Veranstaltungen

Juni
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

ca 2.000 Fans im der „Public Viewing Arena“:  Rund 2.000 Fans drückten beim WM-Auftakt des...  Flughafen MUC

Kanalerneuerung Oberer Graben ab voraussichtlich 25. Juni:  25. Juni 2018 /// Im Zuge der Neugestaltung...  LKR Verkehrsinfo

Radeln mit Kindern – die wichtigsten Tipps:  Klar soll der Nachwuchs so schnell wie möglich...  Fahrrad

Umsonst & Draußen mit French Connection:  Seit über 25 Jahren ist „Münchens beste...  Musik

Umsonst & Draußen mit Latin Funk Factory:  Die erst 2013 gegründete Band aus exzellenten...  Musik

Fest der Kulturen :  Das Fest der Kulturen hat sich in seinem achten...  Events

Mut-Tour 2018:  Radeln für offeneren Umgang mit...  Events

Was ist der Unterschied zwischen obergärigem und unter- gärigem Bier?:  Um Bier herzustellen, ist neben Wasser, Hopfen und...  Gesundheit

Erding Bulls U15 verliert im Viertelfinale:  Das U15-Team der Erding Bulls schloss die...  American Football

Die große 90`s to 00`s PARTY im Nachtcafe:  Die ultimative Party mit den besten Hits aus den...  Musik

Alterfone feiert zwanzigjähriges Jubiläum mit WM-Alm im StadtGarten :  Während der Fußballweltmeisterschaft...  Events

Faires Forum trifft sich :  18. Juni 2018 /// Am Montag, 18. Juni 2018, kommt...  LKR aktuell

Bürgerinformation zum Bebauungsplan Nr. 98, 2. Änderung:  28. Juni 2018 /// Am Donnerstag, 28. Juni 2018,...  LKR aktuell

Architektouren 2018: Auch „Freisinger“ Projekte haben überzeugt :  23. und 24. Juni 2018 finden bayernweit wieder die...  LKR aktuell

Savoyer Au; Kunstrasenplatz steht nicht zur Verfügung:  28. Juni 2018 /// Hinweis für alle...  LKR aktuell

Bei Operationen mehr Eigenblut nutzen:  BARMER für maßvollen Einsatz von...  Gesundheit

Altstadtfest-Open-Air am Marienplatz:  Unter dem Titel "All Star Rock Klassiker 2018"...  Events

Altstadtfest-Open-Air am Marienplatz :  Unter dem Titel "All Star Rock Klassiker 2018"...  Musik

Nächster Lesekreis mit dem Buch „Nemesis“ von Philip Roth:  Offen für alle Literaturinteressierte ist der...  Events

Fit in Freising - Glitzerflitzer:  Juhu, endlich hat mein Jammern ein Ende....  Gesundheit

American Football

U19 Flag Bulls weiter ohne Sieg

ED U19Flag-10-17Auch den zweiten U19 Flag Turnierspieltag beendeten die Erding Bulls ohne Sieg und müssen nun alle Hoffnungen auf den dritten und letzten Turnierspieltag setzen. Bei nasskaltem Regenwetter waren die Erding Bulls und die Fursty Razorbacks am vergangenen Sonntag zu Gast bei den Bad Tölz Capricorns. Da es bereits die Nacht hindurch geregnet hatte war der Platz entsprechend durchnässt und rutschig. Schnelle Richtungswechsel und auch Passfänge stellten die Spieler teilweise vor große Herausforderungen. Die Bulls zeigten im ersten Spiel, was sie aus den beiden Spielen am vergangenen Spieltag gelernt hatten und hielten gegen die gastgebenden Capricorns gut mit. Bad Tölz konnte zwar direkt zu Beginn des Spiels einen Pass des Erdinger QB abfangen, eine tolle Defense der Bulls verhinderte aber Punkte der Capricorns.

U11 Flag Bulls weiter ungeschlagen

ED BullsU11-10-17Am zweiten Gruppenturnierspieltag in Fürstenfeldbruck am vergangenen Samstag erkämpfte das jüngste Team der Erding Bulls zwei weitere Siege. Die gastgebenden Razorbacks gewannen das erste Spiel des Tages mit 19:06 gegen die Munich Cowboys. Im folgenden Spiel der Bulls gegen die Cowboys lief Alexander Hartl gleich im ersten Angriff der Bulls mit dem Ball nahezu von der eigenen Endzone weg über das ganze Feld zum Touchdown. Weitere Touchdowns von ihm sowie Lars Jordan und Extrapunkte von Jordan für Erding folgten. Die Cowboys punkteten ebenfalls einmal und es ging mit einer 26:06 Führung für die Bulls in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte erlief Benedict Meister seinen ersten Touchdown für die Bulls und nach weiteren Punkten auf beiden Seiten gingen die Bulls mit 39:21 als Sieger vom Feld.

Bulls sammeln erste Erfahrungen

IMG 1287In diesem Jahr meldeten die Erding Bulls erstmalig ein Team für den U19 Flag Spielbetrieb, einer Variante des American Football ohne intensiven Körperkontakt und ohne Ausrüstung. Gespielt wird U19 Flag auf einem Kleinfeld 5 gegen 5. In drei Gruppen kämpfen in diesem Jahr 12 Teams um die bayerische Meisterschaft. Die Bulls spielen in einer Gruppe mit den Fursty Razorbacks, den Bad Tölz Capricorns und den Augsburg Raptors, wobei immer ein Team pro Turniertag spielfrei hat. Somit trug das Erdinger Team um Headcoach Timo Kandler seine Spielpremiere am vergangenen Samstag beim zweiten Spieltag auf heimischen Boden im städtischen Stadion Erding aus.

U11 Bulls starten durch

ED U11_9-17Am Samstag empfing das U11-Flag Team der Erding Bulls im Erdinger Stadion die beiden Gruppengegner Munich Cowboys und Fursty Razorbacks.

Im ersten Spiel traten die Gastgeber gegen die Münchner Cowboys an. Anfänglich noch leicht nervös und mit technischen Schwächen mussten die jungen Bulls schnell einen gegnerischen Touchdown hinnehmen. Doch nach einem Safety durch Lars Jordan fanden die Bulls ihre Form und kamen ins Spiel. Touchdowns von Alexander Hartl und Lars Jordan führten zum Halbzeitstand von 15:06 für die Gastgeber.Auch in der  zweiten Halbzeit dominierten die Bulls mit schönen Pässen und langen Runs das Spiel und siegten verdient mit 33:13

Erding Bulls werden Vizemeister

ED Bulls8-17Das Finalspiel der Landesliga im American Football ist vor etwa 1.200 Zuschauern mit einem Sieg der Munich Cowboys II gegen die gastgebenden Erding Bulls ausgegangen. Die Erdinger mussten sich mit 19:27 geschlagen geben, haben sich aber vor der tollen Fan-Kulisse ein würdiges Spitzenduell mit den Münchenern geliefert. Wie im Vorfeld bereits bekannt war, haben sich die Cowboys zum Ende der Saison verstärkt und traten mit etlichen Spielern an, die aktuelle GFL(1. Bundesliga)-Erfahrung aufweisen können. Dem gegenüber standen die Bulls, deren durchschnittliche Spielerfahrung bei eineinhalb Jahren liegt und von denen ein paar schon einmal in der Bayernliga gespielt haben. Trotz dieser Unterschiede bot sich den Zuschauern ein sehr spannendes Spiel mit einem lange Zeit offenen Ausgang, das als gelungene Werbung für American Football gewertet werden darf.

facbookSWtwitterSW