Veranstaltungen

Mai
2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

LC Freising veranstaltet Bayerische Langstaffel Meisterschaften 2019 in Savoyer Au:  Am 30. Mai 2019 findet ein besonderes...  Sport allgemein

Fit in Freising - Berliner Frauenlauf:  Nur eine Woche nach meinem Halbmarathon in Bad...  Gesundheit

Flughafen München und BJV präsentieren die besten Pressebilder des Jahres im Terminal 2:  Bereits seit dem Jahr 2000 kürt der Bayerische...  Flughafen MUC

Mittelstufenparty:  Seit über 15 Jahren werden im Jugendkulturzentrum...  Musik

Startfreigabe für den 16. Airportlauf mit rund 900 Teilnehmern am Münchner Flughafen:  Rechtzeitig zum Start des alljährlichen...  Flughafen MUC

ClubVibes @Nachcafe Freising:  Wir feiern 20 Jahre Nachtcafe unter Max...  Musik

Zweitwohnungsteuer am 01. Juni fällig:  01. JUni 2019 /// Das Steueramt der Stadt Freising...  LKR aktuell

Fit in Freising - Halbmarathon in Bad Griesbach:  Mal wieder habe ich meine Wahlheimat Freising...  Gesundheit

"Monte de Sion" - Gospels aus Cuba:  Der 5-köpfige A-Cappella –Chor “Monte de...  Events

Moosburger FRÜHLINGSFEST:  Am Freitag, den 17. Mai 2019 startet das...  Events

11 JAHRE UFERLOS FESTIVAL FREISING:  Vom 24. Mai bis 2. Juni wächst unsere...  Events

Beim Online-Kauf auf Rechnung genau hinsehen:  Es können Zahlungsdienstleister...  Dies & Das

Projektgruppe Energie und Klimaschutz trifft sich:  21. Mai 2019 /// Die Projektgruppe Energie...  LKR aktuell

Ausstellung im Bürgerturm: „Wenn die Funken sprühen“:  Die neue Ausstellung im Bürgerturm, Unterer...  Kunst

„Dein Lebensretter: Das Schwein“:  Prof. Angelika Schnieke setzt die...  Events

Energieberatung jetzt kostenlos :  23. Mai 2019 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Emissionsfrei in die Hansestadt: Toyota tourt mit dem Mirai nach Hamburg:  Sternfahrt und Fachforum zum Thema...  Auto

Wälder zum Start in die Vegetationsperiode ausreichend mit Wasser versorgt:  Zum Blattaustrieb und zum Start in die...  LKR aktuell

Stadtverwaltung am 20. Mai vormittags ab 9.30 Uhr geschlossen:  20. Mai 2019 /// Die Stadtverwaltung Freising ist...  LKR aktuell

Aus München nach Minsk direkt fliegen:  Am 15. Juli 2019 eröffnet die Fluggesellschaft...  Flughafen MUC

American Football

Spartans geschlagen

ED Bulls_U19_7_17Am Samstag empfingen die Erding Bulls U19 Juniors die Neu-Ulm Spartans auf dem SC Erding Platz zum ersten Platzierungsspiel nach der regulären Saison. Als Tabellenvierter der Bayernliga Gruppe Ost spielen die Bulls um die Plätze 9 bis 16. Das ausgeglichene Match wogte in der ersten Hälfte hin und her, beide Teams mussten den Ball immer wieder unverrichteter Dinge an das gegnerische Team abgeben, teils durch Punts und turnover on downs, aber auch bedingt durch Fumbles, von denen Ole Pape einen für Erding aufnehmen konnte. Kurz vor der Pause blockten die Bulls einen Field Goal Versuch der Spartans, Chris Sass war am schnellsten, nahm den Ball für die Bulls auf, und trug ihn mit einem sensationellen Lauf über das Feld und unter großer Anfeuerung der Erdinger Zuschauer bis in die Endzone der Neu-Ulmer.

Sieg am Ende

ED FLAG-7-17Ohne einen einzigen Sieg aus den vergangenen zwei Spieltagen mit vier Spielen und mit nur einem Touchdown auf der Habenseite traten die U13 Flag Bulls am vergangenen Sonntag beim dritten und letzten Gruppenturnierspieltag im Münchner Dantestadion an. Die Munich Cowboys hatten das Lokalderby gegen die München Rangers im ersten Spiel des Tages mit 36:06 gewonnen und standen damit bereits als Gruppensieger für das Finalturnier um die bayerische U13 Flag Feld Meisterschaft fest. Ein weiterer Sieg gegen die Bulls und die Cowboys hätten die Gruppenphase mit einer „perfect season“, also ohne Niederlage, abgeschlossen. Dem machte das junge Erdinger Team aber von Anfang an einen Strich durch die Rechnung. Die Cowboys mussten ihre erste Angriffsserie ohne nennenswerten Raumgewinn abgeben, handelten sich zudem noch einige Strafen für Raumverlust ein und ehe sie sich versahen, standen die Bulls in Reichweite der Cowboys Endzone.

Gelungene Revanche der Erding Bulls gegen Bad Tölz

ED Bulls-6-17_gegenTOELZIm letzten regulären Saison-Heimspiel der American Football Seniors Mannschaft der Erding Bulls konnten die Gäste aus Bad Tölz mit einem deutlichen 44:27 besiegt werden. Die stetig größer werdende Fangemeinde der Bulls beobachtete gespannt von den schattigen Plätzen aus eine gelungene Revanche für die Niederlage aus dem Hinspiel. Mit dem Sieg verteidigten die Erdinger um Headcoach Timm Fiege nicht nur ihren ersten Tabellenplatz in der Landesliga Süd, sondern haben sich damit für die Playoffs Anfang August qualifiziert. Zunächst kamen die Bad Tölz Capricorns mit ihrer Offense in Ballbesitz. Mit dem gewohnt starken Laufspiel marschierten sie auch gleich übers Feld und schlossen mit einem Touchdown ab. Der erfolgreiche Zusatzkick brachte sie mit 0:7 in Führung. Die Erding Bulls ließen sich durch den Rückstand allerdings nicht aus der Ruhe bringen und so zeigten die Gastgeber nach einem schönen Return von Martin Schmid, was sie können.

Viel Erfahrung gesammelt

ED Bulls_u13_7-17hat das U13 Flag Team der Erding Bulls bei den ersten zwei Gruppenspieltagen an den beiden vergangenen Samstagen.

Am ersten Spieltag in München standen am Ende zwei deutliche Niederlagen gegen die Munich Cowboys (00:41) und gegen die München Rangers (00:37) auf dem Scoreboard. Da die Bulls im Wesentlichen mit einem U11 Kader angereist waren und sich teilweise körperlich deutlich überlegenen Gegnern gegenübersahen, die die Erdinger schon mal mit mehr als einem Kopf überragten, war das Ergebnis am Ende Nebensache. Vielmehr bejubelten die mitgereisten Eltern und Fans jede einzelne Flag die von den Bulls gezogen werden konnte, wodurch Angriffe der Cowboys und der Rangers gestoppt wurden.

Teamgeist bringt Fortschritte

ED BullsU19_6-17Nach dem Spiel erklärte Running Back Coach Philipp Jelitte zunächst, was eigentlich jeder schon wusste. „Das ist ein Sch… Ergebnis. Wir Trainer sind aber trotzdem unheimlich stolz auf euch“. Dieses Lob hatte sich die Mannschaft redlich erarbeitet. Im Winter hatte die Mannschaft noch etliche Abgänge hinzunehmen und diese wurden von zahlreichen sogenannten Rookies ausgeglichen. Was als Kompliment für die Entwicklung des American Football verstanden werden kann, zeigte sich gleichzeitig als sehr große Hürde für die U19 der Erding Bulls. Es ist für einen Anfänger selten möglich, gleich in seinem ersten Jahr spielerisch Akzente zu setzen.

facbookSWtwitterSW