Veranstaltungen

Mai
2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Neueste Beiträge

Info-Container Westtangente wieder geöffnet:  07. Juni  2018 /// Der Info-Container...  LKR aktuell

Let's clean up Europe in Freising: Herzlicher Dank an alle Helfer/-innen:  „Let´s clean up Europe“ – auch Freising war...  LKR aktuell

Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek:  An jedem ersten Samstag im Monat, also wieder am...  Events

NEUE TEAM Jacken für die U19:  Herzlichen Dank an das Toyota Autohaus...  Sport allgemein

Flughafen München auf dem Weg zum „Smart Airport“:  Mehr Effizienz und weniger CO2 dank...  Flughafen MUC

Fit in Freising - „Poetry unplugged“ im Furtner:  Nicht nur unseren Körper sollten wir immer wieder...  Gesundheit

Zweitwohnungsteuer am 01. Juni fällig:  01. Juni 2018 ///  Das Steueramt der Stadt...  LKR aktuell

Gut versichert in den Urlaub:  Die Verbraucherzentrale empfiehlt für Reisen eine...  Reisen

Was macht gekühlten Orangensaft so lange haltbar?:  Orangensaft ist im Handel immer häufiger als...  Gesundheit

Fußgängerzone vom Marienplatz bis Christopher-Paudiß-Platz:  27. Mai 2018 /// Am Sonntag, 27. Mai 2018, begeht...  LKR aktuell

Brennergasse: Gerüsttunnel für einen sicheren Durchgang:  22. Mai 2018 /// Gleich nach Pfingsten,...  LKR Verkehrsinfo

THW OV Freising begeistert Jung und Alt:  Das Technische Hilfswerk Freising stellt sich dem...  LKR aktuell

Fit in Freising - Walken statt Jogging:  Letzten Freitag war es endlich soweit! Ich...  Gesundheit

Schnäppchenjäger aufgepasst:  Flughafen München versteigert Fundsachen auf dem...  Events

Wir kämpfen, Sie spenden*, die Jugendlichen gewinnen!:  Eine Charity-Aktion von und mit Florian...  weiter

"Die Elfe und das Sonnen-Ei" - Figurentheater Hattenkofer:  Für Zuschauer ab 3 Jahren    Kein...  Theater/Kabarett

Umsonst & Draußen mit Bongbongs & Levanter :  Das Anfang 2017 gegründete Quartett Levanter...  Musik

Public Viewing zur Weltmeisterschaft:  MAC-Forum am Münchner Airport wird Arena für...  Events

Disco im Klimperkasten:  Ick hoffe, Ihr freut Euch wie icke uff unsern...  Musik

Zweiter Sieg für die Erding Bulls:  Letzten Sonntag spielten die Seniors der Erding...  American Football

Dies & Das

Gesetzesänderung erleichtert Bezahlung über Zahlungsdienste

Verbraucherzentrale LOGOBanken müssen den Zugriff auf Kundenkonten ermöglichen

Vielen Verbrauchern begegnen beim Online-Shopping Dienste wie Sofortüberweisung/Klarna oder Paydirekt. Über diese sogenannten Zahlungsauslösedienste kann der Käufer Waren bezahlen, die er im Internet bestellt hat. Dazu gibt er auf der Plattform des Dienstes seine Login-Daten für das Online- Banking bei seiner Bank an. Der Zahlungsauslösedienst veranlasst die Bezahlung und informiert den Verkäufer, dass diese unwiderruflich erfolgt ist. Daraufhin kann der Händler die Ware ohne Zeitverzögerung liefern oder die Dienstleistung in die Wege leiten.

Rundfunkbeitrag ist mit dem EU-Recht vereinbar

Verbraucherzentrale LOGODas OVG Rheinland-Pfalz bestätigt die Beitragspflicht

Die Diskussion über den Rundfunkbeitrag bricht nicht ab. Aktuell hat sich das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz mit der Frage beschäf- tigt, ob die Rundfunkbeitragspflicht mit den Richtlinien der Europäischen Union vereinbar ist. „Der Rundfunkbeitrag wird bislang von den Gerichten als rechtmäßig und europakonform eingestuft“, erklärt Tatjana Halm, Juristin der Verbraucherzentrale Bayern. „Dies wurde bereits durch das Bundesver- waltungsgericht höchstrichterlich festgestellt“, betont Tatjana Halm. Auch das neuerliche Urteil des OVG Rheinland-Pfalz verändert die rechtliche La- ge nicht und bestätigt die getroffene Entscheidung.

Online-Shopping per Nachnahme birgt Risiken

Verbraucherzentrale LOGODie Verbraucherzentrale Bayern empfiehlt Alternativen

Online einzukaufen ist hierzulande sehr beliebt. Viele Verbraucher nutzen beim Online-Shopping die Möglichkeit, per Nachnahme zu bezahlen. Die Verbraucherzentrale Bayern weist darauf hin, dass diese Bezahlweise grundsätzlich Risiken birgt. „Faktisch bestellt der Verbraucher hier dennoch auf Vorkasse, denn er kann nicht sicher sein, dass die bestellte Ware auch tatsächlich im Paket ist“, sagt Tatjana Halm, Juristin der Verbraucherzentrale Bayern. „Der Empfänger hat an der Haustür kein Recht darauf, die bestellte Ware zu prüfen.“

Die Verbraucherzentrale Bayern warnt vor neuer Fake-Shop-Masche

Verbraucherzentrale LOGOBetrüger nutzen die Daten seriöser Firmen

Die Verbraucherzentrale Bayern warnt aktuell vor einer neuen Betrugsmasche bei Fake-Shops. Kriminelle nutzen dabei die Daten tatsächlich existierender Firmen für ihre betrügerischen Machenschaften. Sie kopieren unter anderem den Namen des vermeintlichen Anbieters und seine Kontaktdaten in das Impressum des gefälschten Online-Shops. Damit erwecken die Betrüger den Eindruck, hinter dem Fake-Shop stehe ein seriöser Händler. „Grundsätzlich ist es immer ratsam, das Impressum einer Webseite zu kontrollieren. Fehlt dieses oder ist es fehlerhaft, dann ist das oft ein deutlicher Hinweis auf einen betrügerischen Online-Shop“, so Tatjana Halm, Juristin der Verbraucherzentrale Bayern.

Vorsicht bei der Partnersuche im Internet

Verbraucherzentrale LOGOZum Valentinstag warnt die Verbraucherzentrale Bayern vor Kostenfallen, Fake-Profilen und schlechtem Datenschutz 

Rote Herzen, langstielige Rosen und verliebte Pärchen wohin man blickt: Gerade am Valentinstag ist es für viele Singles schwer, allein zu sein. Da liegt der Gedanke nah, das Liebesglück zur Abwechs- lung im Internet zu suchen. Schließlich scheint der Traumpartner nur ein paar Klicks entfernt zu sein - das zumindest will die Werbung Verbraucher glauben lassen. Tatjana Halm, Juristin bei der Verbrau- cherzentrale Bayern, warnt jedoch vor übereilten Vertragsabschlüssen: „Günstige Probe-Abos können schnell teuer werden, wenn man das Kleingedruckte nicht beachtet.“ Darüber hinaus verlängern sich vermeintlich preiswerte Probe-Mitgliedschaften nach Ablauf einiger Tage oft automatisch in teurere Abonnements mit Laufzeiten von sechs oder mehr Monaten

facbookSWtwitterSW