Veranstaltungen

Januar
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

FREISING ROCKT Mit „de andern“, „The Burning Balls“ und „bierophil :  „de andern“ - RAMBLE …ein Streifzug durch...  Musik

Bolschoi Ballett LIVE aus Moskau: Romeo und Julia :  Mit Ekaterina Krysanova, Wladislaw Lantratow, Igor...  Kino

Sonntagsfilm & Sekt-Matinee: Wir töten Stella:  Das Cineplex Neufahrn präsentiert „Wir töten...  Kino

Zivilcourage – kann man lernen!:  Der Treffpunkt Ehrenamt und der Förderverein...  Events

Die Verbraucherzentrale warnt vor Rückruf-SMS einer Anwaltskanzlei:  Verbraucher sollten nicht reagieren Aktuell...  Dies & Das

ONLINE-DATING: FAKE-PROFILE AUF 187 PORT ALEN:  Marktwächter listen Portale mit zweifelhaften...  Dies & Das

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  23. Jnauar 2018 /// Die erste Bürgersprechstunde...  LKR aktuell

Hilfreicher „Ratgeber für den Trauerfall“ in aktualisierter Neuauflage:  Neu erschienen ist der „Ratgeber für den...  LKR aktuell

Flugbewegungen steigen um 2,6 Prozent auf über 400.000 :  Passagierzahlen am Münchner Airport klettern auf...  Flughafen MUC

Abschlussgalas der Clownsschule:  Zum krönenden Abschluss ihrer Grundausbildung...  Events

90s to 00s Party vs. ClubVibes im Nachtcafe:  DIe ultimative Party in deinem Wohnzimmer 90s to...  Musik

♥ CUBA LIBRE NIGHT im Nachtcafé ♥:  Leute rockt das Nachtcafé, denn am Freitag 19....  Musik

Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Němec:  Kabarettprogramm mit dem Poetry Slammer Jaromir...  Theater/Kabarett

Buchkino "Papa, du sollst kommen":  Abenteuer Bilderbuchkino   Dabei...  Events

"Die Sachenfinderin" - Figurentheater Unterwegs:  Für Zuschauer ab 3 Jahren   Kari ist vier...  Theater/Kabarett

Starkbierfest - Boarisch gsogt und gsunga:  Ein wenig Sarkasmus - gemischt mit voller...  Events

Licht aus! - Abenteuer Bilderbuchkino:  Die Bibliothek verwandelt sich am ersten Mittwoch...  Theater/Kabarett

funk + soul MUSIC im Towers:  Wer auf Funk- & Soulmusik steht der sollte am...  Musik

Fit in Freising - Stärke:  Als mir Hans Jaeger von fs-guide schrieb, dass ich...  Gesundheit

Weil Tanzen glücklich macht:  Bayerischer Volkstanzkurs „für Jedermann und...  Events

Fahrrad

roufen eifert fahrrad

„ Rouven Eifert" ist seit über 10 Jahren begeisterter Radfahrer und Inhaber der Bikestation Freising. Das Fahrrad ist das ideale Mittel zur Fortbewegung für alle, die ihren Puls höher schlagen lassen wollen. Ob für den Familienausflug ins Grüne, die ambitionierte Radtour durch den Landkreis oder das nahe Voralpenland, oder den täglichen Weg zur Arbeit – in der Bikestation finden Sie das optimale Zweirad für sich und Ihre Familie. Selbstverständlich bietet die Bikestation auch eine große Auswahl an Zubehör rund um Ihr Rad, und steht gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.“
 
 
 
 

Lastenräder: Das sollten Radler wissen

Bild 002_018_4c__79123Lastenräder sehen nicht nur lustig aus – sie sind vor allem in Großstädten eine bequeme Art zum Transport. Egal, ob es die eigenen Kinder sind oder ein Kasten Bier. Alles geht rein. Wer mit Lastenrädern unterwegs ist, sollte jedoch die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen. Was es zu beachten gibt, stellt ein Automobil-Club jetzt in einer Übersicht zusammen.
Rechtlich gelten Lastenräder ohne oder mit Tretunterstützung bis maximal 25 km/h als Fahrräder. Das bedeutet, dass Rechte und Pflichten für Radfahrer genauso für die Nutzer von Lastenrädern gelten. Zu den Pflichten gehört es unter anderem, dass Lastenradler bei entsprechender Ausschilderung den Radweg benutzen müssen. Sie dürfen nur dann auf die Fahrbahn ausweichen, wenn das Befahren des Radwegs unzumutbar ist. Ansonsten droht ein Bußgeld ab 20 Euro.


Beim Parken und Halten auf Gehwegen dürfen Fußgänger nicht behindert werden. In Ladezonen mit eingeschränktem Halteverbot dürfen Lastenradler jedoch wie Kraftfahrzeuge zum zügigen Be- und Entladen schwerer Gegenstände auf der Fahrbahn halten. Grundsätzlich gilt, dass Lasten und Tiere immer ordnungsgemäß gesichert werden müssen. Schwere Gegenstände sind möglichst weit unten in der Transportbox zu verstauen. Wird über die Höhe der Transportbox hinaus geladen, ist ein Netz zur Ladungssicherung empfehlenswert.

Kinder dürfen bis zum vollendeten siebten Lebensjahr in Lastenrädern befördert werden. Voraussetzung dafür ist, dass in den Transport-boxen geeignete Sitze, möglichst mit Sicherheitsgurten, vorhanden sind. Ohne geeignete Sitze wird ein Bußgeld von 5 Euro fällig.
 
Fragen rund ums bike beanwortet euch 
 

facbookSWtwitterSW