Veranstaltungen

November
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Zusätzlicher Flugsteig für mehr Qualität und Komfort:  Grünes Licht für die geplante Modernisierung von...  Flughafen MUC

Maßanfertigung für den Riesen-Airbus A380 der Lufthansa am Münchner Flughafen:  Maßgeschneiderte Lösung für den Riesen-Airbus...  Flughafen MUC

Luise Kinseher: Mamma Mia Bavaria :  Wer mit Bayern klar kommt, kann auch...  Theater/Kabarett

„Pilze in der Biotechnologie - Aus dem Wald in die Fermenter der Welt“:  Am 22.11.2018 spricht Dr. J. Philipp Benz,...  Events

Kleine Aufmerksamkeiten am Flughafen München zum „World Kindness Day“:  Der 13. November gilt alljährlich als besonders...  Flughafen MUC

Erfolgreicher Saisonabschluss für die jüngsten Biker aus Freising:  Es liegt eine schweißtreibende, anstrengende aber...  Sport allgemein

Tresor knacken in der Steinchenwelt:  Tresor knacken; kommt vorbei und knackt...  Events

7,6 Millionen Diabetiker in Deutschland:  600.000 Erkrankte mehr binnen fünf Jahren Immer...  Gesundheit

Mittelstufenparty "Stay High" in der Alten Kaserne:  Seit über 15 Jahren werden im Jugendkulturzentrum...  Musik

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  22. November 2018 /// Die nächste...  LKR aktuell

Gedenken am Volkstrauertag: Kein Fahrverkehr in Oberer Hauptstraße:  17. Novmeber 2018 /// Wegen der Feier zum...  LKR Verkehrsinfo

Jahresabschlusssitzung der Projektgruppe Migration:  Am Montag, 19. November 2018, kommt die...  LKR aktuell

Katastrophenschutzübung „Bahnunfall“ des Landkreises Freising.:  Neufahrn bei Freising: Geplant war ein...  LKR aktuell

Airport lädt wieder zu den beliebten Lichterfahrten in der Adventszeit ein:  Den Münchner Flughafen hautnah bei Nacht erleben...  Flughafen MUC

Ein Appell für den Frieden:  „Frieden – das geschundene Wort“ – ein...  Events

Was ist der Unterschied zwischen Dinkel und Weizen?:  Mit seinem feinen, nussigen Aroma wird Dinkelmehl...  Gesundheit

DIE BIOWISS PARTY GEHT IN EINE NEUE RUNDE!:  PARTY FACTS: Wann? Donnerstag 15. November 2018...  Musik

Anmelden zur Autoren-Lesung für Kleinkinder:  Das Team der Stadtbibliothek freut sich, am...  Events

Freisinger Wintervortrag: Vom Zustand der Bundeswehr:  14. November 2018 /// Das wird ein spannender...  LKR aktuell

Stadtverwaltung vormittags geschlossen:  12. November 2018 /// Die Stadtverwaltung Freising...  LKR aktuell

American Football

U11 Flag Bulls weiter ungeschlagen

ED BullsU11-10-17Am zweiten Gruppenturnierspieltag in Fürstenfeldbruck am vergangenen Samstag erkämpfte das jüngste Team der Erding Bulls zwei weitere Siege. Die gastgebenden Razorbacks gewannen das erste Spiel des Tages mit 19:06 gegen die Munich Cowboys. Im folgenden Spiel der Bulls gegen die Cowboys lief Alexander Hartl gleich im ersten Angriff der Bulls mit dem Ball nahezu von der eigenen Endzone weg über das ganze Feld zum Touchdown. Weitere Touchdowns von ihm sowie Lars Jordan und Extrapunkte von Jordan für Erding folgten. Die Cowboys punkteten ebenfalls einmal und es ging mit einer 26:06 Führung für die Bulls in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte erlief Benedict Meister seinen ersten Touchdown für die Bulls und nach weiteren Punkten auf beiden Seiten gingen die Bulls mit 39:21 als Sieger vom Feld.

U11 Bulls starten durch

ED U11_9-17Am Samstag empfing das U11-Flag Team der Erding Bulls im Erdinger Stadion die beiden Gruppengegner Munich Cowboys und Fursty Razorbacks.

Im ersten Spiel traten die Gastgeber gegen die Münchner Cowboys an. Anfänglich noch leicht nervös und mit technischen Schwächen mussten die jungen Bulls schnell einen gegnerischen Touchdown hinnehmen. Doch nach einem Safety durch Lars Jordan fanden die Bulls ihre Form und kamen ins Spiel. Touchdowns von Alexander Hartl und Lars Jordan führten zum Halbzeitstand von 15:06 für die Gastgeber.Auch in der  zweiten Halbzeit dominierten die Bulls mit schönen Pässen und langen Runs das Spiel und siegten verdient mit 33:13

Erding Bulls werden Vizemeister

ED Bulls8-17Das Finalspiel der Landesliga im American Football ist vor etwa 1.200 Zuschauern mit einem Sieg der Munich Cowboys II gegen die gastgebenden Erding Bulls ausgegangen. Die Erdinger mussten sich mit 19:27 geschlagen geben, haben sich aber vor der tollen Fan-Kulisse ein würdiges Spitzenduell mit den Münchenern geliefert. Wie im Vorfeld bereits bekannt war, haben sich die Cowboys zum Ende der Saison verstärkt und traten mit etlichen Spielern an, die aktuelle GFL(1. Bundesliga)-Erfahrung aufweisen können. Dem gegenüber standen die Bulls, deren durchschnittliche Spielerfahrung bei eineinhalb Jahren liegt und von denen ein paar schon einmal in der Bayernliga gespielt haben. Trotz dieser Unterschiede bot sich den Zuschauern ein sehr spannendes Spiel mit einem lange Zeit offenen Ausgang, das als gelungene Werbung für American Football gewertet werden darf.

Bulls sammeln erste Erfahrungen

IMG 1287In diesem Jahr meldeten die Erding Bulls erstmalig ein Team für den U19 Flag Spielbetrieb, einer Variante des American Football ohne intensiven Körperkontakt und ohne Ausrüstung. Gespielt wird U19 Flag auf einem Kleinfeld 5 gegen 5. In drei Gruppen kämpfen in diesem Jahr 12 Teams um die bayerische Meisterschaft. Die Bulls spielen in einer Gruppe mit den Fursty Razorbacks, den Bad Tölz Capricorns und den Augsburg Raptors, wobei immer ein Team pro Turniertag spielfrei hat. Somit trug das Erdinger Team um Headcoach Timo Kandler seine Spielpremiere am vergangenen Samstag beim zweiten Spieltag auf heimischen Boden im städtischen Stadion Erding aus.

Halbfinale mit deutlichem Sieg für die Erding Bulls

ED Bulls-8-17Zum ersten Mal in dieser Saison zeigten sich die Temperaturen für die American Football Spieler der Erding Bulls Seniors von der angenehmen Seite. Auch für die etwa 600 Zuschauer im Städtischen Stadion in Erding war das Wetter genau richtig. Als um 16.00 Uhr der Kick Off erfolgte, hatte der Regen aufgehört und es blieb bis zum Schluss des Halbfinal-Spiels der Erding Bulls gegen die Aschaffenburg Stallions trocken. Das Spiel selbst dominierten die Gastgeber von Anfang an, was sich am Ende in einem Sieg von 41:7 widerspiegelte. Damit haben sich die Erding Bulls den Einzug in das Finale um die Meisterschaft der Landesliga gesichert. Die Aschaffenburg Stallions durften als Tabellenzweiter der Landesliga Nord gegen die Erding Bulls, Sieger der Landesliga Süd, zum Halbfinale antreten. In dieser Saison trafen damit die Teams zum ersten Mal aufeinander. Die Coaches beider Mannschaften hatten ihre Spieler auf den Gegner vorbereitet, wodurch sich den Zuschauern ein schönes und interessantes Spiel bot, auch wenn das Ergebnis eher einseitig aussieht.

facbookSWtwitterSW