Veranstaltungen

Januar
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

FREISING ROCKT Mit „de andern“, „The Burning Balls“ und „bierophil :  „de andern“ - RAMBLE …ein Streifzug durch...  Musik

Bolschoi Ballett LIVE aus Moskau: Romeo und Julia :  Mit Ekaterina Krysanova, Wladislaw Lantratow, Igor...  Kino

Sonntagsfilm & Sekt-Matinee: Wir töten Stella:  Das Cineplex Neufahrn präsentiert „Wir töten...  Kino

Zivilcourage – kann man lernen!:  Der Treffpunkt Ehrenamt und der Förderverein...  Events

Die Verbraucherzentrale warnt vor Rückruf-SMS einer Anwaltskanzlei:  Verbraucher sollten nicht reagieren Aktuell...  Dies & Das

ONLINE-DATING: FAKE-PROFILE AUF 187 PORT ALEN:  Marktwächter listen Portale mit zweifelhaften...  Dies & Das

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  23. Jnauar 2018 /// Die erste Bürgersprechstunde...  LKR aktuell

Hilfreicher „Ratgeber für den Trauerfall“ in aktualisierter Neuauflage:  Neu erschienen ist der „Ratgeber für den...  LKR aktuell

Flugbewegungen steigen um 2,6 Prozent auf über 400.000 :  Passagierzahlen am Münchner Airport klettern auf...  Flughafen MUC

Abschlussgalas der Clownsschule:  Zum krönenden Abschluss ihrer Grundausbildung...  Events

90s to 00s Party vs. ClubVibes im Nachtcafe:  DIe ultimative Party in deinem Wohnzimmer 90s to...  Musik

♥ CUBA LIBRE NIGHT im Nachtcafé ♥:  Leute rockt das Nachtcafé, denn am Freitag 19....  Musik

Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Němec:  Kabarettprogramm mit dem Poetry Slammer Jaromir...  Theater/Kabarett

Buchkino "Papa, du sollst kommen":  Abenteuer Bilderbuchkino   Dabei...  Events

"Die Sachenfinderin" - Figurentheater Unterwegs:  Für Zuschauer ab 3 Jahren   Kari ist vier...  Theater/Kabarett

Starkbierfest - Boarisch gsogt und gsunga:  Ein wenig Sarkasmus - gemischt mit voller...  Events

Licht aus! - Abenteuer Bilderbuchkino:  Die Bibliothek verwandelt sich am ersten Mittwoch...  Theater/Kabarett

funk + soul MUSIC im Towers:  Wer auf Funk- & Soulmusik steht der sollte am...  Musik

Fit in Freising - Stärke:  Als mir Hans Jaeger von fs-guide schrieb, dass ich...  Gesundheit

Weil Tanzen glücklich macht:  Bayerischer Volkstanzkurs „für Jedermann und...  Events

SPORT-SPIEL-GOLF Frank Etrich

FranzGolfWer als Golfer der Jagd nach dem Platzrekord endgültig abgeschworen und sich dennoch eine Spur von Abenteuerlust bewahrt hat, muss das Besondere nicht tausende Kilometer entfernt suchen. Hier und jetzt, Anfang Oktober 2017, liegt der ultimative Kick direkt vor der Haustüre. Man gehe einfach mit dem Sonnenaufgang auf seinen eigenen Golfplatz. Kurz nach Sieben, wenn eine brandrote Sonne im Osten die letzten Wolken aus der Nacht coca-cola-farben einfärbt, und der morgendliche Tau wie ein feiner Teppich auf dem Platz liegt, kann man nie Dagewesenes erleben. 


Die Stille ist atemberaubend. Weit und breit keine knatternde Mähmaschine, kein Ächzen und Stöhnen aus hundert Kehlen, kein Lärm auf der Driving Range. Die Leere beginnt auf dem Parkplatz und endet auf dem letzten Grün vor der verlassenen Terrasse. Ein paar Nebelschwaden lauern am Ende der Bahn Eins. Die bunten Farben der Bäume schälen sich langsam aus dem Morgenlicht. Bereit eine Runde zu spielen, die man nie vergessen wird.
Ganz sicher wird es keine vorzeigbare Runde werden. Das Netz aus feinsten Wasserperlen, wird schon den ersten Drive deutlich ausbremsen. Dafür kann man die Spur des Balles beim ersten Putt, wie mit einem dunklen Stift eingeritzt, auf dem noch unbearbeiteten Grün erkennen. An der Drei spielt man in eine grellgelbe Sonne hinein. Bestenfalls erahnt man die Richtung die der Ball genommen hat, oder ob es ein Slice oder ein Fade geworden ist. Der Bunker auf Bahn Vier ist übersät mit Fußabdrücken tierischer Besucher. Ein Fasanenpaar wackelt gemütlich über die Sechs und verschwindet im nahen Maisfeld am Platzrand. Auf der Acht, kurz aber knackig, kommt der erste menschliche Störenfried von der Eins herüber getrottet. Die Wasserfontäne vor der Neun erwacht zum Leben. Jetzt wird’s ungemütlich. Zusammenpacken!
Wem das alles nicht genügt, dem ist nicht mehr zu helfen.
 
  Herzlichst, Frank ! 

facbookSWtwitterSW