilige Laufspiel des Gegners. Die Spielgemeinschaft aus der Oberpfalz hatte ihre stärkste Phase kurz vor der Halbzeit. Die Erdingrt Verteidigung hielt stand und blockte auch erfolgreich den Fieldgoal Versuch der Spartans. Mittlerweile hatte die Offense der Bulls umgestellt. Fortan schaffte es die Offensive Line, die Laufwege für Runningback Alex Witte effektiv frei zu blocken. Nicht nur die Offense erarbeitete sich dadurch nun mehr Spielanteile. Vor allem die Bulls Defense drückte dem Spiel jetzt ihren Stempel auf. Durch Marc Salisbury und Johannes Heller eroberten sie immer wieder den Ballbesitz und brachten ihr Team in Fieldgoal Position. Tim Warich verwandelte dies zur 3:0 Führung. Noch erfolgreicher war D-Lineman Raphael Just, als er einen freien Ball sicherte und diesen zum Touchdown in die Endzone der Spartaner trug.

facbookSWtwitterSW