Veranstaltungen

April
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Ampermania 2018:  Liebe Leute, am 30. Mai steht die nächste Auflage...  Festivals

Mr. Zig Zag & Band:  Was ist Mr. Zig Zags Musik ?? Hierbei handelt es...  Musik

Bühnenpolka auf dem Uferlos Festival:  Improvisationstheater wie sie es noch nie gesehen...  Theater/Kabarett

Supersonix:  „I wanna make a Super Sonic man out of you...  Musik

10 Jahre Uferlos Festival :  FEIERN SIE MIT UNS DAS 10-JÄHRIGE...  Festivals

Keller Steff BIG Band: „5 vor 12e“:  Sicher ist, dass es mit dem Sitzen vorbei sein...  Musik

Tina Teubner „Männer brauchen Grenzen“ :  „Was mich wirklich mal interessieren würde: Ob...  Theater/Kabarett

Gesetzesänderung erleichtert Bezahlung über Zahlungsdienste:  Banken müssen den Zugriff auf Kundenkonten...  Dies & Das

"Hacklinger Duo" :  Duo Abend - Zwei wunderbare Duos, von der...  Musik

“Nossos Choros Mais Amados”:  Wir möchten Sie gerne mitnehmen auf eine Reise...  Musik

Spiele, Spaß und gute Laune beim Freisinger „Tag des Bieres“ :  Ganz fest die Daumen drücken, dass das herrliche...  Events

Info-Container Westtangente wieder geöffnet:  03. Mai. 2018 /// Der Info-Container zur Baustelle...  LKR aktuell

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

Münchner Airport lädt wieder zur Schnäppchenjagd:  Sombrero, Kettensäge und Tablets: Fundsachen...  Events

Kinder- und Jugend-Zeltlager 2018:  Das traditionsreiche Sommerzeltlager der KLJB...  LKR aktuell

Geänderte Müllabfuhrtermine zu den kommenden Feiertagen:  01. + 10. Mai 2018 /// Wegen des kommende...  LKR aktuell

Ausstellung: Heike Pillemann Zeitverstecke:  Eröffnung der Ausstellung: Samstag, 9.Juni 2018...  Kunst

Agenda21-Projektgruppe „Energie und Klimaschutz“ trifft sich :  24. April 2018 /// Die Agenda21-Projektgruppe...  LKR aktuell

90ies BABY! im Nachtcafe Freising:  Wir spielen die größten Hits deiner Jugend, der...  Musik

Toyota Umwelt-Kampagne...:  ....mit Starfotograf Jim Rakete und Schauspielerin...  Auto

Auto

Toyota Aygo im neuen X-Design

Toyota-2-18-57818-aygo-05-34front-magentaAuf dem Genfer Automobilsalon 2018 (8. bis 18. März) präsentiert sich der neue Toyota AYGO bei seiner Weltpremiere in einer neuen Dimension. Aus zwei werden drei Dimensionen, die den jugendlichen Charakter und die Einzigartigkeit des Aygo nochmals unterstreichen. Besseres Handling, eine wertige Ausstattung und Toyota Safety Sense machen den Aygo erneut zu einem Erfolgsgaranten im A-Segment. Im vergangenen Jahr entschieden sich europaweit mehr als 85.000 Kleinwagen-Kunden für den Toyota Stadtflitzer. Das macht 6,6 Prozent Marktanteil und Lust auf mehr. Toyota hat geliefert – und das nicht nur beim Design. Ein verstärktes Augenmerk wurde auch auf die Ausarbeitung des mittleren und höchsten Ausstattungsniveaus gelegt, um so eine breitere Kundengruppe gezielt anzusprechen. Durch mehr individuelle Designelemente lassen sich Aygo x, Aygo x-play und Aygo x-clusiv jetzt klarer voneinander unterscheiden.

E-Antrieb setzt sich bei Toyota durch

Toyota2-18Mehr als 1,5 Millionen Hybridverkäufe im Jahr 2017

Wenn es um die Führungsrolle bei umweltverträglichen Antrieben geht, kommt es auf die Menge der weltweit verkauften Fahrzeuge an, nicht auf die Anzahl der auf Automessen präsentierten Konzeptfahrzeuge. Die Toyota Motor Corporation hat in dieser Hinsicht einen wichtigen Meilenstein erreicht: 2017 verkaufte das Unternehmen weltweit über 1,52 Millionen Fahrzeuge mit dem elektrifizierten Antrieb, ein Zuwachs von acht Prozent gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2016. Damit hat Toyota damit bereits drei Jahre früher als ursprünglich geplant eines der Ziele aus dem Umweltplan Toyota Environmental Challenge 2050 erreicht – die Produktion von mehr als 1,5 Millionen elektrifizierten Fahrzeugen pro Jahr.

CO2-Ziele 2021: Hybridpalette schon längst unter 95 g/km

oyota-hybrid-spezialist1 18NToyota und Lexus: Hybridantrieb für Klimaschutz und Luftreinhaltung

Die Effizienz und Umweltverträglichkeit zeigt sich auch in der Auswertung der „Jährliche Neuzulassungen von Hybridfahrzeugen der Fabrikate Toyota und Lexus im Jahr 2017“ des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA). Über die insgesamt 42.190 in Deutschland zugelassenen Hybridfahrzeuge, liegt der klimarelevante CO2-Ausstoß durchschnittlich bei nur 91,5 Gramm pro Kilometer. Das beweist einmal mehr welches Potenzial bereits heute in dieser Technik steckt, denn die Kombination von Benzin- und Elektromotor unterschreitet die Grenzwerte für das Jahr 2021 von 95 g/km heute schon deutlich. Zudem emittieren Vollhybridantriebe die für die Luftreinhaltung relevanten Stickoxide in sehr geringen Mengen.

Toyota Hybridmodelle top bei Luftreinhaltung und Klimaschutz

56172-toyota-taxi-challengeBenzin-Hybridautos können helfen die Luftqualität in Städten nachhaltig zu verbessern: Auch die aktuellsten Abgasgrenzwerte erlauben dem Diesel mit 80 Milligramm Stickoxid pro Kilometer ein Verschmutzungsprivileg, gegenüber 60 mg/km beim Benziner. Diesem wirft man wiederum einen höheren CO2-Ausstoß vor. Um den Treibstoffverbrauch und somit den Ausstoß dieses klimarelevanten Gases zu reduzieren, unterstützt ein Elektromotor das Benzin Aggregat. Diese Kombination nennt man Hybridantrieb. Dass dieses Zusammenspiel für die Luftreinhaltung und den Klimaschutz Vorteile bringt, bestätigt nun das Land Berlin in einem zehn Punkte Maßnahmenpaket, das unter anderem den Umstieg lokaler Taxibetreiber von Diesel- auf Hybridantrieb fördert.

Auf der sicheren Seite mit neuem Toyota DNA-Diebstahlschutz

ToyotaCHR IlMondo1-18Toyota macht Autodieben das Leben schwer: Der japanische Automobilhersteller offeriert erstmals und als einziger Anbieter in Deutschland einen DNA-Diebstahlschutz für alle Neu- und Gebrauchtwagen. Die „unsichtbare“ Markierung kennzeichnet Fahrzeug und Komponenten und erschwert so den Handel mit Diebesgut.  Allein 2016 zählte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mehr als 18.200 gestohlene Pkw. Neben dem kompletten Fahrzeug werden inzwischen auch gezielt einzelne Komponenten entwendet – von Navigationsgeräten bis hin zu einzelnen Karosserieteilen. Sie kommen über dunkle Kanäle als Ersatzteile oft wieder in den Verkauf. 

facbookSWtwitterSW