Veranstaltungen

August
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

O`zapft is! Der Weinhallen Auftakt 2018:  ☑ 10 TAGE PARTY☑ 10 Tage Freier Eintritt☑ 10...  Musik

ClubVibes im Nachtcafe:  ▬▬▬ COCKTAIL HAPPY HOUR 22-0 UHR...  Musik

Absolut Party! im Nachtcafe :  Bester Feiersound by  DJ Enargy Es wird...  Musik

Mit Widerøe ins Land der Fjorde:  Ab sofort drei wöchentliche Verbindungen von...  Flughafen MUC

Flughafen München GmbH weist Vorwürfe der Grünen zurück:  Flughafen München hat vor Vertragsabschluss in...  Flughafen MUC

LKW Gespann kommt ins Schleudern:  LKW Gespann kommt ins Schleudern. Anhänger kippt...  LKR aktuell

Vöttinger Hoffest:  In Vötting wurde die Tradition eines...  Events

Freisinger Wochenmarkt wegen Mariä Himmelfahrt vorverlegt:  14. August 2018 /// Der Freisinger Wochenmarkt vom...  LKR aktuell

Workshop „Comiczeichnen – ist ganz einfach“ in der Stadtbibliothek:  Das hat Spaß gemacht: Anfang August fanden sich...  Kunst

Nächster Termin zur Energieberatung am 23. August:  23. August 2018 /// Der nächste Termin zur...  LKR aktuell

Fit in Freising - Women`s Run 2018:  Der September kommt näher und das bedeutet, dass...  Gesundheit

Gäubodenvolksfest und Ostbayernschau 2018:  Die Ostbayernschau (11.-19. August) auf dem...  Events

Erdinger Sautrogrennen :  Das Erdinger Sautrogrennen in der Therme Erding...  Events

Volksfest Dorfen:  Im August ist jedes Jahr "Volksfestzeit" in...  Events

Leicht gemacht: So gelingt der Einzug ins Smart Home:  Das ist mir zu teuer. Alles überhaupt viel zu...  Dies & Das

E-Bikes: Gesunde Spaßmacher:  E-Bikes werden immer beliebter – vor allem...  Fahrrad

Neues Urnenstelenfeld am Waldfriedhof fertiggestellt:  Würdiges Gedenken: Nachdem die beiden bestehenden...  LKR aktuell

Flughafen München löst Versprechen ein:  Von Terminalsperrung betroffene Passagiere...  Flughafen MUC

INFO für Sportvereine und Sportschulen:  wir möchten Sie über die Möglichkeit eines...  Sport allgemein

Limitiertes Sondermodell ab sofort erhältlich:  Ganz schön spritzig: Der neue Toyota Yaris Splash...  Auto

Dies & Das

Leicht gemacht: So gelingt der Einzug ins Smart Home

Bild 003_178_web__91207Das ist mir zu teuer. Alles überhaupt viel zu kompliziert. Und nachher macht die Technik sich auch noch selbstständig – die Tür schließt einfach automatisch und ich stehe draußen. Vorurteile wie diese kursieren, wenn Verbraucher gefragt werden, ob sie sich vorstellen können, in einem intelligent vernetzten Zuhause zu leben. Andreas Kadler kann dies nachvollziehen. „Es ist die Macht der Gewohnheit. Als es früher noch keine Handys gab, war die Skepsis bei vielen auch groß, als sie plötzlich mobil telefonieren sollten“, sagt der Gründer des Smart-Home-Anbieters Coqon. Als Mitglied der Smarthome Initiative Deutschland ist dem Fachmann daran gelegen, Aufklärungsarbeit zu leisten und Vorbehalte abzubauen. „Es gibt nicht den einen Königsweg. Wer sich vorstellen kann, intelligent vernetzt zu leben – und das sind laut Studie 74 Prozent in Deutschland – hat gleich mehrere Optionen für den Start ins Smart-Home-Leben.“

Mehr Privatsphäre im Internet ist gar nicht so schwer

Internet-7-18Beim Cryptocafé der Verbraucherzentrale gibt es wertvolle Tipps – Verbraucherschutzminister Dr. Huber nimmt teil

Wie stellt man seinen Browser datenschutzfreundlich ein? Wann ist ein Passwort sicher? Wie funktioniert die E-Mail-Verschlüsselung? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhal- ten Verbraucher beim ersten sogenannten Cryptocafé der Verbraucherzentrale Bayern. „Mit ein paar Klicks und geschärftem Bewusstsein lässt sich vermeiden, dass einem beim Surfen im Internet ständig über die Schulter geschaut wird“, betont Tatjana Halm, Juristin bei der Ver- braucherzentrale Bayern. Dabei sein wird auch Verbraucherschutzminister Dr. Huber, der die Initiative zur Verbraucheraufklärung unterstützt. "Beim Thema Datenschutz im Internet gilt: Vertrauen ist gut, Vorsorge ist besser.

BGH-Urteil: Erben erhalten Zugang zu Facebook-Konto

Verbraucherzentrale LOGODie Verbraucherzentrale rät: Digitalen Nachlass frühzeitig regeln

Der Bundesgerichtshof (BGH) klärt mit dem Urteil vom 12.07.2018 (Az. III ZR 183/17) eine seit langem umstrittene Frage zum digitalen Nachlass. Die Richter entschieden, dass ein Nutzer-Account nach dem Tod des Kontoberechtigten grundsätzlich an dessen Erben übergeht. In dem konkreten Fall handelte es sich um ein Facebook-Konto. Die Eltern der 2012 verstorbenen Nutzerin erhofften sich aus dem vom Anbieter gesperrten Nutzerkonto ihrer Tochter Aufschluss über die Umstände des Todes. Vorherige Instanzen hatten ein Zugriffsrecht der Erben stets verneint. 

Vorsicht vor neuer Betrugsmasche mit Bezug auf die DSGVO

Verbraucherzentrale LOGOVerbraucher sollen sensible Daten preisgeben  

Seit etwa einem Monat profitieren Verbraucher in der Europäischen Union von einem einheitlichen Datenschutzrecht. Tatjana Halm, Juristin der Verbraucherzentrale Bayern, begrüßt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). „Unternehmen können jetzt nicht mehr in das Land mit dem niedrigsten Datenschutz-Niveau ausweichen“, betont sie. „Darüber hinaus stehen Verbrauchern nun erweiterte Auskunftsrechte zu.“ Dazu gehören das Recht auf Sperrung, Löschung, Vervollständigung und Berichtigung der persönlichen Daten. Verbraucher können jetzt auch eine Kopie ihrer Daten verlangen oder diese komplett an einen anderen Anbieter übertragen lassen. Doch mit der DSGVO etablieren sich auch neue Betrugsmaschen.

Gesetzesänderung erleichtert Bezahlung über Zahlungsdienste

Verbraucherzentrale LOGOBanken müssen den Zugriff auf Kundenkonten ermöglichen

Vielen Verbrauchern begegnen beim Online-Shopping Dienste wie Sofortüberweisung/Klarna oder Paydirekt. Über diese sogenannten Zahlungsauslösedienste kann der Käufer Waren bezahlen, die er im Internet bestellt hat. Dazu gibt er auf der Plattform des Dienstes seine Login-Daten für das Online- Banking bei seiner Bank an. Der Zahlungsauslösedienst veranlasst die Bezahlung und informiert den Verkäufer, dass diese unwiderruflich erfolgt ist. Daraufhin kann der Händler die Ware ohne Zeitverzögerung liefern oder die Dienstleistung in die Wege leiten.

facbookSWtwitterSW