Veranstaltungen

September
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Neuer Sponsoringbericht der Flughafen München GmbH:  Münchner Airport unterstützt jedes Jahr bis zu...  Flughafen MUC

Das Geheimnis der blauen Kugel:  „Das Geheimnis der blauen Kugel" am Montag, 03....  Theater/Kabarett

Nächster Termin zur Energieberatung am 27. September:  27. Septmeber 2018 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Smirnoff "Red Night" im Nachtcafe:  SMIRNOFF "RED NIGHT- 0,5L Smirnoff Wodka € 22-...  Musik

Disco im Klimperkasten:  Volksfest is rum un keene Hotterei mehr im...  Musik

Eröffnungsveranstaltung zum ersten „Netzwerktreffen von Frauen in Führungspositionen“ am Münchner Flughafen:  Unter der Schirmherrschaft der Bayerischen...  Flughafen MUC

Joscho Stephan Trio / Uferlos Konzertnacht:  Wie kein anderer prägt JOSCHO STEPHAN mit seinem...  Events

Weihnachts- und Wintermarkt:  Der Weihnachts- und Wintermarkt 2018 steht ganz im...  Events

Mahd von Makrophyten in Moosach-Teilabschnitt :  18. - 20. September 2018 /// Für den Zeitraum von...  LKR aktuell

Small ist Beautiful - Vortrag im Rahmen der Fairen Woche:  19. September 2018 /// Das Faire Forum Freising...  LKR aktuell

Stadt Freising kämpft für ein besseres Fluglärmgesetz:  Deutlich formulierten Vertreter/-innen der...  LKR aktuell

Verzögerung bei der Zustellung der Wahlbenachrichtigungskarten:  bis 23. September 2018 /// Die Stadt Freising...  LKR aktuell

Ausstellung „10ART“ – Gelegenheit zum Treffen mit den Künstlern:  Seit Anfang August ist in der Stadtbibliothek...  Events

St 2350/FS 44: Anbindung der Westtangente geht in die fünfte Bauphase:  19./20./ab 21.September 2018/// Es geht voran mit...  LKR Verkehrsinfo

Projektgruppe Bauen, Wohnen und Verkehr trifft sich :  17. September 2018 /// Die Projektgruppe Bauen,...  LKR aktuell

Erdinger Autoschau 2018:  Am vorletzten Septemberwochenende eröffnet am...  Events

Smartphone-App für Diabetiker:  mySugr erleichtert täglichen Umgang mit...  Gesundheit

Toyota Yaris bekommt Familienzuwachs:  Der Toyota Yaris feiert 20. Geburtstag: Vor zwei...  Auto

Zeltlager der KLJB Moosburg 2018:  „Cesar und Cleopatra“ so lautete das Motto des...  LKR aktuell

Fit in Freising - Volksfestlauf 2018:  Als Freisingerin und begeisterte Hobbyläuferin...  Gesundheit

Golf

Golf – Fluch oder Segen von Frank Etrich

FranzGolf- Es geht vorwärts - Bälle über Bälle

Vier Wochen Dauerbombardement zwingen den tapfersten Golfschüler in die Knie. Torsten, Bernhard und Sie haben im ersten Ausbildungsmonat mehr als zwanzig Tage auf dem Golfplatz verbracht, freiwillig hunderte von Bällen geschlagen und aufmerksam den teilweise lautstarken Korrekturen von Andy J. aus Manchester gelauscht. Marrie haben Sie nur selten zu Gesicht bekommen. Sie spielt in einer anderen Liga, verteilt ihre Bälle in einem Radius von zehn Metern um die gelbe hundert Meter Tafel und das mit einer Konstanz, die atemberaubend ist. Sie selbst, und ihre beiden männlichen Waffenbrüder, treffen zielgenau die weitläufig angelegte Driving Range die optisch von einem Horizont zum anderen reicht. Immerhin stellt das eine deutliche Verbesserung zu den ersten Versuchen vor dreißig Tagen dar. Sie machen zweifellos Fortschritte. 

1. Pro Shop Cup mit Pardis Spencer

Golf-6-17Der Holledauer Golfclub startete mit Pardis Spencers Traditionsturnier in die Sommersaison.  Lichtschutzfaktor 50, sportliche Bekleidung auf dem Platz und schicke Garderobe auf der festlich geschmückten Terrasse – das waren die „Musts“ des Tages. Der Pro Shop in dem Pardis Spencer Golfer*innen aus ganz Bayern mit hochwertiger Mode und Sportequipment ausstattet, ist zweimal im Jahr Gastgeber aufwendiger Turniere.  Die sportlichen Erfolge des 1. Pro Shop-Cups in Kürze: 

Brutto Sieger wurde Severin Kolmeder mit einer Runde von 4 unter Par. Sein langjähriger Golf Pro Lee Spencer tat es ihm nach und spielte, allerdings außer Konkurrenz, mit 68 Schlägen das gleiche Ergebnis ein. 

Golf – Fluch oder Segen von Frank Etrich

FranzGolfDie Etikette Regel über Regel

Zivilisierte Menschen haben sich irgendwann im Laufe der Entwicklungsgeschichte auf allgemein gültige Umgangsformen verständigt. Sie haben erkannt, wie vorteilhaft es ist, den Nachbarn zu respektieren, seine Steinzeithöhle als fremdes unantastbares Hoheitsterritorium zu betrachten und wie streitschlichtend es sein kann, wenn man dessen Frau nicht mehr unter Anwendung von Waffengewalt in die eigene Höhle zerrt. Keulenschläge auf Steinzeitköpfe verloren nach und nach an Einfluss. Ein Mammutfell als Tauschobjekt erfüllte bald einen ähnlichen Zweck. Die Menschen lernten rasch. Je schneller die Menschheit wuchs, umso dringender musste ein Codex gefunden werden, der das Zusammenleben in überschaubare Bahnen lenkt.

Golf – Fluch oder Segen von Frank Etrich

FranzGolf- Übung macht den Meister -  Stunden über Stunden

Der Club der gutgläubigen Narren hat zur nächsten Trainingssitzung Zuwachs bekommen. Andy erscheint zum verabredeten Zeitpunkt mit zwei Männern und einer Frau im Schlepptau. Sie machen sich bekannt, noch unsicher, ob Konkurrenz das Geschäft belebt, oder erfolgreich hinauszögert. Die Lady im blau/roten Ensemble aus deutscher Wertarbeit, stellt sich als Marrie vor. Sie schätzen sie auf Mitte bis Ende Dreißig und liegen damit goldrichtig. Torsten ist stämmig, nur mittelgroß und spricht schneller als ein Hitparademoderator. Statt einem schicken Poloshirt, wie es auf Golfplätzen landläufig üblich ist, trägt er ein kurzärmliches Hemdchen mit der Aufschrift: GOLF mit 130 Pferdestärken. Ein beginnender mittelprächtiger Bauchansatz rundet seine Erscheinung und das Hemdchen ab.

Golf – Fluch oder Segen von Frank Etrich

FranzGolfDie Platzreife - Hindernisse über Hindernisse

Vielleicht werden nach dem ersten Besuch auf einem Golfplatz zwei Tage, vielleicht aber auch zwei Wochen vergehen, ehe Sie eine Entscheidung getroffen haben wie es weitergehen soll. Bis dahin werden Sie intensiv mit einigen guten Freunden gesprochen haben, natürlich mit Frau oder Lebensgefährtin, und wenn das alles nichts gefruchtet hat, dann eventuell mit einem Priester oder einem Psychotherapeuten mit geringen Honorarsätzen. Die Tragweite  der zu treffenden Entscheidung ist es allemal wert fundierte Recherchen zu betreiben.

facbookSWtwitterSW