Veranstaltungen

Juli
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Zeitweise Sperrung der Bahnübergänge Pulling und Feldfahrt:  31. Juli 2018 /// In der Zeit des...  LKR Verkehrsinfo

Bürgerversammlungen im Herbst 2018:  18. September 2018 /// Die Versammlungen beginnen...  LKR aktuell

Agenda-Gruppe arbeitet an Stadtführung für Sehbehinderte und Blinde:  25. Juli 2018 /// Eine Stadtführung speziell für...  LKR aktuell

Ehrenamt mit Tradition: Feldgeschworene gesucht:  Die Stadt Freising sucht engagierte Bürgerinnen...  LKR aktuell

„Lange Nacht der Freisinger Stadtführer“:  Basis für den anregenden Abend mit knapp 30...  Events

Agenda21-Projektgruppe „Biostadt Freising“ trifft sich:  25. Juli 2018 /// Die Agenda21-Projektgruppe...  LKR aktuell

Erding Bulls spielen gegen Munich Cowboys II:  Am Samstag, 21.07.2018 treten die Erding Bulls...  American Football

Benefizfußballturnier für die KlinikClowns Bayern:  Deutsche Fußballmannschaft der Spitzenköche...  Events

Benefizfußballturnier für die KlinikClowns Bayern:  Deutsche Fußballmannschaft der Spitzenköche...  Sport allgemein

Flohmarkt in Neufahrn:  Schnäppchenjäger aufgepasst Sie suchen nach...  Events

Heinrich del Core "Ganz arg wichtig!":  Mit dem schwäbischen Charme eines echten...  Events

Buchkino "Johanna im Zug":  Abenteuer Bilderbuchkino   Dabei verwandelt...  Events

Flohmarkt in Neufharn:  Schnäppchenjäger aufgepasst Sie suchen nach...  Events

Verdienter Sieg der Erding Bulls:  Als am Sonntag das Finalspiel in der Fußball...  American Football

DJ SONNENGRUSS:  Modern Pop, Dance House Er selbst beschreibt...  Musik

LOCHTRIO bayrische Wirtshausmusik:  Das LochTrio, ein urig bayerisches Volksmusiktrio...  Events

ZIRKUS LIBERTA:  Es ist ein Zirkus, der nicht nur wie sonst üblich...  Events

Boote versenken im Nachtcafe:  Party on  im Nachtcafé: Join in and have the...  Musik

VIVA VOCE – die A Cappella Band:  „Ein Stück des Weges“ Das neue Programm...  Events

Ehre, wem Ehre gebührt: Stadt zeichnet langjährige Beschäftigte aus:  Es wurde gescherzt und viel gelacht: Bei bester...  LKR aktuell

Auto

Toyota präsentiert weltweit erstes „Flex Fuel“-Hybridmodell

58355-flex-fuel-hybridBewährter Hybridantrieb trifft auf alternative Kraftstoffe

Alternative Antriebe zum Quadrat: Toyota hat jetzt das weltweit erste „Flex Fuel“-Hybridmodell vorgestellt. Der Prototyp auf Basis des Toyota Prius (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,3-3,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 76-70 g/km) kombiniert den bewährten Hybridantrieb mit alternativen Kraftstoffen. Neben klassischem Benzin lässt sich so zum Beispiel auch Ethanol für den Vortrieb nutzen. Der neu entwickelte „Hybrid FFV“-Antrieb kann so maßgeblich zur CO2-Reduktion beitragen. Zum effizienten Hybridsystem aus Benzin- und Elektromotor kommt die CO2-Absorptionsfähigkeit von Ethanol, einem zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnenen Kraftstoff.

Toyota Aygo im neuen X-Design

Toyota-2-18-57818-aygo-05-34front-magentaAuf dem Genfer Automobilsalon 2018 (8. bis 18. März) präsentiert sich der neue Toyota AYGO bei seiner Weltpremiere in einer neuen Dimension. Aus zwei werden drei Dimensionen, die den jugendlichen Charakter und die Einzigartigkeit des Aygo nochmals unterstreichen. Besseres Handling, eine wertige Ausstattung und Toyota Safety Sense machen den Aygo erneut zu einem Erfolgsgaranten im A-Segment. Im vergangenen Jahr entschieden sich europaweit mehr als 85.000 Kleinwagen-Kunden für den Toyota Stadtflitzer. Das macht 6,6 Prozent Marktanteil und Lust auf mehr. Toyota hat geliefert – und das nicht nur beim Design. Ein verstärktes Augenmerk wurde auch auf die Ausarbeitung des mittleren und höchsten Ausstattungsniveaus gelegt, um so eine breitere Kundengruppe gezielt anzusprechen. Durch mehr individuelle Designelemente lassen sich Aygo x, Aygo x-play und Aygo x-clusiv jetzt klarer voneinander unterscheiden.

Toyota Hybridmodelle top bei Luftreinhaltung und Klimaschutz

56172-toyota-taxi-challengeBenzin-Hybridautos können helfen die Luftqualität in Städten nachhaltig zu verbessern: Auch die aktuellsten Abgasgrenzwerte erlauben dem Diesel mit 80 Milligramm Stickoxid pro Kilometer ein Verschmutzungsprivileg, gegenüber 60 mg/km beim Benziner. Diesem wirft man wiederum einen höheren CO2-Ausstoß vor. Um den Treibstoffverbrauch und somit den Ausstoß dieses klimarelevanten Gases zu reduzieren, unterstützt ein Elektromotor das Benzin Aggregat. Diese Kombination nennt man Hybridantrieb. Dass dieses Zusammenspiel für die Luftreinhaltung und den Klimaschutz Vorteile bringt, bestätigt nun das Land Berlin in einem zehn Punkte Maßnahmenpaket, das unter anderem den Umstieg lokaler Taxibetreiber von Diesel- auf Hybridantrieb fördert.

E-Antrieb setzt sich bei Toyota durch

Toyota2-18Mehr als 1,5 Millionen Hybridverkäufe im Jahr 2017

Wenn es um die Führungsrolle bei umweltverträglichen Antrieben geht, kommt es auf die Menge der weltweit verkauften Fahrzeuge an, nicht auf die Anzahl der auf Automessen präsentierten Konzeptfahrzeuge. Die Toyota Motor Corporation hat in dieser Hinsicht einen wichtigen Meilenstein erreicht: 2017 verkaufte das Unternehmen weltweit über 1,52 Millionen Fahrzeuge mit dem elektrifizierten Antrieb, ein Zuwachs von acht Prozent gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2016. Damit hat Toyota damit bereits drei Jahre früher als ursprünglich geplant eines der Ziele aus dem Umweltplan Toyota Environmental Challenge 2050 erreicht – die Produktion von mehr als 1,5 Millionen elektrifizierten Fahrzeugen pro Jahr.

CO2-Ziele 2021: Hybridpalette schon längst unter 95 g/km

oyota-hybrid-spezialist1 18NToyota und Lexus: Hybridantrieb für Klimaschutz und Luftreinhaltung

Die Effizienz und Umweltverträglichkeit zeigt sich auch in der Auswertung der „Jährliche Neuzulassungen von Hybridfahrzeugen der Fabrikate Toyota und Lexus im Jahr 2017“ des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA). Über die insgesamt 42.190 in Deutschland zugelassenen Hybridfahrzeuge, liegt der klimarelevante CO2-Ausstoß durchschnittlich bei nur 91,5 Gramm pro Kilometer. Das beweist einmal mehr welches Potenzial bereits heute in dieser Technik steckt, denn die Kombination von Benzin- und Elektromotor unterschreitet die Grenzwerte für das Jahr 2021 von 95 g/km heute schon deutlich. Zudem emittieren Vollhybridantriebe die für die Luftreinhaltung relevanten Stickoxide in sehr geringen Mengen.

facbookSWtwitterSW