Veranstaltungen

Januar
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Festival Latino:  Das Orquesta Salsborr wurde von Chico Diaz im Jahr...  Musik

Die Legende kehrt zurück: Weltpremiere für Toyota GR Supra:  Sportwagen debütiert auf der North American...  Auto

Die Projektgruppe Migration trifft sich:  23. Januar 2019 /// Am Mittwoch, 23. Januar...  LKR aktuell

Sebaldhaus: Noch freie Plätze bei Malkursen für Kinder :  26. Januar 2019 /// Die Stadtjugendpflege Freising...  LKR aktuell

Sebaldhaus: Noch freie Plätze bei Malkursen für Kinder:  02. Februar 2019 /// Die Stadtjugendpflege...  LKR aktuell

Flughafen München und bayern design zeigen innovative Mobilitätslösungen von morgen:  LabCampus, Lufttaxis und Co.: Wie sieht die...  Kunst

Werbung für Fleisch – Verwirrspiel im Supermarkt:  Verbraucherzentralen nehmen Aussagen zur...  Gesundheit

Schneechaos statt Skiurlaub:  Was betroffene Urlauber wissen sollten Die...  Reisen

Projektgruppe Menschen mit Behinderung arbeitet weiter:  24. Januar 2019 /// Die Projektgruppe...  LKR aktuell

„Rock-Sie" - Band Clash im JUZ :  Am Samstag, 19. Januar 2019, gibt es eine...  Musik

Theater in der Stadtbibliothek: „Odysseus kam nicht zurück“:  Die Stadtbibliothek Freising präsentiert am...  Theater/Kabarett

Trio Lumimare:  Die Künstler Michaela Neuwirth (Querflöte),...  Events

Nächster Termin zur Energieberatung am 24. Januar:  24. Januar 2019 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Leider auch im neuen Jahr: Standesamt vorläufig mittwochs geschlossen :  16. Januar 2019 /// Um Verständnis wird gebeten:...  LKR aktuell

OB gratuliert Nachwuchskräften:  Zwei hochmotivierte und bestens ausgebildete...  LKR aktuell

Agenda21-Projektgruppe Biostadt Freising startet ins neue Jahr:  17. Januar 2019 /// Die Agenda21-Projektgruppe...  LKR aktuell

Gewinnspiel 5x2 Karten für die Ü30 Party:  Die nächste Ü 30-Party steht vor der Tür! Tolle...  Gewinnspiel

Kinderfasching in der Luitpoldhalle mit "MAX":  Traditonell findet der größte Kinderfasching im...  Events

Jacks Promo Night @Nachcafe:  Mr. Jack hat Geschenke für Euch-  Jack Fire...  Musik

Die Gegner der U19 in der Saison 2019:  Und weiter geht es mit der Ligaeinteilung im...  American Football

American Football

Viel Erfahrung gesammelt

ED Bulls_u13_7-17hat das U13 Flag Team der Erding Bulls bei den ersten zwei Gruppenspieltagen an den beiden vergangenen Samstagen.

Am ersten Spieltag in München standen am Ende zwei deutliche Niederlagen gegen die Munich Cowboys (00:41) und gegen die München Rangers (00:37) auf dem Scoreboard. Da die Bulls im Wesentlichen mit einem U11 Kader angereist waren und sich teilweise körperlich deutlich überlegenen Gegnern gegenübersahen, die die Erdinger schon mal mit mehr als einem Kopf überragten, war das Ergebnis am Ende Nebensache. Vielmehr bejubelten die mitgereisten Eltern und Fans jede einzelne Flag die von den Bulls gezogen werden konnte, wodurch Angriffe der Cowboys und der Rangers gestoppt wurden.

Gelungene Revanche der Erding Bulls gegen Bad Tölz

ED Bulls-6-17_gegenTOELZIm letzten regulären Saison-Heimspiel der American Football Seniors Mannschaft der Erding Bulls konnten die Gäste aus Bad Tölz mit einem deutlichen 44:27 besiegt werden. Die stetig größer werdende Fangemeinde der Bulls beobachtete gespannt von den schattigen Plätzen aus eine gelungene Revanche für die Niederlage aus dem Hinspiel. Mit dem Sieg verteidigten die Erdinger um Headcoach Timm Fiege nicht nur ihren ersten Tabellenplatz in der Landesliga Süd, sondern haben sich damit für die Playoffs Anfang August qualifiziert. Zunächst kamen die Bad Tölz Capricorns mit ihrer Offense in Ballbesitz. Mit dem gewohnt starken Laufspiel marschierten sie auch gleich übers Feld und schlossen mit einem Touchdown ab. Der erfolgreiche Zusatzkick brachte sie mit 0:7 in Führung. Die Erding Bulls ließen sich durch den Rückstand allerdings nicht aus der Ruhe bringen und so zeigten die Gastgeber nach einem schönen Return von Martin Schmid, was sie können.

Spitzenduell mit emotionalem Sieg für die Erding Bulls

ED Bulls 6_17_cowboysAuch an diesem Samstag lud das Wetter eher zum Baden ein, als zu einem Footballspiel. Trotzdem fanden wieder viele Zuschauer den Weg ins Städtische Stadion in Erding um das Spiel der Landesliga Süd zwischen dem derzeit Ersten, den Erding Bulls und dem Zweiten, den Munich Cowboys II live zu erleben. Nach Führungswechseln, einem Gleichstand zur Halbzeit und jeweils abschließenden Fieldgoals im vierten Quarter stand es beim vorläufigen Schlusspfiff 32:32. Das Spiel ging damit in die Overtime. Nach einem weiteren Fieldgoal der Cowboys II gewannen die Bulls durch einen anschließenden Touchdown mit 38:35. Die Erding Bulls Seniors schaffen es in dieser Saison die Nerven ihrer Coaches und Fans sehr zu strapazieren.

Teamgeist bringt Fortschritte

ED BullsU19_6-17Nach dem Spiel erklärte Running Back Coach Philipp Jelitte zunächst, was eigentlich jeder schon wusste. „Das ist ein Sch… Ergebnis. Wir Trainer sind aber trotzdem unheimlich stolz auf euch“. Dieses Lob hatte sich die Mannschaft redlich erarbeitet. Im Winter hatte die Mannschaft noch etliche Abgänge hinzunehmen und diese wurden von zahlreichen sogenannten Rookies ausgeglichen. Was als Kompliment für die Entwicklung des American Football verstanden werden kann, zeigte sich gleichzeitig als sehr große Hürde für die U19 der Erding Bulls. Es ist für einen Anfänger selten möglich, gleich in seinem ersten Jahr spielerisch Akzente zu setzen.

Erding Bulls gewinnen Football-Krimi

ED Bulls-5-17_ArgonautsDie Sonne brannte am Samstag erbarmungslos auf das Spielfeld im Städtischen Stadion in Erding, als die American Football Teams der Erding Bulls und Starnberg Argonauts zum Spiel aufliefen. Beide Mannschaften waren im Vorfeld als Spitzenteams eingeschätzt und wurden dieser Rolle absolut gerecht. Die Zuschauer konnten ein Duell verfolgen, das es in sich hatte. Nach einer deutlichen Führung der Argonauts zu Beginn der zweiten Halbzeit, kämpften sich die Erding Bulls zurück und gewannen schließlich verdient mit einem knappen 24:21. Die Tabellenführung bleibt damit in den Händen der Bulls. Zahlreiche Zuschauer hatten sich auf den Rängen und Bänken, die angenehm im Schatten lagen, eingefunden, als um 17.00 Uhr die Gäste aus Starnberg mit dem Kick Off den Ball ins Spiel brachten.

facbookSWtwitterSW