Veranstaltungen

Juli
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

American Football Bayernliga Süd:  Letztes Ligaspiel! Erding Bulls vs. Traunreut...  Events

Darf man nach dem Kirschenessen Wasser trinken?:  Wer nach dem Kirschenessen Wasser trinkt, bekommt...  Gesundheit

„Lange Nacht der Freisinger Stadtführungen:  26. Juli 2019 /// In einer Woche ist es...  LKR aktuell

Vorsicht vor illegalen Downloads durch Untermieter:  Vermieter sollten sich ausreichend...  Dies & Das

Projektgruppe „Seniorinnen und Senioren“ arbeitet weiter :  29. Juli 2019 /// Am Montag, 29. Juli 2019,...  LKR aktuell

1250 Jahre Innichen: Feiern mit Freunden beim historischer Festzug:  Unter dem Motto „1250 Jahre ─ ein Fest für...  LKR aktuell

Gewinnspiel 5x2 Karten für die Ü30 Party:  Die nächste Ü 30-Party steht vor der Tür! Tolle...  Gewinnspiel

„MEIN SCHÖNES MOOSBURG“ – JETZT MITMACHEN:  Fotowettbewerb für Moosburg-Kalender 2020 läuft...  LKR aktuell

Treffpunkt Ehrenamt macht Sommerpause:  30. Juli 2019 /// Der Treffpunkt Ehrenamt der...  LKR aktuell

Freisinger Brückenbaukräfte unterstützen THW Kameraden aus Müllheim bei Brückenabbau:  Das THW Freising agiert nicht nur im Landkreis...  LKR aktuell

Pumuckl und Meister Eder im Duty-free-Shop des Münchner Flughafens gelandet:  Pumuckl ist wieder da! Und zwar nicht nur im...  Flughafen MUC

A 92 München - Deggendorf:  Ab 18. Juli 2019 /// Grundhafte Erneuerung...  LKR Verkehrsinfo

Noch Plätze frei im Ferienprogramm der Stadtjugendpflege :  Gute Neuigkeiten! Nach der ersten Anmeldewoche...  LKR aktuell

Tochter der Flughafen München GmbH baut US-Geschäft aus:  MAI erhält Zuschlag für Betrieb des neuen...  Flughafen MUC

Historische Ausstellung im Alten Gefängnis: „Eine Insel in Bayern“:  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen: Am...  Kunst

Sommer in der Stadt// Die Party nach dem Freisinger Altstadtfest:  Wir feiern 20 Jahre Nachtcafe unter Max...  Musik

THW Freising bei der Waldbrand-Bekämpfung:  Spezialisten des THW Freising unterstützen mit...  LKR aktuell

Von München nach Minsk: Mit Belavia ab sofort die belarussische Hauptstadt entdecken:  Minsk ist eine Stadt der Begegnung, für viele...  Flughafen MUC

Freaky Friday w/Balu @Nachtcafe:  Wir feiern 20 Jahre Nachtcafe unter Max...  Musik

Jubel bei den Erding Bulls in den letzten Sekunden:  Die Erding Bulls stehen bereits als Spitzenreiter...  American Football

American Football

Die Juniors spielen ihr erstes Scrimmage

U19-ed-bulls-11-3-18Nach dem Neuaufbau der U19 seit Herbst letzten Jahres hat sich bei den Nachwuchsspielern der Erding Bulls viel getan. Heute durften die Juniors zeigen, was sie in den letzten Monaten im Training mit ihren neuen Coaches erarbeitet haben. Bei schönem Wetter und herrlichem Bergpanorama standen die Bulls den Juniors der Traunreut Munisiers gegenüber. Die Erdinger Mannschaft besteht aus vielen Rookies, aber auch aus einigen erfahrenen Spielern. Sehr schnell zeigte sich, dass das Team als solches harmonisch miteinander umging. Die Routine der „alten Hasen“ beruhigte diejenigen, die heute zum ersten Mal einen richtigen Gegner hatten. Die Coaches nahmen immer wieder einzelne Spieler zur Seite und verbesserten das ein oder andere Detail.

Erding Bulls Jugend spielen in der Bayerischen Meisterschaft

ED Bulls_Flag-3-18Unter ungünstigen Umständen war das U-13-Team der Erding Bulls in die Hallensaison im Flagfootball gestartet. Zum ersten Vorrundenturnier trat das Team krankheitsbedingt mit zu wenig Spielern an, wodurch alle Spiele als verloren gewertet wurden. In der zweiten Vorrunde mussten sich die Jungs lediglich den Neu-Ulm Spartans geschlagen geben. Mit drei deutlichen Siegen konnten die Bulls entgegen aller Erwartungen in die Playoffs einziehen.

Im Finalturnier der besten acht Teams am vergangenen Samstag in Rothenburg ob der Tauber starteten die Bulls wieder durch Erkrankungen dezimiert mit gerade einmal sechs Spielern, davon zwei Rookies und zwei U-11-ern.

U-15 der Erding Bulls zu nervös

ED-Bulls-U15-3-18Nach einem guten Start in der Vorrunde der Hallensaison bei dem das U-15-Team der Erding Bulls in Bad Tölz nur von den Starnberg Argonauts besiegt wurde, traten die Jungs und Mädels am vergangenen Samstag optimistisch im zweiten Turnier in Starnberg an. Obwohl den ersten Gegnern, den München Rangers mit einem langen Pass ein schneller Touchdown gelang, konnten die Bulls ihrerseits durch Florian Hartl und Karl Vogt in Führung gehen. Allerdings erzielten die Rangers noch den Ausgleich und brachten das Spiel unentschieden in die Halbzeitpause. Ab da machten sich bei den Bulls Nervosität und Unsicherheit bemerkbar, was zu taktischen und spielerischen Fehlern führte. Dadurch mussten sie sich mit 13:26 den Rangers geschlagen geben.

Die Erding Bulls bei der Sportlerehrung

ED-Bulls-14-3-18SportlerehrungDie jährlich stattfindende Sportlerehrung der Stadt Erding ist ein Highlight für jeden Athleten. In einem festlichen Rahmen mit ausgewählten Sportvorführungen werden Teams und Einzelathleten für ihre Leistungen aus dem vergangenen Jahr geehrt. Zwei Mannschaften der Erding Bulls durften am Montag dabei sein. Die U11 und die Seniors erreichten jeweils den Titel des „Division-Champion“ und wurden ebenfalls beide „Vizemeister“ in ihrer Liga bayernweit. Für diese tollen Ergebnisse konnten die American Football Spieler eine Auszeichnung von Oberbürgermeister Max Gotz in Empfang nehmen.

Erding Bulls U13 erreicht die Play Offs!

ED BullsU13Am Sonntag traten die American Football Flag-Spieler der U 13 zum Turnier in Rothenburg an. Diesmal liefen zehn Spieler auf, wodurch die Ergebnisse in die Gesamtwertung eingingen. Im ersten Spiel gegen die Ansbach Grizzlies zeigten die Bulls ihr Können. Immer wieder fing Elias Güther den Ball der Grizzlies Offense ab. Zunächst erreichte Leon Maier die Endzone und sorgte für 6 Punkte. Danach holte Lars Jordan einen Touchdown und Adrian Güther erhöhte mit dem Zusatzpunkt. Nach der Halbzeitpause verkürzte Ansbach auf 13:06. Aber die Bulls ließen sich nicht aufhalten. Lars Jordan lief zum nächsten Touchdown. Samuel Adams trug den Ball erneut in die Endzone und Alexander Hartl erzielte auch noch 6 Punkte. Zum Schluss glänzte Rookie Linus Ebner mit einer Interception, aber die Zeit reichte nicht für mehr. So blieb der Endstand bei 31:06 für die Erding Bulls.

facbookSWtwitterSW