Veranstaltungen

Dezember
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Die grosse Silvesterparty 18/19 im Nachtcafe Freising:  Am 31.12. 2016 ist auf dem Nachtcafé-Gelände...  Events

Silvester im Airbräu:  Spaß & Gaudi im Airbräu Wieder geht ein...  Events

Silvester 2018 im Hausler-Stadl:  Silvester auf dem Hauslerhof. Zu Hause bleiben...  Events

Stadtverwaltung während der Feiertage geschlossen:  Die Stadtverwaltung mit ihren Einrichtungen ist an...  LKR aktuell

Berufsorientierungsmesse am Münchner Airport: Staatsministerin Kerstin Schreyer zeichnet „Berufsfit“ aus:  Seit 20 Jahren gibt es die „Berufsfit“ am...  Flughafen MUC

„Zivilcourage – kann man lernen!“ :  19. Januar 2019 /// Man muss kein Held sein,...  LKR aktuell

Erfolgreiche Zertifizierung im Bereich Umweltmanagement:  Münchner Flughafen erfüllt strengste...  Flughafen MUC

Neuer Toyota RAV4 zu Preisen ab 29.990 Euro bestellbar:  Kompakt-SUV startet in fünfte...  Auto

Fit in Freising - Advent:  Brrr, es ist kalt geworden. Mittlerweile ertappe...  Gesundheit

Der kleine grüne Kobold - Kindertheater für die Jüngsten:  Großer Spaß für kleine Leute: Am Sonntag, 16....  Events

Das THW Freising hebt ab! :  Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und jetzt auch...  LKR aktuell

Stadtgärtnerei informiert über Sicherungsmaßnahmen am Baumbestand :  In den kommenden Wochen werden von Mitarbeitern...  LKR aktuell

FMG und Lufthansa engagieren sich für Umwelt- und Klimaschutz:  Neues „Green Gate“ am Münchner Airport zeigt...  Flughafen MUC

Zum Tode von Dr. Radiguet: Freising trauert mit Arpajon:  Er war einer der „Gründerväter“ und ein...  LKR aktuell

Jugendstadtrat plant weiter an der „Party on Ice“ im Januar:  19. Dezember 2018 /// Die nächste Sitzung...  LKR aktuell

Nächster Lesekreis: „Die Hauptstadt“ von Robert Menasse:  Im Dezember ist „Winterpause“. Erst am...  Events

Fußgängerzone für Christkindlmarkt mit Wochenmarktverlegung:  15. Dezember 2018 /// Zum dritten Advent, am...  LKR aktuell

DANCE MASTERS! - Best of Irish Dance 2018:  DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance erzählt...  Events

Lichtmeßmarkt 2019:  Am 4. und 5. Februar findet jeweils in der...  Events

Faschingskonzert des Kammerorchesters Moosburg e. V.:  Das Kammerorchester Moosburg präsentiert ein...  Events

SPORT-SPIEL-GOLF Frank Etrich

FranzGolfWer als Golfer der Jagd nach dem Platzrekord endgültig abgeschworen und sich dennoch eine Spur von Abenteuerlust bewahrt hat, muss das Besondere nicht tausende Kilometer entfernt suchen. Hier und jetzt, Anfang Oktober 2017, liegt der ultimative Kick direkt vor der Haustüre. Man gehe einfach mit dem Sonnenaufgang auf seinen eigenen Golfplatz. Kurz nach Sieben, wenn eine brandrote Sonne im Osten die letzten Wolken aus der Nacht coca-cola-farben einfärbt, und der morgendliche Tau wie ein feiner Teppich auf dem Platz liegt, kann man nie Dagewesenes erleben. 


Die Stille ist atemberaubend. Weit und breit keine knatternde Mähmaschine, kein Ächzen und Stöhnen aus hundert Kehlen, kein Lärm auf der Driving Range. Die Leere beginnt auf dem Parkplatz und endet auf dem letzten Grün vor der verlassenen Terrasse. Ein paar Nebelschwaden lauern am Ende der Bahn Eins. Die bunten Farben der Bäume schälen sich langsam aus dem Morgenlicht. Bereit eine Runde zu spielen, die man nie vergessen wird.
Ganz sicher wird es keine vorzeigbare Runde werden. Das Netz aus feinsten Wasserperlen, wird schon den ersten Drive deutlich ausbremsen. Dafür kann man die Spur des Balles beim ersten Putt, wie mit einem dunklen Stift eingeritzt, auf dem noch unbearbeiteten Grün erkennen. An der Drei spielt man in eine grellgelbe Sonne hinein. Bestenfalls erahnt man die Richtung die der Ball genommen hat, oder ob es ein Slice oder ein Fade geworden ist. Der Bunker auf Bahn Vier ist übersät mit Fußabdrücken tierischer Besucher. Ein Fasanenpaar wackelt gemütlich über die Sechs und verschwindet im nahen Maisfeld am Platzrand. Auf der Acht, kurz aber knackig, kommt der erste menschliche Störenfried von der Eins herüber getrottet. Die Wasserfontäne vor der Neun erwacht zum Leben. Jetzt wird’s ungemütlich. Zusammenpacken!
Wem das alles nicht genügt, dem ist nicht mehr zu helfen.
 
  Herzlichst, Frank ! 

facbookSWtwitterSW