Veranstaltungen

Januar
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

"Mensch und Mikrobe – wie Mikroorganismen :  Die Stadt Freising und der Campus Weihenstephan...  Events

Agenda21-Projektgruppe Bauen Wohnen und Verkehr arbeitet weite:  18. Januar 2018 /// Zur ersten Sitzung im neuen...  LKR aktuell

Was ist milchsaures Gemüse?:  Eine bewährte Methode, um Gemüse länger lagern...  Gesundheit

CO2-Ziele 2021: Hybridpalette schon längst unter 95 g/km:  Toyota und Lexus: Hybridantrieb für Klimaschutz...  Auto

Kinderfasching in der Luitpoldhalle mit "MAX":  Traditonell findet der größte Kinderfasching im...  Events

FREISING ROCKT Mit „de andern“, „The Burning Balls“ und „bierophil :  „de andern“ - RAMBLE …ein Streifzug durch...  Musik

Bolschoi Ballett LIVE aus Moskau: Romeo und Julia :  Mit Ekaterina Krysanova, Wladislaw Lantratow, Igor...  Kino

Sonntagsfilm & Sekt-Matinee: Wir töten Stella:  Das Cineplex Neufahrn präsentiert „Wir töten...  Kino

Zivilcourage – kann man lernen!:  Der Treffpunkt Ehrenamt und der Förderverein...  Events

Die Verbraucherzentrale warnt vor Rückruf-SMS einer Anwaltskanzlei:  Verbraucher sollten nicht reagieren Aktuell...  Dies & Das

ONLINE-DATING: FAKE-PROFILE AUF 187 PORT ALEN:  Marktwächter listen Portale mit zweifelhaften...  Dies & Das

Bürgersprechstunde bei OB Eschenbacher:  23. Jnauar 2018 /// Die erste Bürgersprechstunde...  LKR aktuell

Hilfreicher „Ratgeber für den Trauerfall“ in aktualisierter Neuauflage:  Neu erschienen ist der „Ratgeber für den...  LKR aktuell

Flugbewegungen steigen um 2,6 Prozent auf über 400.000 :  Passagierzahlen am Münchner Airport klettern auf...  Flughafen MUC

Abschlussgalas der Clownsschule:  Zum krönenden Abschluss ihrer Grundausbildung...  Events

90s to 00s Party vs. ClubVibes im Nachtcafe:  DIe ultimative Party in deinem Wohnzimmer 90s to...  Musik

♥ CUBA LIBRE NIGHT im Nachtcafé ♥:  Leute rockt das Nachtcafé, denn am Freitag 19....  Musik

Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Němec:  Kabarettprogramm mit dem Poetry Slammer Jaromir...  Theater/Kabarett

Buchkino "Papa, du sollst kommen":  Abenteuer Bilderbuchkino   Dabei...  Events

"Die Sachenfinderin" - Figurentheater Unterwegs:  Für Zuschauer ab 3 Jahren   Kari ist vier...  Theater/Kabarett

Sport allgemein

Fit in Freising - Bunt, bunter, Laufmode!

MartinaWahl-1-2016Lange konnte ich widerstehen, aber nun hat es auch mich erwischt! Ich habe mir eine Lauftight in „bunt“ gekauft. Mit kracherten Farben, wie man sie sonst nur von geschmacklosen Leggings kennt. Bisher hatte ich nur schwarze Laufhosen und eine in Grün, die mir mein Sponsor von fs-guide geschenkt hat. Vergangenen Samstag trug ich meine neue Errungenschaft das erste Mal auf meiner neuen Lieblingsstrecke und fühlte mich pudelwohl damit. Mir gefällt der farbenfrohe Trend mittlerweile sehr gut und auch die Discounter ziehen kräftig mit. Schicke Laufmode braucht nicht teuer sein, nur die Schuhe müssen von sehr guter Qualität sein und perfekt passen. Einige meiner liebsten Teile habe ich bei Aldi gekauft, schon hundertmal gewaschen und liebe sie noch immer. 

„Road to Granada“

FlugahfenRadlTeam-6-16Deutsch-syrisches Radl-Team schließt Tour nach Granada pünktlich und erfolgreich ab 

„Road to Granada“ – so haben die sechs Mitglieder der Rennradmannschaft, die am 30. Mai vom Münchner Marienplatz aus Richtung Spanien aufbrachen, ihr außergewöhnliches Vorhaben genannt. Jetzt ist die Mannschaft nach elftägiger Fahrt pünktlich und wohlbehalten im südspanischen Granada angekommen. Zu der anspruchsvollen Fahrt über die Alpen und die Pyrenäen hatte sich ein Team formiert, dem neben einer Mitarbeiterin und zwei Mitarbeitern der Flughafen München GmbH (FMG) auch drei junge Männer angehörten, die aus Syrien fliehen mussten.

Wandern bei jedem Wetter

Bild2 065_004_4c__69884akz-o) Bewegung an der frischen Luft ist immer noch das beste Mittel, um Schmerzen vorzubeugen und entgegenzuwirken. Wichtig dabei ist, die Gelenke schonend zu belasten und bei kühlen Außentemperaturen warm zu halten. Ob beim Wandern, Walking oder Spazierengehen: Die sanften, rhythmischen Bewegungen beim Laufen fördern die Nährstoffversorgung der Gelenke, trainieren Ausdauer und Kraft. Sie stärken Bänder und Muskeln, die wiederum die Gelenke schützen – wenn man es richtig macht. Wer mit leichterer Belastung beginnt und die Schwierigkeit langsam steigert, gibt dem Körper Zeit, sich an die Bewegung zu gewöhnen. Das Tempo, aber auch die Streckenwahl sind hier entscheidend.
Für eine perfekte Tour

Fit in Freising - Startgebühren

MartinaWahl-1-2016Vergangenen Sonntag Nachmittag fiel mir ein, dass ich noch gar nicht für den 10 Kilometer Lauf beim München Marathon gemeldet bin. Zur Sicherheit sah ich noch einmal in der Startliste bei Mika Timing nach, fand aber nur die Bestätigung, dass ich die Anmeldung bisher versäumt hatte. Also holte ich das ganze Prozedere nach und bekam am Ende die stolze Summe von 35 Euro präsentiert. Zuerst dachte ich, es sei ein Versehen und ich hätte mich vielleicht auch noch zusätzlich für den Trachtenlauf angemeldet. Aber nein, es war nur die blanke Startgebühr für den 10 Kilometer Lauf. Ich musste doch erst mal schlucken, denn meiner Meinung nach hatte ich bisher noch nie so viel Geld für so eine kurze Strecke hinlegen müssen. 

Fit in Freising - Uferlos Lauf 2016

Ulauf2016Der Uferlos Lauf 2016 war eine ideale Gelegenheit, besonders für die Väter, etwas für die Gesundheit zu tun und dann anschließend auf dem Festival ohne Reue zu feiern. Schließlich ist man ja gelaufen und hatte sich somit sein Bierchen verdient. Der Lauf fand am diesjährigen Vatertag statt und wie schon im vergangenen Jahr gab es für die Teilnehmer einen Getränkegutschein für das Uferlos Fest.  Auch ich war wieder mit am Start und hatte mich nach meinem Halbmarathon, den ich nur wenige Tage zuvor in Salzburg gelaufen bin, für die Distanz von fünf Kilometern entschieden. Der Startbereich befand sich direkt vor der Luitpoldhalle, wo auch die Startnummern ausgegeben wurden. Um 11.30 Uhr fiel der Startschuss und die Runden von ca. 2,5 Kilometern führten über zwei Brücken an der Isar entlang. Je nach gewählter Streckenlänge wurden die Runden mehrmals gelaufen.

facbookSWtwitterSW